14 Tricks, damit er dir zuhört (ohne verrückt und naglig zu klingen)

Es ist eine gelernte Fähigkeit

Wenn es eine Sache gibt, die in vielen Situationen praktisch unmöglich scheint, wird sie dazu gebracht, zuzuhören. Und wenn Sie in einer Situation sind, in der Sie sich für Engagement oder Ähnliches interessieren, dann wissen Sie bereits, dass Sie ihn dazu bringen wollen, zuzuhören (und zu handeln), ohne bedürftig zu klingen.

Das ist eine feine, feine Linie, die Sie haben zu gehen.

Das Problem zu verstehen, wie man ihn zum Zuhören bringt, ist nicht nur der eigentliche Hörteil. Es klingt nicht verrückt und bekommt immer noch das, was du brauchst, aus der Beziehung. Als jemand zu sprechen, der das erst kürzlich gemeistert hat, hier ist, wie es geht.

1. Erkenne, dass du ein Pferd ins Wasser führen kannst, aber du kannst es nicht trinken lassen.

Was ich sage ist, dass es nur so viel gibt, was du tun kannst, um zu versuchen, eine Person dazu zu bringen, dir zuzuhören. Es gibt nur so viele Male, dass du versuchen kannst, ihn hinzusetzen und ihm deine Bedürfnisse zu erklären.

Wenn er nicht zuhört, nachdem du ihm wiederholt gesagt hast, dass du mit etwas nicht zufrieden bist, musst du erkennen, dass er sagt, dass du es bist nicht wichtig genug, um zu hören. Wenn er das mit seinen Taten sagt, ist es vielleicht an der Zeit, sich zu trennen. (Protip: Komm nicht wieder mit ihm zusammen, wenn es nötig ist, damit er hört.)

2. Sprechen Sie mit ihm, wenn es eine gute Zeit ist.

Mit anderen Worten, versuchen Sie nicht, mit ihm zu reden, während er mit seinen Freunden Fußball guckt oder versucht, seine Steuern zu zahlen. Er wird sich über dich ärgern und einfach das Gespräch schnell beenden wollen. Nehmen Sie sich stattdessen Zeit, während er zu Abend isst, um die Dinge zu besprechen.


VERBINDUNG: 7 kritische Dinge Paare mit guter Kommunikation tun anders als


3. Aggression funktioniert nicht mit Männern, und wenn Sie aggressiv werden müssen, ist es vielleicht Zeit zu gehen.

Was ich unter "Aggression" verstehe, ist extremes Verhalten wie Schreien, emotionale Erpressung, Wutanfälle oder drohendes Verlassen. Die meisten Männer werden nicht gut auf diese Taktik reagieren, und das sollten sie ehrlich nicht tun. Warum? Weil diese Taktik für jede Beziehung extrem ungesund ist.

via GIPHY

4. Lächle und frage, ob du ein bisschen mit ihm sprechen kannst.

Der Spruch "Wir müssen reden" sollte sparsam verwendet werden, da die meisten Jungs annehmen, dass du ihn töten wirst, nachdem du das gesagt hast.

5. Fragen Sie auch nach seinen Eingaben.

Meistens, wenn wir etwas getan haben wollen oder wenn wir wollen, dass jemand zuhört, vergessen wir auch, ihnen zuzuhören. Du wärst überrascht, wie viele Jungs ihre zwei Cent geben wollen, aber von ihren Freundinnen überrollt werden. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie viele Probleme entdecken, die Sie gemeinsam lösen können.

via GIPHY

6. Erkläre das "Warum" der Dinge.

Dinge sagen wie: "Schatz, ich fühle mich nicht geschätzt und überanstrengt. Ich arbeite 40 Stunden pro Tag, putze das Haus und passe auf die Kinder auf. Es kommt zu dem Punkt, an dem ich mich fühle, als würde ich leer rennen. Könntest du mich bitte zu einem Verwöhntag einladen? "Wird dich viel weiter bringen als:" Ich brauche jetzt einen Wellness-Tag. "

7. Vermeiden Sie "Sie" und "nie / immer".

Männer neigen dazu, sich zu schließen, wenn sie anklagende Sprache hören, also wenn Sie können, stellen Sie es als ein Problem dar, das Sie beide zusammen anpacken können. Anstatt zu sagen: "Du scheinst mich nie zu schätzen", sage etwas in der Art von: "Wir sollten einen Tag Zeit haben, uns aufeinander zu konzentrieren. Du verwöhnst mich, ich verwöhne dich. "

via GIPHY

8. Wenn es eine ernste Konversation ist, erkläre ihm, dass er zuhören muss.

Betone seine Wichtigkeit, und wenn es eine Sache ist, wo du dich trennen kannst, sag es ihm. Lass ihn nicht denken, dass es lässig ist, wenn es wirklich nicht ist.


VERWANDTE: 5 Möglichkeiten, ein Gespräch mit jedermann zu beginnen. Buchstäblich JEDER.


9. Erkläre deine Bedürfnisse klar und deutlich.

Dies ist der schwierigste Teil darüber, wie man ihn dazu bringt zuzuhören. Wir werden oft um das Thema herumtanzen, bis wir explodieren. Dies gilt insbesondere für Engagementgespräche.

Ein gutes Beispiel für eine selbstbewusste Art, mit einem Typen zu sprechen, ohne verrückt zu klingen, ist ihm zu sagen: "Hör zu, ich liebe dich, aber ich muss wissen, wohin wir gehen. Mein Ziel ist es, innerhalb der nächsten zwei Jahre zu heiraten. Ich muss wissen, wie deine Timeline aussieht und was ich erwarten soll. "

via GIPHY

10. Betone die positiven Dinge an ihm, selbst wenn du ihn kritisierst.

Zu ​​viel Kritik kann die stärksten Beziehungen zerstören. Also, kritisiere ihn nicht zu sehr. Ein üblicher Weg, um moralisch im Büro zu bleiben, ist es, Kritik über eine Positiv-Negativ-Positiv-Methode einzuordnen. Es funktioniert auch gut mit Beziehungen.

Zum Beispiel wäre das eine gute Linie: "Liebling, du bist der beste Mann, mit dem ich je zusammen war, aber du musst deine Arbeitskleidung im Badezimmer lassen Hör auf, okay? Du bist so ordentlich mit deinem Schreibtisch, also sollte das kein Problem sein. "

11. Glauben Sie, was Sie ihn sagen hören.

Männer sind viel direkter als Frauen, Kommunikation. Wenn er sagt, dass er nicht heiraten will, dann glaube ihm und handle entsprechend.

via GIPHY

12. Bleiben Sie beim Thema.

Manche Leute versuchen vielleicht, Ihre Aufmerksamkeit abzulenken, um ein schwieriges Thema zu vermeiden. Wenn Sie das bemerken, sagen Sie ihm: "Ja, darüber können wir später sprechen, jetzt kommen wir zum ursprünglichen Thema zurück, okay?"

13. Wenn es zu einem Streit wird oder du wirklich nicht zu ihm kommst, nenne es kurz und hör auf für den Rest des Tages zu reden.

Bei bestimmten Diskussionen kann es sehr hässlich werden. Versuchen Sie nicht, eine Reaktion von ihm zu bekommen, wenn Sie sagen, dass er sehr zerzaust ist. Versuchen Sie nicht, das Thema zu erzwingen, wenn Sie ein totes Pferd schlagen. Sagen Sie einfach so einfach wie möglich, drehen Sie sich um und gehen Sie. Oder machen Sie ein Nickerchen.

Ein gutes Beispiel dafür wäre, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Partner sich in Verlegenheit mit Ihnen befindet. Sage einfach: "Schau, ich fühle mich als würdest du mich vor allen anderen verstecken. Wenn du nicht mit mir zusammen sein willst und dich meiner schämen willst, dann sag es mir. Wenn du mit mir zusammen sein willst, nimm mich raus wenn du mit Familie oder Freunden zusammen bist. Ihre Entscheidung. "

über GIPHY

14. Wenn er sich weigert, mit dir zu reden, ausflippt oder dich "verrückt" nennt, bestimmte Themen zu besprechen, bleib ruhig.

Ich war in ein paar Beziehungen, in denen es nicht einfach war, Dinge zu diskutieren. Er würde mauern oder explodieren, wenn ich bestimmte Dinge erwähnte. So schwer es auch ist, ist es wichtig, ruhig zu bleiben.

Versteht, dass eine Reaktion wie diese eine Reflexion von ihm ist, nicht von euch, und dass es Zeit ist, die Beziehung zu beenden. Sollte er fragen, warum, dann sag ihm: "Ich unterhalte keine Beziehungen zu Männern, mit denen ich nicht diskutieren kann, tut mir leid. Diese Konversation ist beendet. "


VERWANDTE: 5 Subtile Körpersprache Hinweise, dass er sich FEHLT fühlt Sie Mädchen


Ossiana Tepfenhart ist ein Tausendsassa Schriftsteller aus Red Bank, New Jersey. Wenn sie nicht schreibt, trinkt sie Rotwein und kühlt mit coolen Katzen. Sie können ihr @bluntandwitty auf Twitter folgen.

20 Kleine Dinge, die Ihre Beziehung SUPER stark machen

Klicken Sie zum Ansehen (20 Bilder) Foto: WeHeartIt Ravid Yosef Mitwirkende Liebe Lesen Sie später
arrow