Tipp Der Redaktion

5 Weniger bekannte Lernschwierigkeiten, die Ihr Kind beeinflussen könnten

Wenn Ihr Kind in der Schule Probleme hat, könnte dies der Grund sein.

Einer der Die häufigsten Fragen, die ich zu einer Bewertung gestellt bekomme, sind: "Kannst du das nur auswerten?" Gelegentlich reduziere ich gerne die Evaluationszeit und begutachte einfach die spezifische Störung, die angefordert wurde.

Es gibt jedoch so viele Diagnosen, die emotionale, verhaltensbezogene, soziale und akademische Funktionen beeinflussen können, von denen viele Menschen noch nie gehört haben. Aus diesem Grund ist eine umfassende Bewertung erforderlich, die auf kognitive Fähigkeiten, Verarbeitung, Aufmerksamkeit, emotionale Funktion, Sprachfähigkeit, akademische Fähigkeiten, exekutive Funktionen, motorische Koordination und emotionale Funktionsfähigkeit abzielt!


VERWANDTE: 3 größte Zeichen, dass Ihr Kind ADS / ADHS hat

Lesen Sie weiter unten, um etwas über die weniger häufigen Diagnosen herauszufinden.

1. Nonverbale Lernbehinderung

Nonverbale Lernbehinderung (NVLD) ist etwas umstritten, da es keine offizielle Diagnose in der DSM-5 ist. Viele Experten sind sich jedoch einig, dass die NVLD eine Diagnose ist, die durch ein Defizit in der visuell-räumlichen Fähigkeit mit zeitweise überdurchschnittlicher sprachlicher Eignung gekennzeichnet ist. Einige der Auswirkungen sind schlechte soziale Fähigkeiten, Angst, motorische Defizite, Mathe Schwierigkeiten, Schwierigkeiten mit der Aufmerksamkeit, Probleme mit der Organisation und Probleme mit schriftlichen Ausdruck.

NVLD wird oft falsch diagnostiziert als AD / HD, Autismus Spektrum Störungen, Angststörungen und mathematische Störungen.

2. Soziale Kommunikationsstörung

Soziale Kommunikationsstörung wurde der DSM-5 hinzugefügt, als das Asperger-Syndrom entfernt wurde. Es ist nicht beabsichtigt, das Asperger-Syndrom zu ersetzen, da es keine repetitiven Verhaltensweisen, einschränkende Interessen, sensorische Empfindlichkeiten usw. beinhaltet. Soziale Kommunikationsstörungen werden jedoch oft diagnostiziert, wenn die soziale Sprachfähigkeit einer Person signifikant niedriger ist als ihre verbalen und / oder allgemeinen kognitiven Fähigkeiten Kompetenzen. Soziale Kommunikationsstörung kann verbale und nonverbale Kommunikation, soziale Fähigkeiten und Inferenz beeinflussen.

Es wird oft als Autismus-Spektrum-Störung, Sprachstörung und / oder soziale Angststörung falsch diagnostiziert. Nur eine umfassende Diagnose kann diese Störung richtig diagnostizieren.


VERWANDT: Ein offener Brief an den grausamen Lehrer, der sagte, dass mein Sohn nie lesen würde


3. Dyskalkulie

Dyskalkulie ist eine spezifische Lernbehinderung, die sich primär auf die Mathematikfähigkeit einer Person auswirkt. Oft sind die nonverbalen kognitiven Fähigkeiten einer Person schwächer als ihre Sprache. Betroffene Bereiche können mathematische Berechnungen, mathematische Problemlösungsfähigkeiten, mathematische Fakten, Umgang mit Geld und das Verständnis von Graphen sein.

4. Störung der auditorischen Verarbeitung

Störung der auditorischen Verarbeitung ist im DSM-5 nicht enthalten, aber viele Sprachtherapeuten und Kliniker mit Expertise in Evaluationen verstehen die Auswirkungen einer schwächeren auditorischen Verarbeitung auf das Lernen. Eine auditive Verarbeitungsstörung tritt auf, wenn ein Individuum ein durchschnittliches Gehör hat, aber Probleme bei der Verarbeitung dessen, was sie hören, besonders wenn Hintergrundgeräusche vorhanden sind.

Untersuchungen zeigen, dass es in 2-7% der Bevölkerung vorkommt. Menschen mit Störungen der auditiven Verarbeitung verlangen oft, dass Informationen wiederholt werden, erscheinen abgelenkt, können mit dem Lesen kämpfen und haben Probleme mit dem auditorischen Arbeitsgedächtnis. Es wird oft falsch diagnostiziert als AD / HD oder allgemeine Sprachprobleme.

5. Sprachstörung

Sprachstörung wurde zuvor als gemischte rezeptive und expressive Sprachstörung diagnostiziert. Menschen mit Sprachstörungen haben oft Schwierigkeiten zu verstehen und / oder verarbeiten, was ihnen gesagt wird und / oder haben Schwierigkeiten, ihre Gedanken angemessen auszudrücken. Es kann sich auf alle akademischen Bereiche auswirken, da das gesamte akademische Lernen mündlich vermittelt wird. Insbesondere Leseverstehen, mathematische Wortprobleme und schriftlicher Ausdruck werden besonders problematisch für jemanden mit einer Sprachstörung. Eine umfassende Bewertung ist erforderlich, um festzustellen, wie sich die Sprachstörung auf die schulischen Leistungen auswirkt.

Einige häufige Fehldiagnosen sind AD / HD, Dyslexie, Dyskalkulie, Autismus-Spektrum-Störungen und / oder geistige Behinderung.

Wenn Sie versuchen, die akademischen Stärken und Schwächen Ihres Kindes zu verstehen und festzustellen, ob es Lernschwierigkeiten gibt, die das Kind stören akademischen Erfolg, denken Sie daran, eine umfassende Bewertung durch einen Kliniker mit Erfahrung in allen möglichen Diagnosen ist gerechtfertigt.

RELATED: Warum So-So-Noten sind in Ordnung (wenn Ihr Kind hat diese 6 Merkmale statt)


Amy Rollo ist ein Lizenzierter Berater und Inhaber der Heights Family Counselling. Amy praktiziert seit fünfzehn Jahren Beratungen und diagnostische Untersuchungen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Heights Family Counselling veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow