3 Einfache (und kostenlose) Wege, sich in deinen Körper zu verlieben

Glück kommt von der Umfassung der authentischen Schönheit unseres Körpers und so!

Wir sind alle dem Bombardement von Frauenbildern aus dem Fernsehen, Filmen, dem Internet, Werbetafeln, Verpackungen und Zeitschriften ausgesetzt - jung, überwiegend weiß, dünn , harte, makellose Gesichter und Körper.

Die Bilder, mit denen wir angegriffen werden, sind nicht authentisch. Sie werden manipuliert, photoshoped und radikal verändert - Augen größer gemacht, Hälse länger, Haut glatter, Beine dünner und weiter und weiter.

Das Ideal ist eine Fantasie. Meiner Meinung nach sollten wir diese als komische und fetischistische Kunstwerke betrachten, nicht als Darstellungen von echten Menschen. Wir sollten uns davon abhalten, uns selbst oder irgendjemanden mit ihnen zu vergleichen.

Stattdessen schauen wir in den Spiegel und sehen Fehler, Unvollkommenheiten als unverzeihliche Fehler, die dem Ideal entsprechen - Flecken, Grübchen, Verfärbungen, Falten, Rollen, Cellulite, Haare, was sonst ? Wir reduzieren dann unseren "Mangel an Schönheit" mit dem Mangel an etwas, was wir in unserem Leben wollen. Wir sagen uns, wenn wir dünner, kurviger oder was auch immer wären, würden wir Liebe finden, diesen Job bekommen und uns gut fühlen.

Wir fühlen uns entmutigt und beschämt. Wir sehen uns von außen an und führen ein Urteil. Wir schauen auf die Oberfläche. Wir schauen dann nach außen auf die Antworten, Lösungen. Wir sind weiter von unserer inneren Stimme, unserer Intuition und unserer Neugier entfremdet. Wir vertrauen uns selbst nicht.

Warum spielt das eine Rolle?

Frauen geben Hunderte von Millionen Dollar aus, kaufen Produkte, Fitnessstudios, spezielle Kleidung und werden operiert. Die Ergebnisse? - immer noch weniger als das Ideal fühlen. Was könnte das Geld sonst noch antreiben? Frauen in der Politik? Eine Veränderung in unserem mütterlichen Versorgungssystem? Kostenlose Bildung? Rückkehr der Künste zu unseren Schulen? Tägliche Freude?

Frauen verschwenden Millionen von Stunden damit, sich zu ärgern, sich schlecht zu fühlen, sich zu beschweren, sich selbst / andere niederzureißen, zu forschen und sich von der Operation zu erholen. Was könnten wir mit all diesen Stunden tun, wenn wir uns auf das konzentrieren, was wir wirklich wollen: Verbindung, Gemeinschaft und Möglichkeit?

"Wie oben, so unten", spiegelt der Mikro das Makro: Ich sehe und fühle die Verbindung zwischen jedem der Körper der Frau und der Körper der Mutter Erde selbst. Frauen werden wegen ihrer Unvollkommenheiten verkauft, dann stehen wir daneben, weil wir auf die Unvollkommenheiten des Planeten verkauft werden - das Bedürfnis nach chemischen Düngemitteln, um Berggipfel abzureißen, um hässliche Narben zu schnitzen, um Öl zu gewinnen. Die Heilung unserer persönlichen Beziehungen zu unseren Körpern und Körpern aller Frauen verbindet uns gleichzeitig wieder mit unserer Mutter und inspiriert sie zu feiern, zu respektieren und zu beschützen.

Frauen, die Frieden und Akzeptanz ihres Körpers suchen, entdecken eine innere Quelle von Selbstvertrauen und Mut. Sie erfahren kraftvolle Selbstliebe, die in ihre Beziehungen, Arbeit und Gemeinschaft ausstrahlt. Denn wie können wir andere lieben, wenn wir uns selbst nicht lieben?

Handeln Sie:

1. Prime dein Gehirn.
Dein Gehirn nimmt die Realität nicht mit einer großen R wahr. Es ist mehr wie ein Filter, ein Computer, in dem wir ein Programm eingeben und das Programm ausführt. Zum Beispiel lernen Sie ein neues Wort. Du schwörst, du hast es nie gesehen und niemand benutzt es. Dann ist es plötzlich überall. Dein Gehirn war nicht darauf vorbereitet, es zu sehen, also tat es nicht. Optimiere dein Gehirn auf Schönheit - deine eigene und die Schönheit anderer. Fragen Sie sich: "Was werde ich heute über meine Schönheit erfahren?"

2. Lächeln.
Willst du schön sein und dich schön fühlen? Beginnen Sie mit einem Lächeln. Die Menschen erleben uns als wunderschön, wenn wir lächeln, wir fühlen uns schöner und wir beruhigen auch unser Nervensystem und geben diese fröhlichen Chemikalien frei, die uns einen Schub geben. Außerdem trainieren wir unsere Muskeln - geistig und körperlich!

3. Ersetze negatives Selbstgespräch durch positives Selbstgespräch.
"Meine Oberschenkel sind fett und hässlich" ändert sich zu "Meine Oberschenkel sind stark und stützen mich schön in meinem Leben. Ich bin dankbar für meine Oberschenkel."
" Was ist falsch mit mir?" ändert sich zu "Was ist richtig mit mir?" Und "Ich sehe alt aus" wird zu "So sehen Weisheit und Erfahrung aus" oder "Ich sehe Weisheit und Erfahrung in meinem Gesicht."

Tue es!

  • Setze dich für die nächsten zwei auf eine der oben genannten Praktiken ein Wochen.
  • Erschaffe Erinnerungen, Post-its, Telefonalarme, was auch immer dich aus dem gewohnten Alltag herausholt.
  • Sei mitfühlend und ausdauernd - Gewohnheiten des Denkens und Handelns werden nicht über Nacht verändert. Aber sie können mit Absicht und Verlangen verändert werden.
  • Bleibe mit deiner Vision verbunden, deinen Körper, dein Leben und deine Beziehungen mit voller Akzeptanz und Freude zu bewohnen. Die Welt braucht dich wirklich.

Cara Cordoni unterstützt hochleistungsfähige Frauen darin, sich wieder mit ihrem Körper zu verbinden, ihre einzigartigen und bedeutungsvollen Ziele zu erreichen und Leben zu schaffen, die sie begeistert leben. Für eine begrenzte Zeit ist Cara kostenlose Body Breakthrough-Sitzungen anbieten. Planen Sie Ihre Buchung per E-Mail an Cara unter [email protected]

Erfahren Sie mehr über Caras persönliche Reise unter www.flashlightcoaching.com/meet-cara.

arrow