5 Potenziell gefährliche Auswirkungen Sommerzeit kann auf Ihre Gesundheit haben

Achten Sie auf diese Zeichen.

Jedes Jahr im März leben die meisten von uns in den Vereinigten Staaten. Plötzlich fragen wir jeden, den wir wissen, panisch: "Wann ist Sommerzeit?" Es ist verständlich, dass niemand die Chance verpassen will, endlich wieder eine Stunde "Frühling" zu machen, geschweige denn jeden Termin in ihrem Kalender für mindestens eine Woche danach versauen zu lassen, aber in der Eile, eine Stunde voranzuschreiten, nicht genug Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Die Menschen haben auch untersucht, welche möglichen Gesundheitsrisiken dieses jährliche Ritual möglicherweise in Gang setzen könnte.

Die Sommerzeit 2018 tritt am kommenden Sonntag, den 11. März, um 2 Uhr morgens ein Offizielles Protokoll für den Frühling ist, dass "die Uhr vom letzten Augenblick der 01:59 Standardzeit auf 03:00 DST springt und dieser Tag 23 Stunden hat", wonach wir in die längeren Tage gehen, die wir mit Sommer verbinden.

VERBINDUNG: Die 15 erschreckendsten Wecker, um Ihnen zu helfen, aufzuwachen (auch nach der Umstellung der Sommerzeit)

Viele von uns Amerikaner werden mehr und mehr vereint in der Meinung, dass wir die guten Menschen in ( die meisten von) Arizona, Hawaii, Puerto Rico, Amerikanisch-Samoa, Guam, der Norden Ern Mariana Islands und die amerikanischen Jungferninseln, um das Ganze für immer abzuschaffen. Erst in dieser Woche hat das Repräsentantenhaus von Florida das Sunshine Protection Act verabschiedet, was bedeuten könnte, dass "Florida-Bewohner im Winter mehr Abendsonne genießen können, indem sie im Herbst die Uhren zurückstellen", und einige andere Staaten ziehen in Betracht Das Verlassen der Uhren kommt auch im November 2018.

Weil diese super kurzen Tage wirklich brutal sein können, oder?

Zusätzlich zu den allgemeinen Gruben, hat die Wissenschaft herausgefunden, dass die Sommerzeit das Potenzial hat, zu verursachen "Störungen im circadianen Rhythmus eines Menschen", der Begriff, der jede unserer inneren Körperuhren beschreibt. Das klingt vielleicht nach Hippie-Trash, aber es ist wahr!

Und wenn unser circadianer Rhythmus für eine Schleife geworfen wird, kann unsere physische, mentale und emotionale Gesundheit leiden.

Nach

Science Daily , "Circadiane Rhythmen sind wichtig, um die Schlaf- und Fütterungsmuster aller Tiere, einschließlich des Menschen, zu bestimmen. Es gibt klare Muster der Gehirnwellenaktivität, Hormonproduktion, Zellregeneration und andere biologische Aktivitäten in Verbindung mit diesem täglichen Zyklus." Ihr zirkadianer Rhythmus ist dafür verantwortlich, Ihrem Körper zu sagen, wann er schlafen und wann er aufwachen soll. Du brauchst das, um voll einsatzfähig zu sein und all die köstlichen Schlafphasen zu bekommen, die dich helläugig, buschig, allgemein gesund und nicht tot halten.

Der Schlüssel, um mögliche negative Auswirkungen durch die Sommerzeit zurückzuschlagen, ist um sicherzustellen, dass Sie früher zu Bett gehen und ein wenig mehr Schlaf als Puffer.

Wenn Sie es nicht schaffen, und ehrlich, auch wenn Sie es tun, sollten Sie sich dieser fünf möglichen Gesundheitsrisiken bewusst sein Sommerzeit, und sage nicht, dass ich dich nicht gewarnt habe!

1. Schlafentzug.

Beginnen wir mit dem offensichtlichsten zuerst. Wenn du nicht genug Schlaf bekommst, riskierst du Schlafentzug zu bekommen. Nun, das ist nicht nur etwas, was deine histrionischen Mitarbeiter behaupten, es ist eine recht unsichere medizinische Situation.

Du hast genug Schlaf und die Fähigkeit deines Gehirns, zu funktionieren, ist vermindert. Wenn die Dinge Fortschritte machen, können möglicherweise leichte bis gefährliche Komplikationen auftreten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf schmerzende Muskeln, Verwirrung, Gedächtnislücken oder Verlust, Depression, Entwicklung von falschem Gedächtnis, Handtremor, Kopfschmerzen, Unwohlsein, erhöhter Blutdruck, erhöhtes Stresshormon Ebenen, erhöhtes Risiko für Diabetes, erhöhtes Risiko von Fibromyalgie, Reizbarkeit, Nystagmus (schnelle unwillkürliche rhythmische Augenbewegung), Fettleibigkeit und Anfälle.

Huch!

2. Erhöhte Wahrscheinlichkeit eines Schlaganfalls.

Nun, da ich dir die Hosen weggeschnürt habe, erlaube mir, mich zu entschuldigen: Du wirst keinen Schlaganfall bekommen. Wahrscheinlich.

Forschung kürzlich von einem Team von Wissenschaftlern in Finnland durchgeführt, die

"verglichen die Rate von Schlaganfall in über 3.000 Menschen im Krankenhaus in der Woche nach einer Sommerzeit Übergang zur Schlaganfallrate in fast 12.000 Patienten entweder zwei hospitalisiert Wochen vor oder zwei Wochen nach dieser Woche ... [die] Ergebnisse zeigten, dass die Gesamtrate des ischämischen Schlaganfalls in den ersten zwei Tagen nach einer Umstellung auf Sommerzeit um 8 Prozent höher war. " Auf der hellen Seite hingegen Das Team stellte fest, dass "Krebspatienten und Menschen über 65 Jahren unmittelbar nach der Zeitumstellung ein höheres Schlaganfallrisiko hatten, mit einem um 25 bzw. 20 Prozent erhöhten Risiko unmittelbar nach dem Übergang. Älteres Alter und Krebs sind gut - bekannte Risikofaktoren für einen Schlaganfall. "

Wenn Sie also unter 65 Jahre alt und krebsfrei sind, werden Sie wahrscheinlich gut zurechtkommen.

VERWANDT: 5 Möglichkeiten, dass die Sommerzeit wirklich SCHLECHT

3. Erhöhte Möglichkeit einer Fehlgeburt.

Die Ergebnisse der im letzten Jahr veröffentlichten Studie zeigen, dass Frauen, die über eine In-vitro-Fertilisation (IVF) schwanger werden wollen und einen früheren Schwangerschaftsverlust erlitten haben, häufiger eine Fehlgeburt haben, wenn sie einem Embryotransfer unterzogen werden innerhalb der ersten 21 Tage nach Daylight Savings.

Die Pressemitteilung von Boston Medical Center und IVF New England erklärte die Ergebnisse im Detail:

"Die Forscher untersuchten die Schwangerschafts- und Fehlgeburtsraten bei einer Stichprobe von Patienten, die sich einer IVF unterzogen hatten und während der Sommerzeit, sowohl im Herbst als auch im Frühling.Die Patienten wurden dann in drei Gruppen eingeteilt, basierend auf dem Zeitpunkt ihres Embryotransfers während der Sommerzeit.Ein Embryotransfer bezieht sich auf einen Schritt im IVF-Prozess, in dem sich ein Embryo befindet in die Gebärmutter eines Weibchens mit der Absicht, eine Schwangerschaft zu etablieren.

Die Studie fand heraus, dass Fehlgeburtenraten bei IVF-Patienten, die eine Fehlgeburt gehabt hatten, Zeichen waren signifikant höher bei Frauen, deren Embryotransfer 21 Tage nach Beginn der Sommerzeit erfolgte, im Vergleich zu Patienten, deren Embryotransfer vor oder weit außerhalb des DST-Frühlingsfensters stattfand. Erfolgreiche Schwangerschaftsraten unterschieden sich während der Umstellung auf die Standardzeit im Herbst nicht zwischen den Jahreszeiten oder zwischen den drei Gruppen oder zwischen den drei Gruppen. "

4. Kopfschmerzen

Wenn Sie, wie ich, lieber Leser, anfällig dafür sind Sie können das vielleicht schon wissen, aber Cluster-Kopfschmerzen, dh intensiv schmerzhafte Kopfschmerzen, die bis zu 6 Wochen andauern, können durch Änderungen in Ihrem Schlafzyklus ausgelöst werden.

Pro WebMD können die Symptome einige oder alle enthalten der folgenden

: Starke Schmerzen hinter oder um Ihr Auge [die] können intensiver sein als eine Migräne.

  • Perioden von Schmerzen. Ihre Kopfschmerzen passieren mehrmals täglich für ein paar Wochen oder Monate, die werden "Clusterperioden" genannt.
  • Pausen zwischen den Angriffen. Sie können zwischen den Clusterperioden ohne Kopfschmerz lange Zeit verbringen.
  • Jedes Jahr etwa zur gleichen Zeit Kopfschmerzen. Januar, Februar, Juli, August, Herbst, und Frühling sind häufig.
  • Kopfschmerzen um die gleiche Zeit des Tages oder der Nacht.
  • Schmerz, der dich aufweckt.
  • Extremes Bier Ruhe während der Cluster-Perioden.
  • Sie könnten Ihren Schlafzyklus zu diesem Zeitpunkt nicht absichtlich ändern, aber Sie sollten sicherlich nach Kopfschmerz-Stadt Ausschau halten. Einige vorbeugende Maßnahmen, die Sie ergreifen können gehören die Begrenzung der Exposition gegenüber möglichen Auslösern wie Alkohol, Zigaretten und Passivrauchen, Lebensmittel mit Nitrat (einschließlich Speck und Fleischkonserven), Medikamente, die Blutgefäße erweitern / erweitern, tagsüber Nickerchen und Hitze (einschließlich heiße Bäder oder Duschen).

5. Erhöhtes Potenzial für Herzinfarkte.

Studien weisen darauf hin, dass das Risiko für Herzinfarkte am Tag nach der Sommerzeit steigt. Wie berichtet von Reuters,

"Im Allgemeinen treten Herzinfarkte historisch am häufigsten am Montagmorgen auf, möglicherweise aufgrund des Stresses, eine neue Arbeitswoche zu beginnen, und inhärenten Veränderungen unseres Schlaf-Wach-Zyklus." Dr. Amneet Sandhu, Kardiologie-Stipendiat an der Universität von Colorado in Denver, sagt,

"Mit der Sommerzeit wird all dies durch eine Stunde Schlaf verschlimmert." "Sandhu",

der Artikel erklärt weiter "untersucht etwa 42.000 Krankenhausaufnahmen in Michigan, und festgestellt, dass durchschnittlich 32 Patienten hatten Herzinfarkt an jedem beliebigen Montag. Aber am Montag unmittelbar nach dem Sprung die Uhr vorwärts, gab es durchschnittlich acht zusätzliche Herz Attacken ... Die Gesamtzahl der Herzinfarkte für die ganze Woche nach der Sommerzeit änderte sich nicht, nur die Nummer an diesem ersten Montag. " Wenn Sie bereits eine Herzerkrankung haben, sprechen Sie unbedingt mit Ihr Arzt, damit Sie alle notwendigen Schritte unternehmen können, um die richtige Menge Schlaf zu bekommen und den natürlichen Rhythmus Ihres Körpers zu erhalten.

Wie bei allen oben genannten Bedingungen sollten Sie sich immer mit Fragen oder Bedenken beraten lassen Ihr eigener Arzt.

RELATED: Kann drehen The Clocks Back Helfen Sie "Fallen" Zurück in die Liebe?

Rebecca Jane Stokes ist eine Schriftstellerin lebt in Brooklyn, New York mit ihrer Katze, Batman. Sie ist Gastgeber der Liebes- und Dating-Ratsshow Becca After Dark auf der Facebook-Seite von YourTango jeden Dienstag und Donnerstag um 22.15 Uhr Eastern. Weitere Informationen zu ihrer Arbeit finden Sie in ihrem Tumblr.

arrow