Tipp Der Redaktion

20 Wege sich zu verlieben (oder am wenigsten in "Gefällt mir") Mit deinen Looks

Sind deine Oberschenkel wirklich unsexy oder denkst du nur an sie?

"Ich bin fett."

"Mein Körper wird niemals ... "

" Ich hasse meine Arme. "

Denken Sie heute an Ihren inneren Dialog zurück. Wenn Sie wie eine durchschnittliche amerikanische Frau sind, haben Sie 13 negative Gedanken über Ihren Körper jeden Tag. Rate mal? Ihr Selbstwertgefühl hat jede wahrgenommene Unzulänglichkeit gehört und internalisiert. Hier ist eine Frage: Machen Sie Ihre Oberschenkel wirklich unsexy und nicht liebenswert? Oder macht deine negative Wahrnehmung deiner Schenkel dich unsexy und nicht liebenswert? Es ist Zeit, unseren Körper mit den gleichen Kinderhandschuhen zu behandeln, die wir für diejenigen verwenden, die wir lieben - wenn nicht, ist es nicht nur unser Selbstwertgefühl, das leidet, es ist unser ganzes Wohlgefühl, auch die Beziehungszufriedenheit.

Kannst du nichts Nettes über deinen Körper sagen? YourTango Experts hat 20 Gründe gesammelt, um deinen Körper zu schätzen und zu lieben - probiere diese für die Größe aus.

1. Dusch deinen Körper mit liebevollen Gedanken.

Indem du negative Gedanken auf deinen Körper projizierst, verstärkst du tatsächlich die Wurzel deines Gewichtsproblems. Der Grund, warum die meisten Menschen an Gewicht zunehmen, ist, dass sie sich mit Essen füllen, um einen Mangel an Liebe auszugleichen. Den Körper mit liebevollen Gedanken zu duschen ist die beste Diät, die man machen kann. Du fühlst dich besser an, dein Körper fühlt sich gut an und mit regelmäßiger liebevoller Übung wird er der Körper, den du wirklich liebst, selbst wenn er die gleiche Form oder Größe behält. -

Debi Berndt2. Wisse, dass du nicht mit jedem Aspekt deines Körpers vollkommen glücklich sein musst.

Es bedeutet einfach, dass du mit deinem Körper in Rapport bist, dankbar für das erstaunliche Geschenk, das es ist, und dankbar für die vielen Freuden, die es bietet. Wenn du deinen Körper liebst, wirst du dich gut fühlen, wer du bist, und du wirst dich attraktiver fühlen - all dies wird deinem inneren Licht helfen, heller zu leuchten. -

Kara Oh3. Lasse den Körperhass los.

Vier Jahre nach Krebs und mit 58 Jahren ist mein Körper in seinen faltigen, dumpfen, schlaffen Stadien und ich bin zu 100 Prozent damit zufrieden. Ich ziehe mich an, um mein Vermögen zu schmeicheln und bestimmte Teile meines Körpers werden nicht mehr öffentlich gezeigt, aber ich bin darüber nicht deprimiert. Ich bin nur froh hier zu sein. Ich würde sagen, dass ein überraschender Vorteil für Krebs die Befreiung von Körperhass ist. Ich denke einfach nicht mehr darüber nach. -

Catherine Behan4. Berücksichtige alles, was dein Körper in der Vergangenheit für dich getan hat, stelle ein

nd was es für dich in der Zukunft tun wird. Deinen Körper zu lieben beinhaltet mehr als "wie du aussiehst" und ob du ein paar verlieren solltest Pfund. -

Lori Kanat Edelson5. Vergiss nicht, dass dein Körper dich mit Oxytocin (dem "Liebeshormon") versorgt.

Oxytocin hilft einer Frau, Stress abzubauen, Krankheiten zu widerstehen, sie zu beruhigen, ihre Emotionen auszugleichen und sie dazu zu bringen, Liebe zu machen ! Der Körper eines Mannes ist der Chef 'Oxytocin Dispenser'. Jedes Mal, wenn ein Ehemann seiner Frau Umarmungen, Lächeln, Küsse, Komplimente und andere liebevolle Berührungen gibt, wird Oxytocin in ihrem Körper freigesetzt! -

Joel und Kathy Davisson6. Pflegen Sie Ihren Körper auf eine gesunde Weise, die Ihrem Körper, Ihrem Geist und Ihrem Geist zugute kommt.

Sie werden eine gesündere, akzeptiertere Energie ausstrahlen, die es Ihnen ermöglicht, nicht nur Sie selbst, sondern auch alle anderen spielerisch, lebenslustig und ermutigend zu sein Sie. Es mag einige Übung brauchen, um deinen Körper zu lieben, aber die Investition bringt viele Belohnungen für körperliche und geistige Gesundheit mit sich! -

Carol Juergensen Blätter7. Verbanne negative Gedanken.

Wenn du kritisch über deinen Körper urteilst, kann er leicht andere Negativität in dein Leben ziehen, einschließlich negativer Menschen. Diese Wechselwirkungen verursachen negative Emotionen, die Chemikalien in unseren Körper freisetzen, die oft zu Krankheiten führen. Die gute Nachricht ist, dass das Gegenteil auch wahr ist! Je mehr Sie Ihren Körper akzeptieren und lieben, desto mehr schaffen Sie eine positive Umgebung. Positive Gefühle sind für uns körperlich und emotional wunderbar. -

Dr. Shoshana Bennett8. HÖREN Sie auf Ihren Körper.

Wenn Sie Ihren Körper lieben, indem Sie ihm zuhören, warnt er Sie, wenn Sie gestresst, verärgert oder wütend sind. Es hilft zu erkennen, wenn Sie glücklich, engagiert oder in Frieden sind. Dieses Wissen ermöglicht es Ihnen, das zu reduzieren, was Sie entwässert, und mehr Frieden und Freude in Ihr Leben zu integrieren, was Sie wieder gedeihen lässt. - Tambre Leighn

9. Schätze deinen Körper.

Unsere Körper sind eine erstaunliche Quelle für Intelligenz und Weisheit, ganz zu schweigen von sinnlichen Erfahrungen. Ohne sie wären wir nicht hier. Was ist nicht zu mögen? -

Amy Marsch10. Wisse, dass dein Körper dir auch zuhört.

Deine Beziehung zu deinem Körper ist nicht nur wichtig für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden, sondern auch für alles, was du in deinem phänomenalen Leben erschaffen willst. Dein Körper liebt dich und tut alles, um dir zu gefallen. Was ist, wenn jede Zelle in deinem Körper auf jeden denkenden Gedanken reagiert? Wenn Sie es für zu viel, hier nicht genug, beurteilen, gibt es Ihnen mehr oder weniger von dem, was Sie kritisieren. - Judith Joyce

11. Denke daran, dass dein Körper die WAHRHEIT (und nichts als die Wahrheit) spricht.

Frauen müssen ihren Körper lieben, weil ihre Körper ihre Wahrheiten kennen und sprechen - selbst wenn ihre Gedanken auf einer anderen Geschichte bestehen. Diese mysteriösen Schmerzen, die sie erleben, diese schlaflosen Nächte, die plötzliche Abwesenheit von sexuellem Verlangen ... so viele körperliche Symptome sind Zeichen dafür, dass eine selbsternannte Lüge ihre Seelen fortspült. - Delaine Moore

12. Wenn du deinen Körper liebst, liebst du dein Leben.

Weil dein Körper ein Mikrokosmos ist, wie du über dein Leben fühlst. Wenn du deinen Körper so liebst, wie er ist, liebst du wahrscheinlich dein Leben, deine Beziehungen und wer du bist. Wenn du deinen Körper liebst, hast du entdeckt, wie man FRAU erreicht. Die meisten Männer, mit denen wir gesprochen haben, sind sich einig, dass eine selbstbewusste Frau tatsächlich die sexieste Frau ist. - Sarah Baron

13. Du bist, was du denkst.

Die heutigen herausragenden Führer in der Medizin leugnen nicht die Beweise für die Fähigkeit des Geistes, ein "Wunder" zu schaffen. Indem du dich dem ursprünglichen Wunder, dem Körper, in dem du geboren wurdest, und dem Tempel des Geistes aneignest, wirst du in jedem Aspekt deines Lebens profunde Vorteile ernten. Sie werden tiefgründig erfahren, dass Sie das sind, was Sie denken. - Dr. Liz Zed

14. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Körper lieben können, ohne

jeden Teil davon mögen. Wenn Sie einen Teil Ihres Körpers nicht mögen (und es kann geändert werden), dann ändern Sie es. Wenn es etwas ist, das Sie nicht ändern können (z. B. die Breite der Hüften oder die Narbe aus dem C-Schnitt), arbeiten Sie, um es zu akzeptieren (und schließlich zu lieben). - Dr. Anne Crowley

15. Vergiss nicht, dass die Liebe zu dir und deinem Körper tatsächlich mehr Liebe IN dein Leben bringen wird.

Du bekommst die Liebe im Leben zurück, die du verlierst, und es dauert nur Sekunden, um von Negativität zu Eigenliebe zu wechseln. Sie können jetzt beginnen, indem Sie Ihre negativen Gedanken über Ihren Körper annehmen und dann zu sich selbst sagen: "Ich LIEBE meinen Körper." Diese subtile Veränderung des Denkens wird mehr Liebe in dein Leben bringen ... sofort. - Linda Marie

16.

Freue dich über die Tatsache, dass du einen gesunden Körper hast, mit dem du alles machen kannst, was du willst. Schätze es, kümmere dich darum und - vor allem! - Liebe es! -

Marla Martenson17. Kennen Sie die sexuellen Vorteile, wenn Sie Ihren Körper lieben.

Die Vorteile von Sex für Ihren Geist, Körper und Geist sind unglaublich! Von zunehmendem Selbstwertgefühl, Stressabbau, brennenden Kalorien und einer guten Nachtruhe ist Sex, wenn man ihn sicher praktiziert, etwas, mit dem man seine Lebensqualität verbessern möchte. (Ganz zu schweigen von der Stärkung der Bindung mit Ihrem Partner!) - Rachel Russo

18. Körper Positivität ist ansteckend.

Wenn Sie Ihren Körper akzeptieren, schätzen und lieben, ist diese strahlende Energie ein zwingendes Aphrodisiakum und macht es Ihrem Partner eine Freude, auch Ihren Körper in jeder Hinsicht zu lieben. Es gibt eine Verehrung, die darin besteht, deinen Körper zu lieben und die Möglichkeit für mehr Genuss und eine tiefere, bedeutungsvollere Verbindung zu dir selbst und deinem Partner zu schaffen. - Amy Blake

19. Vergiss nicht, dass dein Körper so konstruiert ist, dass er überleben kann.

Über Millionen von Jahren hat sich dein Körper zum Überleben entwickelt. Es wurde entwickelt, um Sie vor Gefahren und Schäden zu schützen. Der Wunsch deines Körpers, Fett zu halten, ist eine physiologische Reaktion, die dich am Leben hält. Danke deinem Körper und schätze die Tatsache, dass du entworfen wurdest, um zu gedeihen. -

Quinn Asteak20. Erinnere dich, dass du einzigartig bist, und das macht dich besonders.

Es gibt keine einzige lebende Frau, die glaubt, dass sie die perfekte Figur hat, doch jede einzelne Frau hat etwas, auf das sie stolz sein kann - ihr Haar, ihre weiche Haut, ihre Augen. Lächeln, Brüste, Beine, Fingernägel, etc ... Entdecken und schätzen, was dich besonders macht (und sexy!) lässt deinen Körper reagieren und erwidert das Vergnügen, jeden Moment voll zu leben. - Melodie Tucker

20 Wege, heute gut zu sein

arrow