30 Dinge, die jede Frau wahrscheinlich getan hat, während Nackt

Sie wissen, dass Sie.

Mein ganzes Leben lang habe ich mit meinem nackten Körper einen stillen (und manchmal nicht so stillen) Krieg geführt.

Ich bin nicht allein. Finde eine Frau, eine Frau und die Chancen, dass sie dir sagen wird, dass wenn es um Vertrauen und Körperbild geht, sie nicht immer nett zu sich selbst ist, wenn es darum geht, wie sie ihren nackten Körper bewertet.


Related: 12 Gedanken, die in einem Bikini-Wachs durch die Gedankenwelt aller Frauen gehen

Unsere nackten Körper sollten keine Feinde sein, aber sie sollten auch nicht sterilisiert, desinfiziert und als ultimatives Sexualleben propagiert werden.

Der nackte Körper einer Frau ist nicht Eine Waffe oder ein Gegenstand, es ist ein Teil dessen, wer sie ist, mit dem sie jeden Tag interagiert.

Wir werden nicht nackt, nur um Männern zu gefallen oder um zu duschen, wir entkleiden uns aus so vielen Gründen, und wenn wir nackt sind, tun oder sagen wir oft nichts, zierlich, sexy oder niedlich.

Unsere Körper sind ein Teil von uns. Sie können sexy sein, sie sind wunderschön, sie sind mächtig. Aber sie sind auch sperrig und unvollkommen, und ungeschickt, sommersprossig und vernarbt: Das macht sie so außergewöhnlich.

Jede nackte Frau hat ein oder zwei Dinge im Akt getan, dass sie sich für Leute schämen könnten um herauszufinden, aber ich glaube fest, dass all diese nackten Beschäftigungen tatsächlich wirklich üblich sind.

Zu ​​diesem Zweck, siehe eine Liste von 30 Dingen, die alle nackten Frauen mindestens einmal getan haben.

1. Versucht, ihre Brüste wie ein Stripper zusammen zu schwingen.

2. Sehen Sie, wie Ihre Brüste aussehen würden, wenn Sie eine boob-Arbeit mit nur Ihren Händen und Ihrer Phantasie haben.

3. Schwanges Wesen schaut über die eigene Schulter zurück in den Spiegel.

4. Ein streunendes Bauchhaar gerupft.

5. Sexy tanzte zu Ginuwines Pony (als ob es noch eine andere Möglichkeit gäbe, zu diesem Song zu tanzen).

via GIPHY

6. Du hast so lange auf deinen Bauchnabel gestarrt, dass du denkst, dass etwas nicht in Ordnung ist.

7. Saugte in deinen Bauch und sah dich in Silhouette an.

8. Phantasierte, dass das Burrito Baby in deinem Bauch ein echtes Baby war.

9. Gesungen mindestens eine Show-Melodie. Mindestens.

10. Ihre Fußnägel wurden abgeschnitten.

11. Nackt ein Bild, auch wenn es nur für dich ist und du hast es sofort gelöscht.

12. Schwur, dass du genauso heiß aussiehst wie jeder Filmstar ... in der richtigen Beleuchtung.

13. Betrachtetes Taillentraining.

via GIPHY

14. Sah deine eigene Vagina in einem Spiegel an und bekam dadurch ein wenig Wahnsinn.

15. Verbrachte viel zu lange an diesem eingewachsenen Haar in deiner Bikinizone.

16. Rasierte deine Beine beim Reality-TV.

17. Hatte ein Glas Wein.

18. Gesprochen mit deinen Haustieren.

19. Entdecke einen neuen Maulwurf, Panik über diesen neuen Maulwurf, erkenne Momente später, dass der Maulwurf tatsächlich ein Stück Schokolade ist, auf dem du sitzt.

20. Ziehen Sie Ihre Arschhaut straff um sich vorzustellen, wie Sie ohne Cellulite aussehen würden.

21. Ein Kim Kardashian Akt-Selfie wurde neu erstellt.

22. Verführt dich im Spiegel.

23. Make-up nur für die Hölle davon.

24. Applied fake tanner, befolgte alle Anweisungen, sah 8 Millionen YouTube-Tutorials und du bist immer noch streifig.

25. Recreated Die Geburt der Venus.

WeHeartIt

26. Agonized über jeden letzten Fehler, den Sie finden können.

VERBINDUNG: 12 Prominente, deren Naked Pics gehackt wurden

27. Kräftig schwenkte deinen BH mit einem Jubelschrei über deinen Kopf.

28. Bestaunt, wie hübsch du nach einem langen Tag aussiehst.

29. Ich fragte mich, ob Sie zu einem FKK-Strand gehen könnten.

30. Streukatze aufgeräumt.

13 verletzbare Fotos der meisten durchschnittlichen nackten Männer, die du jemals sehen wirst

Zum Ansehen klicken (13 Bilder) Foto: weheartit Christine Schoenwald Herausgeber Selbst Später lesen
arrow