4 Zeichen, dass du endgültig in einer toxischen Beziehung bist

Es gibt eine Ausweg aus der Spirale.

Menschen, die in dysfunktionale romantische Dynamiken verfallen, neigen dazu, sich zu verleugnen. Manchmal entschuldigen sie sich für ihr Verhalten oder für das Verhalten ihrer Partner. Zu anderen Zeiten sind sie so verärgert über die Vereinigung, dass sie kaum mit den Anforderungen des täglichen Lebens umgehen können. Diese Hin und Her-Wippe schafft die Bühne für die Verwirrung und Selbstzweifel, die einen Menschen in einem giftigen Liebeszyklus festhalten.

Der erste Schritt bei der Überwindung des Musters ist, von ganzem Herzen zu akzeptieren, dass du tatsächlich in bist eine giftige Verbindung. Hier sind vier Zeichen einer toxischen Beziehung:

1. Es gibt momentane Höhen, aber sie sind kurzlebig.

via GIPHY

Toxische Liebe fühlt sich an wie eine Achterbahn, mit Aufregung und Intrigen, gefolgt von Unsicherheit und Angst. Wenn das deine Welt ist, lebst du für die Höhen, aber du erlebst meistens die Tiefen. Du behältst die Hoffnung während dieser Tiefen mit schillernden Erwartungen für das, was passieren könnte, wenn die nächste Aufmerksamkeit kommt.

Auf eine perverse Weise ist es die Unberechenbarkeit von intensiven Emotionen, die eine Person festhält, wie ein erfolgloser Spieler, der hofft, dass nächste Karte wird alles umdrehen. Wenn Sie dies erkennen, können Sie die Fahrt beenden und das Drehen in Ihrem Kopf stoppen.

2. Wenn du auseinander bist, bist du ängstlich.

Wenn du zusammen bist, fühlt es sich ergreifend und berauschend an: Du verlangst nichts anderes, als mit deinem giftigen Partner zusammen zu sein. Sie erleben jedoch eine quälende Angst, wenn jeder Ausflug vorbei ist. Du fühlst dich unsicher, weil du so in eine Person investiert bist, die dir niemals bestimmte Daten gibt oder dir Pläne für dein nächstes Date macht.

Du bist mit Selbstzweifeln zurückgeblieben, hast deine Erscheinung, deine Persönlichkeit und deine Persönlichkeit abgeschätzt eure Aktionen. Sie hinterfragen den Status der Beziehung und werden eifersüchtig auf andere, die Ihr toxischer Partner sehen kann. Es ist wichtig zu erkennen, dass Sie nie wirklich in Frieden sind oder in der Lage sind, sich mit Ihrem Partner sicher und sicher zu fühlen.

3. Wenn du deinem Partner gegenüber aufregend bist, dreht er oder sie den Spieß um und macht dir die Schuld.

via GIPHY

Hin und wieder flippst du aus und gibst deinem giftigen Partner ein Stück deines Verstandes. Oder Sie lassen sie wissen, wie unsicher und ängstlich Sie sind, und verlangen Antworten darauf, ob sie sich wirklich für Ihre Beziehung engagieren. Aber egal, was du sagst, wie du es sagst, oder wenn du es sagst, der Partner dreht dir den Spieß um und sagt dir alles, was du in der Beziehung falsch machst.

Am Ende der Unterhaltung fühlst du dich als ob du der schlechte Partner wärst, oder dass du Dinge getan hast, um deinen Partner dazu zu bringen, dich schlecht zu behandeln. Erkenne, dass das Drehen der Tische auf diese Weise eine Strategie ist, die dein toxischer Partner verwendet, um niemals Verantwortung dafür übernehmen zu müssen, wie sich sein Verhalten auf dich auswirkt.

4. Du bist verzehrt von dieser Beziehung.

Alles woran du denkst - nun, fast alles - ist deine giftige Liebesbeziehung. Du denkst darüber nach, wann du deinen Partner als nächstes sehen wirst, wie du verführerischer sein kannst, was du sagen oder anziehen kannst, damit dein giftiger Partner dich begehrt. Du verbringst auch viel Zeit mit Sorgen und Selbstzweifeln darüber, ob die Beziehung gesund ist und ob du jemals das bekommen wirst, was du von deinem Partner brauchst.

Wenn du nicht bei dieser Person bist, bist du einsam und Du hast nur wenige andere tiefe Beziehungen, um die Leere zu füllen, weil du dein Leben so aufgeteilt hast, dass deine Freunde oder Familie deine toxische Verbindung nicht kennen. Sie haben tatsächlich Angst, dass Ihre Lieben Ihnen sagen, dass Sie die Beziehung beenden sollen, damit Sie nicht mit anderen Menschen in Kontakt kommen. Sie müssen erkennen, dass diese Beziehung Ihre gesamte Identität übernimmt.

Wenn deine Beziehung eine giftige ist, wird es rationalisieren oder leugnen, nur das Problem verewigen und es unmöglich machen, zu einem gesünderen Muster des Liebens zu wachsen. Deine Fähigkeit zur Freude und Erfüllung und deine Fähigkeit, dein volles Potential zu erreichen, steigt sind mit einem gesunden Partner.

Selbst wenn Sie Anzeichen einer toxischen Beziehung oder Muster sehen, die Ihre Beziehung beschreiben, gibt es einen Ausweg aus der Spirale. Ich beschreibe in meinem Arbeitsbuch, Toxische Liebe: 5 Schritte , spezifische Strategien, wie man dieses Muster überwinden kann und wie man mit gesunden, romantischen Partnern beginnt.

...

Jill Weber, Ph .D., Ist ein Psychologe in privater Praxis in Washington, DC, und der Autor von Breaking Up and Divorce - 5 Schritte: Wie man alleine heilt und behaglich ist und Selbstachtung baut - 5 Schritte: Wie man "gut genug" fühlt. " Für mehr, besuchen Sie drjillweber.com

20 Kleine Dinge, die Ihre Beziehung SUPER stark machen

Klicken Sie zum Ansehen (20 Bilder) Foto: WeHeartIt Ravid Yosef Mitwirkende Liebe Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Psychology Today veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow