31 Frauen erklären, wie sie Männer dazu bringen wollen, die Sexismus-Kultur nach der #MeToo-Bewegung zu verändern

Es ist einfacher als Sie vielleicht denken.

Angesichts der Vergewaltigung, des sexuellen Missbrauchs und der sexuellen Übergriffe gegen Harvey Weinstein und der darauf folgenden #MeToo-Kampagne, die in den sozialen Medien Wellen schlagen, scheint es mir klar, dass wir jetzt vor einer kritischen Phase stehen, in der es darum geht, wie Frauen aussehen nicht nur in Hollywood, sondern in allen Industrien und Umgebungen in den Vereinigten Staaten und der ganzen Welt behandelt.

Vielleicht bin ich naiv, aber ich glaube nicht. Die Geschichte zeigt, dass Unterdrückung nur so lange andauern kann, bis es zu einem Aufschrei für Revolution und Veränderung kommt, zumindest in gewissem Maße. Zumindest ist mir das durch den Kopf gegangen, als ich durch meine sozialen Medien blätterte und Geschichten von fast jeder Frau fand, von denen ich weiß, dass ihre persönlichen Erfahrungen von Männern auf irgendeine Art belästigt oder missbraucht wurden.

Viele Männer scheinen Es fällt mir schwer, herauszufinden, was sie mit diesem plötzlichen Zustrom neuer Informationen tun können und sollten.

Das Wissen, dass die meisten Frauen im Laufe ihres Lebens auf irgendeine Weise sexuell belästigt oder misshandelt wurden, ist nicht schockierend Für die meisten Frauen gehört das Privileg, geboren zu werden, zum Teil dazu, dass diese Art von Offenbarung für so viele Männer schockierend ist.

Ich finde echte Inspiration und Trost darin, dass mehrere Männer in meiner Ecke der Welt darauf antworten diese #MeToo-Geschichten mit nur einem Wort: "Zuhören."

Andere gingen weiter und schrieben Dinge wie: "Es tut mir so leid, dass dir das passiert ist. Wie kann ich helfen?" Diese Männer da draußen fragen sich, wie sie den Frauen, die sie kennen, bedeutsame Hilfe und Unterstützung bieten können, und ich glaube, wir befinden uns tatsächlich am Abgrund bedeutender Veränderungen.

Zu ​​diesem Zweck habe ich eine Frage gestellt an alle Frauen in meinem Leben: Wie können Männer dazu beitragen, die Art und Weise zu verändern, wie Frauen behandelt werden?

Ich war mir nicht sicher, welche Art von Antworten ich bekommen würde, und ich war sehr überrascht, sie zu sehen lief die Skala. Einige Frauen berieten Männer bezüglich ihrer Vorliebe für die Verabschiedung von Gesetzen, die sich darauf beziehen, was Frauen mit ihren eigenen Körpern tun dürfen und was nicht. Einige schrieben über und die Art, wie sie sich fühlen, wenn Männer ihnen sagen, dass sie lächeln sollen.


VERWANDTE: 7 Frauen - einschließlich eines ehemaligen Harvey Weinstein Mitarbeiters - teilen "mich auch" Geschichten, um es zu beweisen, ist nicht nur Hollywood


Änderung doesn tendieren dazu, über Nacht Sache zu passieren. Es ist etwas, das häufiger in einem kleinen Maßstab und auf einer Person-zu-Person-Ebene passiert. Sicher, Sie als ein Mann können wahrscheinlich nicht für alle Frauen den gleichen Lohn garantieren, aber Sie können versprechen, Ihre Freunde das nächste Mal zu rufen, wenn einer von ihnen einen Vergewaltigungswitz erzählt, und dann können Sie dieses Versprechen einhalten und es tun. Wird die Welt aufhören, sich auf ihrer Achse zu drehen? Wahrscheinlich nicht auf einmal. Aber es wird zu einem Gespräch zwischen den beteiligten Personen führen und hoffentlich zu einer positiven Veränderung im Verhalten aller Beteiligten führen, und das ist eine Art Veränderung, die sich im Laufe der Zeit stark ausbreitet.

In diesem Sinne habe ich kuratiert Diese Liste von 31 Dingen, die Männer tun können, um Frauen zu stärken und unsere Bemühungen um eine sinnvolle Veränderung zu unterstützen.

Diese Liste ist vielleicht nicht das A und O aller Möglichkeiten, die es gibt, aber sie fühlen sich an eine ziemlich gute Art zu starten.

1. Vergewaltige uns nicht.

2. Respektiere uns, egal wie wir aussehen.

3. Kommentieren oder beraten Sie uns nicht in Bezug auf die Pflege unseres Körpers.

4. Denk darüber nach, bevor du es sagst oder tust. Überlege dir, wie du dich fühlen würdest, wenn jemand es von deiner Schwester / Tochter / Mutter / Ehefrau / Freundin erzählt hätte.

5. Höre uns zu, anstatt uns zu diskreditieren und / oder für ungültig zu erklären, indem du mitteilst, wie du die Situation besser behandelt hättest.

6. Glauben Sie uns.

7. Erinnere dich, dass wir Menschen sind.


VERWANDTE: Ich wurde von einem Direktor vergewaltigt - Dann warnte ich, dass die Berichterstattung meine Karriere (oder mein Leben) beenden könnte. Hör auf zu versuchen, das Verhalten deines Freundes zu erklären, wenn wir dir davon erzählen.


9. Verstehen Sie, dass sexuelle Gewalt nicht nur ein "Frausproblem" ist - es ist ein menschliches Problem.

10. Halt. Unterbrechung. Uns.

11. Hören Sie auf, das schlechte Benehmen der Männer zu entschuldigen, indem Sie sagen, dass die Art, wie manche Frauen sich kleiden, ablenkt. In der Tat, sagen Sie nichts über die Art, wie wir uns überhaupt kleiden.

12. Nimm den Felsentest. Kurz gesagt, wenn Sie es nicht tun oder es dem Rock sagen würden, tun Sie es einfach nicht!

13. Wenn du ein Vater bist, sei ein Geschenk und proaktiv.

14. Sei ein lautstarker Befürworter der Pro-Choice-Bewegung.

15. Wisse, dass wenn eine Frau dich abweist, wenn du sie nach einem Date fragst, gibt dir das nicht die Erlaubnis, ihre Namen anzurufen.

16. Seien Sie ein Vorbild für junge Männer.

VERBINDUNG: Männer, die bei Frauen lächeln sind sexistisch (sagt Wissenschaft)


17. Stellen Sie uns Fragen, hören Sie unseren Antworten zu und glauben Sie, was wir über unsere eigenen Erfahrungen sagen.


18. Ruf deine männlichen Freunde aus, wenn sie respektlos gegenüber Frauen sind.

19. Benutze dein Privileg, um zu sprechen und gehört zu werden, wenn wir es nicht können.

20. Hör auf, Vergewaltigungswitze zu machen. Zeitraum.

21. Heben Sie niemals Ihre Hand zu einer Frau. Immer.

22. Erraten Sie die Meinung einer Frau nicht, wenn Sie nicht vermuten würden, dass sie von einem Mann kommt.

23. Versuchen Sie nicht, einen weiblichen Vorgesetzten bei der Arbeit zu erreichen, indem Sie sich an einen männlichen Vorgesetzten wenden, wissen Sie, nur von Mann zu Mann.

24. Erklären Sie uns das Problem nicht. Wir kennen das Problem. Fragen Sie, wie Sie uns helfen können.

25. Denken Sie daran, dass Frauen mehr sind als das, was zwischen unseren Beinen ist.

26. Hört auf, Gesetze darüber zu machen, was wir mit unserem Körper tun können und was nicht.

27. Hör auf, uns als verrückt zu bezeichnen und ruf deine Freunde an, wenn sie sagen, dass wir verrückt sind.

28. Hör mal zu. Lernen. Entschuldigen. Verteidigen. Unterstützung. Einschreiten.

29. Hör auf, zufällige Frauen auf der Straße oder in Geschäften zu belächeln.

30. Hören Sie auf, Frauen, die Sie persönlich kennen, zu lächeln.

30. Bezahlen Sie uns den gleichen Lohn für gleiche Arbeit.

31. Fragen Sie uns weiter, wie Sie helfen können. Und dann mach es.

VERWANDTE: 3 Erwünschte Dinge ALLE Frauen (Ja, auch Feministinnen) Will In Einem Mann


Rebecca Jane Stokes ist eine Sex-, Humor- und Lifestyle-Autorin mit ihrer Katze Batman in Brooklyn, New York . Sie bewirtet die Sex-, Liebes- und Dating-Ratsshow, Becca After Dark, jeden Dienstag und Donnerstag um 22.20 Uhr Eastern auf YourTangos Facebook-Seite. Für mehr ihrer Arbeit, schau dir ihre Tumblr an.


7 Zitate aus dieser "Bärtigen Dame", die beweist, dass sie eine feministische Heldin ist

Zum Ansehen klicken (7 Bilder)

Bretagne White Herausgeber Self Später lesen
arrow