3 Einfache Wege, um unmögliche Schönheitsstandards herauszufordern (mit denen Sie sich schlecht fühlen)

Du verdienst SO viel besser!

In den letzten vier Jahrzehnten haben Frauen viele traditionelle Konzepte über Geschlechterrollen und das Stereotyp, was eine "gute Frau" sein sollte, in Frage gestellt.

Diese Generation hat mehr Auswahl und Macht als jede Generation zuvor Die unrealistischen Schönheitsideale und die Maßstäbe für den "perfekten" Körper in unserer Kultur wurden nicht in Frage gestellt.

Frauen verinnerlichen sie und geben viel Zeit und Energie aus, um diese Ideale zu erreichen, obwohl weniger als vier Prozent der die Bevölkerung könnte sie jemals erreichen.

Das lässt viele Frauen mit geringem Selbstwertgefühl zurück, die sich fühlen, als würden sie nicht messen und mögen sie nicht genug.

Während meiner Karriere als Psychologe habe ich Körperforschung betrieben Bild und Schönheit, entwickelte Programme, um zu helfen, zu adele Duft und erwachsene Frauen entwickeln einen positiven Körper / Selbstbild und behandelten Individuen, um Körperschande und Unzufriedenheit zu überwinden.

Und es macht mich traurig zu sehen, wie wenig sich verändert hat.

Ich habe einmal in einem Workshop eine Gruppe von Frauen gefragt Ich wollte einen Platz in dem Raum finden, wo ein Teil ihres Körpers oder ihr ganzer Körper nicht passte. Jeder fand einen Platz, um einen Teil seines Körpers zu platzieren (Arm zwischen Bücherregalen, einen Körper unter einem Schreibtisch, der zu klein für sie war, Beine zwischen Möbeln, wo der Raum zu eng war).

Nach ein paar Minuten, einige Die Frauen sagten: "Das tut weh", "Mein Rücken tut weh, wenn ich versuche, unter den Schreibtisch zu passen", oder "Mein Arm brennt und versucht, zwischen diese Bücherregale zu passen."

Ich antwortete: "Genau! Es tut weh, zu versuchen, deinen Körper oder dein Selbst anzupassen, wo es nicht passt. "

Der Versuch, eine Größe zu sein, die du niemals sein kannst, um jemand zu sein, der du nicht bist, um einer anderen Person zu gefallen, verletzt deinen Körper Verstand, dein Geist und dein Selbstwertgefühl.

Es kann zu Gefühlen von Depression, Angst und sogar Verzweiflung führen.

Jetzt ist die Zeit für Veränderung!

via GIPHY

Hier sind ein paar Ideen wie Sie das machen können:

1. Fügen Sie Ihr einzigartiges Aussehen in die Definition dessen ein, was als schön angesehen wird.

2. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Unterschrift Stärken und engagieren Sie sich in der Selbstversorgung durch Bewegung, gute Ernährung und Ruhe und Entspannung.

3. Kaufen Sie Stoff und Farben, die ausdrücken, wer Sie sind, statt Farben, um die Teile Ihres Körpers zu verbergen, die Sie nicht mögen.

4. Fordern Sie Botschaften in der Kultur heraus, wie "Sie müssen die perfekte Figur haben, um würdig zu sein" und "Sie müssen eine Superfrau sein, um geschätzt zu werden."

Indem Sie Maßnahmen ergreifen, um diese Schönheitsstandards zu ändern, können Sie der Autor sein das nächste Kapitel deines Lebens und fordere die Schönheitsideale heraus.

In der Welt geschieht ein Wandel für Frauen, und du hast die Möglichkeit, die erste Generation zu werden, die Schönheit zu deinen eigenen Bedingungen definiert. Du kannst das, weil du es so viel besser verdienst!

Ann Kearney-Cooke ist Psychologin in Cincinnati, Ohio, und Mutter von vier erwachsenen Kindern. Sie ist eine ausgezeichnete Gelehrte an der Columbia University und eine New York Times Bestseller-Autorin. Kontaktiere sie auf LinkedIn.

22 Zitate, die dich daran erinnern, dass du FREAKING bist

Klick zum Ansehen (22 Bilder)
Estee Kahn
Blogger
Selbst
Später lesen
arrow