5 Größte Bomben über den Abtreibungsskandal des Pro-Life-Kongressabgeordneten Tim Murphy (und den daraus resultierenden Fallout)

Bombe.

Das würden wir alle gerne annehmen Politiker haben zu Hause dieselben Überzeugungen und Werte wie im Büro, oder? Wenn es nur so einfach wäre.

Geschichten über Politiker zeigen immer wieder, dass ihre Haltung zu politischen und moralischen Fragen nicht immer mit ihrem Handeln in ihrem persönlichen Leben übereinstimmt.

Der jüngste scheinheilige Politiker ist der Kongressabgeordnete von Pennsylvania Tim Murphy, der angeblich seine Geliebte hatte eine Abtreibung während einer Schwangerschaft Angst.

VERBINDUNG: Sollten männliche Aborte innerhalb der ersten 18 Wochen legal sein?

Im September gab Murphy öffentlich zu, eine außereheliche Affäre mit Shannon zu haben Edwards, ein forensischer Psychologe, der auch verheiratet war.

"Das ist niemandes Schuld, sondern mein eigener, und ich biete keine Ausreden an", sagte Murphy in einer Erklärung vor ein paar Wochen, als die Affäre zum ersten Mal geoutet wurde. "In dem Ausmaß, dass es in dieser Angelegenheit eine Schuld geben sollte; es liegt einzig und allein an mir. "

Hier sind die 5 größten Bomben über Tim Murphys Affäre mit seiner Geliebten, die Bitte um Abtreibung und seine heuchlerische Pro-Life-Haltung.

1. M Urphy ist und war immer gegen Abtreibung.

via GIPHY

Bis seine Geliebte dachte, sie sei schwanger.

Der Pro-Life-Republikaner mit acht Amtszeiten in seinem Gürtel co-sponserte den Schmerz Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1995/02/15.html Ein Gesetz zum Schutz vor ungeborenen Kindern, Anfang dieses Monats, ein Gesetz, das nach 20 Wochen Abtreibungen in den Vereinigten Staaten verbietet. Er war auch ein Mitglied des Pro-Life Caucus des Bipartisan Congressional.

Seine Twitter- und Facebook-Seiten sind voller Pro-Life-Status - und das war es, was seine Geliebte schließlich dazu brachte, ihn zu konfrontieren.

2, Die Geliebte Shannon Edwards Vermutlich konfrontiert Murphy per SMS.

via GIPHY

Nach der Pittsburgh Post-Gazette, schickte Edwards den Kongressabgeordnetes sagte, er hatte "Null Ausgabe posten Ihre Pro-Life-Haltung überall, wenn Sie keine Frage hatte mich fragen um unser ungeborenes Kind erst letzte Woche abzutreiben, als wir dachten, das sei eine der Optionen. "

3. Die Affäre wurde verborgen, bis die Scheidungsunterlagen der Herrin geöffnet wurden.

via GIPHY

Der Skandal wurde entdeckt, nachdem der Scheidungsfall zwischen Edwards und ihrem früheren Ehemann, Jesse Sally, entsiegelt wurde.

Es begann 2016 und ging für 6 Monate. Die Pittsburgh Post-Gazette sagte Murphy nannte es "eine Affäre mit einem persönlichen Freund", während Edwards darauf beharrte, dass es eine langfristige Beziehung war, die nicht ernst war, bis sie und ihr ehemaliger Ehemann beschlossen hatten, sich zu trennen.

VERWANDELTE: 13 Theorien und gruselige Vorhersagen über Donald Trump & Son Barron aus zwei verschiedenen Büchern des 19. Jahrhunderts

4. Murphy tritt deswegen zurück.

Der Kongressabgeordnete hat nie seine Haltung zu Abtreibungen zurückgehalten, bis er eine Affäre mit Edwards hatte. Jetzt will er von der Position zurücktreten, in der er seit 2003 ist.

Murphy gab seinen Rücktritt mit Wirkung vom 21. Oktober 2017 bekannt.

"Nach Gesprächen mit meiner Familie und meinem Personal bin ich zu der Entscheidung gekommen, dass ich das tun werde nicht die Wiederwahl zum Kongress am Ende meiner jetzigen Amtszeit ", sagte Murphy laut der Pittsburgh Post-Gazette.

Obwohl er nicht sagte, warum er keine Wiederwahl wollte, kann man die Angelegenheit nur annehmen mit Edwards und den Medien hat die Aufmerksamkeit rund um seine Abtreibungshaltung zumindest teilweise dazu beigetragen.

"Es war Dr. Murphys Entscheidung, zum nächsten Kapitel seines Lebens überzugehen, und ich unterstütze es", sagte Haussprecher Paul D. Ryan in eine Erklärung. "Wir danken ihm für seine langjährige unermüdliche Arbeit im Bereich der psychischen Gesundheit hier im Kongress und seine Dienste für das Land als Marine Reserve Offizier."

5. Geheimnisse bleiben selten geheim, wenn du ein Politiker bist.

via GIPHY

Ich schätze, wenn deine Affäre rausgeworfen wird, sind es auch andere Geheimnisse. Inzwischen sollten sich Politiker bewusst sein, dass ihr persönliches Leben für ihre Wähler und die Medien von hohem Interesse ist. Es sollte nicht überraschen, dass ihre Geheimnisse und Übertretungen in der Regel herauskommen - es gibt Journalisten, die sich darauf konzentrieren, diesen Dreck für ihren Lebensunterhalt auszugraben. Und Geliebte schweigen selten nach Affären mit verheirateten Männern.

Eine Sache ist sicher, wenn Tim Murphy das alles vorher nicht begriffen hat - tut er jetzt zweifellos.

VERWANDELTE: 17 Theorien und Tatsachen über Hoffnung Hicks, ihr GROSSES White House Job & Gerüchte Sie ist eigentlich Donald Trumps Freundin

arrow