4 Möglichkeiten, heiße "Flitterwochen Aktion" ZURÜCK zu Ihrem Schlafzimmer zu bringen

Sex ist Weg besser nach den Flitterwochen. Hier ist, wie Sie Ihr verheirateten Sexualleben am Leben erhalten!

Kürzlich kam ein Ehepaar wegen vorehelicher Beratung, besorgt und verängstigt. Anscheinend sagten ihnen einige ihrer bereits verheirateten Freunde, dass ihr Sexleben sterben würde, sobald sie "Ich tue" sagen und dass, sobald die Flitterwochen zu Ende sind, die Argumente darüber, wann / wie oft, beginnen.

"Ist es wahr? " Sie fragten. Sie genießen ein wunderbares sinnliches Sexleben und wollten wissen, wie man es am Leben erhält.

Es ist wahr, dass das Sexleben jedes Paares durch die Stadien geht und dass die Phase des "neuen Paares" endet. Sex in der Ehe verändert sich, reift, wird besser und hat während der gesamten Lebenszeit deiner Beziehung Ausfallzeiten.

Es ist aber auch wahr, dass du eine starke sexuelle, sinnliche und erotische Beziehung aufrechterhalten kannst, die lebendig, aufregend ist, und erfüllen mit diesen vier einfachen Schritten:

1. Verstehe, dass sich verheirateter Sex vom "neuen Paar" Geschlecht unterscheidet.

Großartiger verheirateter Sex bedeutet zu verstehen, dass ihr beide ein Leben lang sinnliche und erotische Erfahrungen miteinander haben werdet. Manche werden großartig sein, die meisten werden einfach okay sein und andere werden schlecht sein.

Das schwierigste Stück Arbeit ist, den OK-Sex zu machen ... okay! Diese Art von Sex passiert, wenn eine Person ein höheres Verlangen hat und die andere Person einfach mitgeht.

Die meisten Paare, die ich sehe, glauben fest daran, dass etwas mit ihrem Sexualleben nicht stimmt, wenn sie ein anderes Verlangen haben Ebenen. Das ist eigentlich völlig normal. Alter, Stress, Hormone, Verletzungen und Medikamente haben einen Einfluss auf Ihren Sexualtrieb und Ihre Orgasmusfähigkeit. Es ist wichtig zu lernen, wie man mit Kreativität, Verständnis und Großzügigkeit durch diesen OK-Sex navigiert.

2. Erkenne, dass Sex nicht ist, nur Geschlechtsverkehr

Das Ziel für dein sinnliches Zusammenleben ist ein Buffet mit Berührung - intim, erotisch, Geschlechtsverkehr und so weiter. Nur weil du auf erotische Weise berührst, bedeutet das nicht, dass du Geschlechtsverkehr haben musst. Es ist ein sehr befreiendes Gefühl, die Verbindung zwischen Berührung und Sex zu trennen.

Manchmal ist Geschlechtsverkehr keine Option (gebrochenes Bein, verstauchte Rücken, Babys), aber lassen Sie sich dadurch nicht von verspielten und intimen Verabredungen abhalten. Planen Sie eine Verabredung mit Ihrem Ehepartner, bei der Sie einem Grad der Berührung (intim oder erotisch) zustimmen und dort bleiben, ohne die Skala auf Sex zu heben.

3. Schedule Sex

Dies wird unter Paaren heftig diskutiert. Wie kann geplanter Sex sexy sein? Wenn du Sex mit deinem Partner planst, sagst du, dass dein sinnliches Leben dir wichtig ist und du deinem Partner eine Auszeit geben willst.

Du wartest nicht nur darauf, ob am Ende noch genug Energie übrig ist des Tages, um ihm oder ihr zu geben. Es ermöglicht auch die Vorfreude zu bauen, wie Sie fertig sind, wählen Sie besondere Kleidung, und stellen Sie sich alle was ist und wann ist . Versuche ein paar Sextermine zu planen und schau, ob es für deine Beziehung funktioniert.

4. Sei spontan und probiere etwas Neues aus.

Es fühlt sich immer komisch an, wenn Paare spontanen Sex planen. Es scheint unmöglich, aber die Spontaneität, auf die ich mich beziehe, ist nicht ungefähr , wenn du Sex hast; eher, was du machst während Sex.

Leidenschaft und Verlangen stammen aus dem Unbekannten. Es ist wichtig, dass du jeden Monat etwas neues zu deinem Sexleben hinzufügst. Ich rede nicht von einem großen "Neuen", sondern von einem kleinen "Neuen" - einer leichten Veränderung der Position oder des Ortes, einem anderen Rhythmus, dem Ein- oder Ausschalten der Lichter, dem Versumpfen von etwas oder dem Anziehen von Kleidung. Diese kleinen Veränderungen laden das Unbekannte wieder in deine Beziehung ein und halten die Leidenschaft am Leben.

Es gibt viele achtzigjährige Paare, die von einem wundervollen und befriedigenden Sexleben berichten. Wenn wir das hören, werfen die meisten von uns einen Wunsch in das Universum: "Ich hoffe, das sind wir eines Tages!"

Es kann, aber Sie müssen Ihre Definition von Sex und sexy ändern lassen. Und sprechen Sie wie immer mit Ihrem Ehepartner über diese vier Schritte, über Sex und Ihre Wünsche und Bedürfnisse.

Wenn dies schwierig ist, sollten Sie sich mit einem Paarberater treffen, um diese wichtigen Gespräche zu erleichtern.

12 Wege Erweitern Sie Ihre Beziehung

Klicken Sie zum Ansehen (12 Bilder)
Aly Walansky
Blogger
Liebe
Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht bei Ashley Seeger DC Couples Counselling . Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow