15 Schockierende Realitäten der Datierung einer Trans Person

Pronomen bedeuten viel, auch wenn sie für Sie keinen Sinn ergeben.

Wenn Sie ein langjähriger Leser waren, dann wissen Sie vielleicht, dass ich mich selbst als jemanden betrachte - und an dem ich aktiv arbeite Ich versuche mich selbst androgyn und "hübsch-boy-ish" in Bezug auf meinen Körperbau und meine Erscheinung zu machen.

Ich bin eigentlich ziemlich offen dafür, geschlechtslos zu sein und tue was ich kann, um ein androgynes Gleichgewicht zu erreichen. Deshalb trage ich weite Shirts und warum ich Hosen 24/7 trage. Deshalb bin ich begeistert, dass ich sterilisiert wurde, warum ich im Fitnessstudio Muskeln aufbauen will und warum ich eine Brustverkleinerung bekommen will.

Ich trage jedoch immer noch Make-up, habe lange Haare und mache meine Nägel deswegen Ich mag diese Dinge. Das einzige Kleid, das ich jemals tragen möchte, ist ein Brautkleid - und selbst das ist ein großes "Wenn".

Ich bin auch pansexuell. Ich bin mit Männern, Frauen, Non-Binaries wie mir, sowie einem guten Teil von Trans-Leuten ausgegangen. Das hat mich dazu gebracht, viele Perspektiven auf Transgender-Dating und Dating von Menschen aller Geschlechter zu entwickeln.


VERWANDTE: 5 Dinge, die du nicht über Transgender-Leute kennst, aber sollten


Die meisten Menschen werden niemals mit einer Trans-Person ausgehen ihr Leben, aber scheinen zu denken, dass sie Experten darin sind. Als jemand, der sich selbst als Transsexueller betrachtet und mit anderen Menschen zusammen ist, bin ich es leid, die Annahmen der Menschen zu hören.

via GIPHY

Ich denke, es ist Zeit, ein paar wirklich überraschende Dinge zu enthüllen Transgender-Datierung als cisgendered Individuum.

1. Nicht alle Transmenschen bekommen Operation und Übergang.

Überraschung! Ich weiß es schon gut? Viele Transfrauen wollen nicht umsteigen, weder aus Mangel an Geldmitteln noch weil sie Angst vor den möglichen Nebenwirkungen haben, unter die Messer zu geraten. Nur 33 Prozent aller Transpersonen bekommen eine Operation.

2. Viele von uns werden wie normale Mädchen und Jungs aussehen.

via GIPHY

Ich werde hier ehrlich sein. Sie werden nicht immer in der Lage sein zu sagen, wer mit einer Transfrau zusammen ist und wer nicht. Einige von uns sind sehr in der Schublade und zeigen unsere Geschlechter nur dort, wo wir wissen, dass wir nicht gerichtet werden.

Tagsüber sieht deine Freundin vielleicht wie ein 40-jähriger männlicher Buchhalter aus. In der Nacht wird sie lange schwarze Haare und schöne braune Augen haben.

3. Pronomen bedeuten viel, auch wenn sie für dich keinen Sinn ergeben.

Die Leute scheinen nicht zu verstehen, wie wichtig Pronomen sind, wenn sie nicht selbst damit zu kämpfen haben. Ich werde mich selbst als Beispiel verwenden. Ich bezeichne mich selbst als "sie" und als "sie", weil ich mir bewusst bin, dass ich wie ein Mädchen aussehe und dazu tendiere, wie jemand in der Gesellschaft behandelt zu werden. Ich bevorzuge jedoch geschlechtslose Pronomen, weil es den Fokus auf die Tatsache ablenkt, dass mein Körper nicht zu meinem Geist passt.

Ein Mädchen zu nennen, entmutigt mich, und während ich mich auf mein geborenes Geschlecht berufe, freue ich mich nicht es. Ich mag es nicht, entmannt zu werden. Es ist entmutigend, weißt du?

4. Es gibt verschiedene Stadien des Übergangs, und wenn Sie sich entscheiden, mit jemandem zusammen zu sein, der diesen Sprung macht, müssen Sie ihren Körper lernen - und ihn neu lernen.

Der Übergang ist eine sehr mächtige Sache, die Ihren Körper ebenso beeinflusst wie Dein Verstand. Eine Frau, die zu einem Mann übergeht, wird Körperveränderungen haben, und manchmal fühlt sich das, was sich vorher gut anfühlte, in drei Monaten nicht gut an.

Dies kann zu viel Experimentieren führen und kann auch zu Momenten führen wo du lernst, wer dein Geliebter wird, auf die Art und Weise, die die meisten niemals erreichen werden. Es ist eine schöne Sache.

5. Sie werden viele Fragen über die Mechanik im Schlafzimmer stellen - und es wird alt, schnell.

via GIPHY

Aus irgendeinem Grund haben viele Leute das Bedürfnis zu fragen, was hinter verschlossenen Türen passiert und "wenn sie einen Penis haben". Das ist keine höfliche Konversation, und ich habe immer noch keine Ahnung, wie die Leute das denken in Ordnung. Könntest du dir vorstellen, wenn du die Leute solche Fragen stellst? Sie sind auf das Dach gestoßen!

6. Die Leute werden dich fragen, warum du keine "echte Frau" oder einen "echten Mann" bekommen kannst.

Ugh. Ja, das ist mir passiert. Ich habe auch das "Ich verstehe nicht, wie Sie damit umgehen können". Ich kann nicht einmal anfangen zu erklären, wie beleidigend das ist. Nein, Datierung einer Transperson bedeutet nicht, dass Sie verzweifelt sind; es bedeutet, dass die Person heiß ist und Sie sie mögen.

7. Es mag einige Lehrpunkte geben, wenn du als das Geschlecht geboren wurdest, zu dem sie übergehen, und du wirst es lieben.

Ich werde nicht lügen, ich habe diesen Teil der Verabredung mit einem meiner Exes wirklich genossen. Sie wechselte zu einer Frau und brauchte Hilfe beim Makeup. Ich liebte es, ihr dabei zu helfen, Lipgloss zu pflücken und ihr Haar zu reparieren. Es war eine erstaunliche Bindungserfahrung.


VERBINDUNG: Mein Ex-Freund ist jetzt meine Ex-Freundin, und ich konnte sie nicht mehr lieben


8. Die Orte, an denen du hingehen kannst, sind begrenzt, es sei denn, dein Partner ist bereit, "im Schrank" zu bleiben.

Dies ist ein weiteres dieser Dinge, über die Leute oft nicht nachdenken, wenn sie mit Cisgenerierten ausgehen. Es gibt viele Orte in Amerika, wo Trans-Leute auf eigene Gefahr gehen.

Einige Restaurants werden dich dort nicht wollen - und sie werden sicherstellen, dass du es weißt. In bestimmte Regionen zu gehen, kann auch eine Gefahr sein, nur weil die Leute so transphob sein können, dass du am Ende siehst, wie dein Partner geschlagen wird. Eine Transfrau zu treffen ist nicht einfach, vor allem weil Leute außerhalb der Beziehung es so schwer machen.

9. Einige Trans-Menschen gehen fehlerlos über und sind möglicherweise nur schwer aus einer Menge cisgendered Menschen ihres bevorzugten Geschlechts zu erkennen.

Nicht alle Trans-Leute sehen so aus, wie Menschen erwarten, dass Trans-Leute erscheinen. Manche sehen viel natürlicher aus als das gewählte Geschlecht, als wenn sie ein anderes Geschlecht hatten.

10. Sie werden vielleicht überrascht sein, dass Ihr Partner trans ist.

Diejenigen, die sich sehr gut entwickeln, könnten eine Weile warten, um Ihnen zu sagen, dass sie aus einem anderen Geschlecht geboren sind, aus Angst, dass Sie sie ablegen. Mit so viel Stigma wie sie konfrontiert sind, können Sie ihnen wirklich dafür die Schuld geben?

11. Bitte nenn uns nicht "Transen".

via GIPHY

Es klingt so skeezy. Es ist ein überholter Begriff, den viele Transmenschen als anstößig empfinden. Ein besserer Gedanke? Nennen Sie sie nach dem Geschlecht, für das sie sich selbst sehen, denn das ist das Geschlecht, in dem sie tatsächlich sind .

12. Während du dabei bist, konzentriere dich bitte nicht auf die Tatsache, dass sie Transgender sind.

Eine Person ist mehr als die Ausrüstung, mit der sie geboren wurden oder arbeiten, um sie zu bekommen. Die Leute scheinen das nicht zu verstehen. Transpersonen haben tolle Persönlichkeiten, coole Hobbys und vieles mehr, auf das du dich konzentrieren solltest, abgesehen davon, dass sie Transgender sind.

13. Der größte Schock für manche Leute ist, dass die Verabredung mit einer Transfrau genauso ist wie mit jemand anderem.

Du gehst auf Verabredungen. Du kvetch. Du Kibitz. Es erfordert immer noch die gleiche Menge an Respekt und Empathie, die Sie in einer cisgendered Beziehung benötigen.

Wenn Sie denken, dass Sie eine Transgender-Person als eine Möglichkeit, nur geplättet werden, ohne Respekt zeigen können, sind Sie für einen Schocker . TransPeople werden dich genauso schnell umwerfen, wie cisgendered people.

14. Geschlecht und Geschlecht haben nichts miteinander zu tun.

Die meisten erwachten Leute wissen das schon, aber ich habe das Gefühl, dass es noch einmal gesagt werden muss. Sex ist die Ausrüstung, mit der du geboren bist. Geschlecht ist mental. Transgender sind Personen, die im falschen Körper geboren wurden und ihren Körper mit dem verbinden wollen, mit dem sie sich immer identifiziert haben.

15. Wir sind es wirklich leid, als "Schnäppchen-Waren" behandelt zu werden.

via GIPHY

Ich bin geschlechtslos. Ich sage Jungs, ich bin Trans, und ich habe Angst, sie werden gehen. Ich habe sofort Leute gefragt, ob sie "schwul aussahen", weil sie bei mir waren, oder gefragt, ob ich "einen Penis hatte". Ich habe es satt und ich habe es satt, dass ich mehr sein soll feminin "nur um einen Partner zu bekommen, der mit mir zusammen sein will.

Bis zu einem gewissen Punkt glaube ich, dass ich aus dem Schrank bin, warum ich immer noch Single bin. Aber ich bin lieber, wer ich wirklich bin, als mit Leuten zu tun, die eine Lüge leben.


VERWANDTE: 10 heraus, stolz und total FANTASTISCHE Transgender-Promis


Ossiana Tepfenhart ist ein Jack-of-All-Trades Schriftsteller basiert von der roten Bank, New-Jersey. Wenn sie nicht schreibt, trinkt sie Rotwein und kühlt mit coolen Katzen. Sie können ihr @bluntandwitty auf Twitter folgen.

14 Gorg Transgender-Models, die es auf Instagram

Klicken Sie zum Ansehen (14 Bilder) Foto: Instagram Christine Schoenwald Editor Buzz Lesen Sie später
arrow