Tipp Der Redaktion

27 Wilde Wege, um auf Menschen zu reagieren, die dich dazu bringen, Kinder zu haben

Weil manche Leute kann nicht "kinderfrei" als Antwort nehmen.

Wenn es eine Sache gibt, die eine kinderlose Person Ihnen sagen kann, dann ist es ein Wahnsinn, wenn man unter Druck gesetzt wird, Kinder zu haben oder "sich überdenkt", Kinder zu haben. Trotz vieler Beweise, dass nicht alle Menschen Eltern sein sollen, gibt es eine Menge Leute, die einfach nicht glücklich sein können, andere so zu leben, wie sie leben wollen.

Ich verstehe: Kinder nicht zu haben ist komisch. Es ist etwas, worauf sich die meisten Menschen auf ihr ganzes Leben freuen, aber Tatsache ist, dass das nicht jeder will. Und wenn jemand kein Kind haben will, ist das Schlimmste, was Sie tun können, zu versuchen, sie davon zu überzeugen, ein Kind zu haben. So beginnen zerbrochene Familien, Kindesmisshandlung und jahrelange Ressentiments und Traumata.

Wenn Sie gegen den Strich gehen, was die Gesellschaft Ihnen sagt, müssen Sie oft Antworten für sie parat haben.

Die meiste Zeit bin ich ein Verfechter des Kontakts mit Leuten, die aufdringlich sind. Ich verwende auch die Two Strike-Regel. (Warne zweimal, damit du nicht mehr darüber redest. Dritter Streich, du gehst und sagst ihnen, dass sie deine persönlichen Konversationsgrenzen zu oft überschritten haben.)

Das heißt, diese Art, Leute zu unterdrücken, die dich drängen, Kinder zu haben werde sicher sein, dass sie wissen, dass sie aufhören sollen zu fragen. Um das Kind-freie heraus weiter zu helfen, kategorisierte ich sie durch die Anmerkungen, für die sie am besten arbeiten.

Allgemeine Anmerkungen und Allzweck-Fragen

1. "Ich möchte wirklich nicht darüber reden. Es ist eine private Angelegenheit. "

Im Allgemeinen werden die Leute aufhören zu fragen, ob Sie es höflich und fest abstellen. Dies ist der beste Weg, um aufdringliche Bemerkungen am Arbeitsplatz oder mit Personen, die Sie sonst nicht vollständig ausschneiden können, zu behandeln.


VERWANDTE: 4 Gründe, warum ich NULL Interesse daran habe, immer Kinder


2. "Es tut mir leid, dass du ein so schlechtes Leben hast, dass du das Bedürfnis hast, anderen zu erzählen, wie sie ihre leben sollen."

Wenn wir dies oder eine Variation davon sagen, hören die Leute normalerweise sofort auf zu reden. Das einzige Problem damit? Nun, sie werden vielleicht nie wieder mit dir reden.

3. "Gibt es einen besonderen Grund, warum der Inhalt meiner Gebärmutter / Hoden für dich so ein heißes Thema ist?"

Noch einmal, sofort heruntergefahren.

4. "Oh, wann hast du das letzte Mal deinen Partner barebacked? Warte, warum fühlst du dich nicht wohl dabei? Du hast mich nur nach meinem Sexualleben gefragt, oder? "

via GIPHY

Das ist ein gutes, wenn du das Gefühl hast, dass du sie ins Rampenlicht stellen musst, mit brennenden Brücken okay bist und aggressiv bist Stimmung.

5. "Warum muss ich irgendeinen anderen Grund angeben, warum ich keine Kinder habe, abgesehen davon, dass ich sie nicht haben will?"

Normalerweise lassen sie die Frage fallen.

6. "Es tut mir leid, das macht unangenehm und ein bisschen beleidigt. Ich mag es nicht, meine persönlichen Entscheidungen in diesem Bereich des Lebens zu rechtfertigen. "

Noch einmal, höflich und auf den Punkt.

7. "Warum Kinder haben, wenn ich Katzen haben kann?"

Oder was für ein Haustier du wählst. Dann sag einfach, dass deine Haustiere keine Kinder mögen. Die meisten Leute werden den Punkt verstehen und weitermachen.

8. "Warum willst du das wissen? Es tut mir leid, dass das eine so persönliche Frage war ... "

Dies ist eine passiv-aggressive Art, Leute davon abzuhalten, dass sie eine Linie überschritten haben.

Die Routine" Du wirst deinen Verstand ändern "

9. "Ich kann nicht anders, als zu denken, dass wenn ich schwanger wäre und es jetzt in Ordnung halte, würden Sie mir nicht sagen, dass ich meine Meinung ändern würde. Das ist sehr herablassend und unhöflich von dir. "

Es ist sehr durchsetzungsfähig, ruft sie nach ihren doppelten Standards aus und wird sie möglicherweise dazu bringen, zweimal darüber nachzudenken.

via GIPHY

10. "Ich bedauere eher nicht Kinder haben als bedauern, sie zu haben. Können wir uns jetzt bitte mit einem anderen Gesprächsthema befassen? "

Das ist eine höflichere Art, ihnen zu sagen, dass sie den Mund halten sollen, denke ich.

11. "Lustige Sache über Kinder, du kannst deine Meinung darüber nicht ändern, wenn du sie einmal hast. Nimm dieses Risiko lieber nicht auf. "

Aggressiv? Ja, aber es bringt den Punkt herüber.

Das "Aber was, wenn Sie die richtige Person treffen?" Routine

12. "Wenn sie für mich richtig wären, würden sie auch keine Kinder wollen."

Ein einfaches und wahres Comeback, wenn man unter Druck gesetzt wird, Kinder zu bekommen, besonders von Leuten, die man vielleicht nicht kennt.

13. "Es tut mir leid, dass du meine persönlichen Lebensentscheidungen nicht als ausreichend genug ansiehst, dass du jemanden hören müsstest, der eine Entscheidung über meinen Körper trifft."

Das ist eine höfliche Art, sie anzurufen was diese Entschuldigung ist: Entfernen Sie Ihre Körperautonomie und entwerten Sie Ihre Lebensentscheidungen. Danach ist es oft eine gute Zeit zu signalisieren, dass es Zeit ist, sich zu verabschieden, da du deutlich gemacht hast, dass du dich nicht respektiert fühlst.


VERBINDUNG: 29 Gründe, warum ich Leute beneide, die sich entschieden haben, keine Kinder zu haben


Das "Du 'egoistisch' Routine

14. "Also bin ich egoistisch für ein Nicht-Existierendes, das Potenzial wird nicht geschaffen? Recht. Nun, ich bin froh, dass du so vernünftig bist. Diese Diskussion ist vorbei. "

jemanden egoistisch zu nennen, ist in der höflichen Gesellschaft nicht akzeptabel, und es gibt keinen Grund, weiter mit jemandem zu reden, der das über etwas wie eine persönliche Entscheidung sagt.

15. "Wann wurde es meine Verantwortung, Züchter zu werden?"

Erwarten Sie, dass die Leute von dieser Reaktion überrascht werden. Sie werden keine Antwort erhalten.

16. "Und du bist ein Esel. Tschüss. "

via GIPHY

Wenn Sie etwas unverblümter darüber sein wollen, dulde ich diese Nachricht.

17. "Deine Unannehmlichkeit ist nicht meine Notlage."

Nur weil sie Kinder hatten, heißt das nicht, dass du es tun musst. Und nur weil sie wollen, dass du Kinder hast, heißt das nicht, dass du das tun musst.

Die "Accidents Happen" Routine

18. "Entschuldigen Sie mich? Hast du gerade angedeutet, dass ich gegen meinen eigenen Willen ein Kind haben sollte? Verstehst du, dass das reproduktive Zwang ist, den du mir zufügen willst? Das ist so, als würde man sagen, dass du willst, dass ich vergewaltigt werde. Was ist das falsch mit dir? "

Weil das buchstäblich bedeutet" Unfälle passieren "bedeutet, wenn wir ehrlich sind. Sie sagen, dass sie hoffen, dass etwas, was du nicht auf sexueller Ebene passieren willst, dir passiert - etwas, dem du nicht zustimmst. Ja, sie müssen darauf hingewiesen werden.

19. "So tun Abtreibungen und sichere Hafengesetze. Was meinst du? "

Wenn man bedenkt, dass sie im Grunde sagen, dass sie hoffen, dass du Opfer von reproduktivem Zwang geworden bist, dann hat es keinen Sinn zu versuchen, nett zu sein. Dies ist auch ein Punkt, an dem Sie die Konversation beenden müssen.

20. "Absolut, sieh dich selbst an."

via GIPHY

Das ist wild, ja, aber die Wahrheit tut weh.

Das "Du weißt nicht, wie großartig es ist" Routine

21. "Ja, aber nein."

Weil es nicht wirklich zur Diskussion steht.

22. "All meine Zeit und Energie in etwas zu investieren, das ich nicht will, klingt nicht gut für mich."

Normalerweise werden sie es fallen lassen, sobald sie das hören.

23. "Ich weiß auch nicht, wie sich ein Hai-Biss anfühlt, aber ich weiß, dass ich das nicht will."

Es ist jedoch wahr.

24. "Klingt so, als ob du dich selbst davon überzeugen willst. Es tut mir leid, dass du es hasst, ein Elternteil zu sein. "

Und das wird sie normalerweise zum Schweigen bringen.

Die" Du wirst nie wahre Liebe wie Elternschaft erkennen "Routine

25. "Oh mein Gott ... es tut mir so leid, dass du deinen Ehepartner nicht liebst!"

So stirbt das Gespräch.

26. "Ich denke, meine Eltern haben mich damals nie geliebt."

Sie werden sich davon nicht erholen können.

27. "Tut mir leid, dass das für dich passiert ist."

via GIPHY

Dann gib ihnen einen mitleidigen Blick. Es wird ihnen klar machen, wie dumm sie klingen.


RELATED: Ich entschied mich für Single und Kinderlos für immer - und ich bedauere es nicht


Ossiana Tepfenhart ist ein Tausendsassa Schriftsteller basiert aus Rote Bank, New Jersey. Wenn sie nicht schreibt, trinkt sie Rotwein und kühlt mit coolen Katzen. Sie können ihr @bluntandwitty auf Twitter folgen.

Leute teilen lustige Fotos #WhyIDontHaveKids

Zum Anschauen (20 Bilder) Foto: instagram Christine Schoenwald Editor Buzz Später lesen
arrow