4 Subtile, unterschätzte Zeichen weiblicher Schönheit (die Männer unbedingt beachten)

Was sind einige "unter dem Radar" Schönheitshinweise, die männliche Aufmerksamkeit erregen?

Die Schönheitsindustrie ist ein großes Geschäft. Und ob es sich um plastische Chirurgie, Make-up oder Haarpflegeprodukte handelt, das Ziel ist immer, dass Frauen jünger aussehen.

Sie sehen keine 25-jährigen Frauen, die versuchen, 60 zu sehen, aber Sie sehen ältere Frauen versuchen ihr Bestes, um wieder 25 zu sein. Tatsächlich sind die einzigen Frauen, die versuchen, älter zu werden, Pre-Teens, die ihre Fruchtbarkeitsgrenze noch nicht erreicht haben.

Wenn es um weibliche Schönheit geht, sind die Merkmale, die Männer attraktiv finden, jene, die signalisieren, dass eine Frau ist im richtigen Alter und in guter Gesundheit, um Kinder zu gebären und erfolgreich zu gebären. In unserer prähistorischen Vergangenheit wurden die Gene von Männern, die 60-jährige Frauen zu 20-jährigen Frauen vorzogen, mit dem darwinistischen Staub zertrampelt.

Es ist also kein Geheimnis, dass, wenn es um körperliche Schönheit geht, Frauen sind gehalten zu höheren Standards als Männer.

Interkulturell werden Frauen durch ihre körperliche Attraktivität in einem Ausmaß beurteilt, das Männer sich nicht einmal vorstellen können. Ich behaupte nicht, dass dies wünschenswert oder fair ist, aber alle Beweise deuten darauf hin, dass das Phänomen real ist.

Viele der Standards, nach denen weibliche Schönheit beurteilt wird, sind gut bekannt - wohlgeformte Brüste, ein symmetrisches Gesicht, schlank wohlgeformte Beine und glänzendes Haar sind augenfällige Eigenschaften, die die Schönheit einer Frau unterstreichen. Es gibt jedoch eine Vielzahl von anderen, subtileren Markern der Schönheit, die auch die Bewertungen weiblicher Attraktivität erhöhen.

Evolutionspsychologen schlagen vor, dass diese Merkmale, die Männer attraktiv finden, schwer zu fälschen sind. Mit anderen Worten, sie sind ehrliche Signale für das Alter und den reproduktiven Wert einer Frau. Was sind einige dieser unterschätzten Hinweise auf weibliche Fruchtbarkeit?

1. Ihre Stimme

Vor mehr als 40 Jahren entdeckten Sozialpsychologen, dass die körperliche Attraktivität einer Frau durch ein Telefongespräch ziemlich genau beurteilt werden konnte, wenn keine visuellen Hinweise verfügbar waren. Zu der Zeit war dies eine Frage der großen Neugier, und eine Reihe von Theorien wurden vorgeschlagen, um es zu erklären.

Zum Beispiel war eine der beliebtesten Ideen, dass attraktive Frauen einfach mehr Lebenserfahrung von Menschen hatten, die ihnen Aufmerksamkeit schenken und mit ihnen sozial interagieren, ihnen mehr Gelegenheiten geben, soziale Fähigkeiten zu verbessern, die in Attraktivität während eines Telefonanrufs übersetzen könnten.


VERWANDTE: 8 Arten von Männern (Und was Ihre Anziehung zu ihnen sagt über Sie)


Jedoch, es Nun wurde überzeugend gezeigt, dass die Attraktivität von Frauenstimmen tatsächlich positiv mit der Attraktivität ihrer Gesichter korreliert. In Experimenten dieser Art beurteilen Männer unabhängig voneinander die Attraktivität einer Gruppe von Frauengesichtern und bewerten dann separat die Attraktivität von Stimmen aus derselben Frauenstichprobe. Die Männer, die die Urteile fällen, wissen nicht, welche Stimmen zu welchen Gesichtern gehören, aber wenn sie die Stimme einer Frau als attraktiv einschätzen, neigen sie dazu, das entsprechende Gesicht ebenfalls als attraktiv einzustufen. Im Allgemeinen wird eine höhere weibliche Stimme als jünger und daher attraktiver beurteilt.

(Ich sollte auch darauf hinweisen, dass die männliche Attraktivität eines Gesichts von einer Stimme vorhergesagt werden kann, mit der merkwürdigen Ergänzung, dass Männer, die das nicht tun in ihrer Sprache deutlich artikulieren, neigen dazu, als maskuliner beurteilt zu werden.)

2. Dein Limbus klingelt

Wir haben alle das alte Sprichwort gehört: "Die Augen sind das Fenster zur Seele." Es stellt sich heraus, dass die Augen ein Fenster in mehr als das sein können.

Wir sind attraktiv angezogen Augen, und die meisten Qualitäten, die Augen attraktiv machen, sind ziemlich offensichtlich.Wir mögen Augen, die eine leuchtend bunte Iris haben und frei von Trübungen und Rötungen (Signale der Gesundheit) sind, und wir nehmen auch wahr, dass Menschen attraktiver sind als ihre Schüler sind erweitert.

Es gibt jedoch eine andere Eigenschaft des Auges, die den Grad beeinflusst, zu dem wir zu ihnen hingezogen werden: der "Limbusring". Ein "Limbusring" ist der dunkle Ring, der um die Iris herum (dh den farbigen Teil) des Auges erscheint Auge. Ein breiter, dunkler Limbusring ist ein ehrliches Signal der Jugend, da der Ring dazu neigt, zu verblassen und zu verengen, wenn Menschen älter werden; der Rückgang des Limbusringes beginnt irgendwann Mitte der zwanziger Jahre.

Manche Menschen sind genetisch mit prominenteren Limbusringen gesegnet, und die Ringe sind in helleren Augen ausgeprägter als in dunkleren Augen. Es ist möglich, blaue Ringe um dunkle Augen zu haben, aber das ist relativ selten. Angesichts all dessen ist es nicht überraschend zu entdecken, dass dicke Limbusringe die Beurteilung der Attraktivität der Augen erheblich verbessern.

Man kann nun Kontaktlinsen kaufen, die die Präsentation von Limbusringen verbessern. Diese Linsen haben kleine dunkle Kreise, die mit der Position des Limbusringes übereinstimmen, und sind besonders beliebt in asiatischen Ländern wie Japan.

3. Ihre lumbale Krümmung

Studien haben in jüngerer Zeit gezeigt, dass die Lendenwirbelsäule auch ein universeller Standard weiblicher Schönheit zu sein scheint.

Die evolutionären Ursprünge der lumbalen Krümmung als Schönheitssignal rühren von den Problemen her, mit denen bipedale menschliche Frauen konfrontiert sind schwanger werden. Wenn ihre Stacheln wie männliche Stacheln gestaltet wären, wären die Muskelermüdung und der Rückenschmerz, dem sie ausgesetzt wären, beträchtlich.


VERWANDT: 4 Fragen, die Sie sich stellen müssen, wenn Sie einen ernsthaften Crush haben


Folglich die Struktur des Weibchens Die Wirbelsäule hat den Schwerpunkt nach hinten verlagert, was den körperlichen Stress während der Schwangerschaft verringert und zu besseren Nahrungsmitteln und anderen adaptiven Vorteilen geführt hat. Studien haben bestätigt, dass Männer weibliche Körper beurteilen, die eine optimale Menge an lumbaler Krümmung aufweisen, um am attraktivsten zu sein.

Rückenfreie Kleider, die von Filmstars auf dem roten Teppich getragen werden, sind eine nicht so subtile Darstellung dieser Komponente weiblicher Schönheit.

4. Das Verhältnis von Hüfte zu Hüfte

Fotos: weheartit

Die Pionierforschung des verstorbenen Evolutionspsychologen Dev Singh hat gezeigt, wie wichtig das Verhältnis von Taille zu Hüfte für die Attraktivität von Frauenkörpern ist. Insbesondere, wenn Sie den Umfang der Taille messen und über den Umfang der Hüfte legen, je näher das Verhältnis zu etwa 0,70 ist, desto attraktiver wird der Körper beurteilt.

Mit anderen Worten, eine Taille haben das ist etwas weniger als drei Viertel der Größe Ihrer Hüften werden die größte Anzahl von bewundernden Blicken anziehen. Auch dies ist ein ehrliches Signal dafür, dass Frauen in der Mitte der Zone "Goldilocks" (genau richtig) im gebärfähigen Alter sind.

Eine kluge Studie hat sogar ergeben, dass das richtige Verhältnis von Taille zu Hüfte Männern hilft Erinnere dich an biographische und persönliche Informationen über eine Frau.

Präpubertäre Jungen und Mädchen unterscheiden sich nicht in ihrem Verhältnis von Taille zu Hüfte - bei beiden liegt sie normalerweise bei etwa 90. In der Pubertät jedoch, wenn Weibchen reproduktiv fähig werden, beginnt sich das Verhältnis Taille zu Hüfte nach unten zu verschieben; Für Männer ist dies nicht der Fall. Wenn Frauen älter werden, beginnt das Verhältnis von Taille zu Hüfte wieder nach oben zu kriechen.

Wenn ich das Verhältnis von Taille zu Hüfte im Unterricht beschreibe, sind viele Studenten dagegen, dass die Voreingenommenheit der Frauen in Bezug auf Dünnheit ein kulturelles Konstrukt ist. und dass zu verschiedenen Zeiten und Orten größere weibliche Körper stärker bevorzugt wurden. Das ist richtig, aber eine Sache, die nicht historisch oder interkulturell geändert hat, ist das bevorzugte Verhältnis von Taille zu Hüfte.

Denken Sie daran, dass Attraktivität Jugendlichkeit und signalisiert.

In Gesellschaften, in denen Krankheiten und Hunger vorherrschen, wirbt eine schwerere Frau für Gesundheit und Zugang zu Ressourcen, während eine dünne Frau Krankheit oder schlechte Ernährung signalisieren kann. An solchen Orten wird eine größere weibliche Körpergröße für Frauen bevorzugt, aber das richtige Verhältnis von Taille zu Hüfte muss beibehalten werden, damit sie als attraktiv beurteilt werden kann. Später, in industrialisierten Gesellschaften, in denen Adipositas zu einem Gesundheitsproblem wurde, symbolisierte Dünnheit nicht nur Jugend, sondern auch Fitness und Gesundheit.


VERBINDUNG: 3 Möglichkeiten, einen Mann angezogen und lustvoll zu halten FÜR IMMER


Frank McAndrew, Ph.D., ist der Cornelia H. Dudley Professor für Psychologie am Knox College.

14 Nacktfotos von Frauen, die Beweisen Schönheit kommt In ALLEN Größen

Hier klicken (14 Bilder) Foto: Carey Fruth Fotografie Christine Schoenwald Herausgeber Selbst Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Psychology Today veröffentlicht . Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow