13 Einfache Dinge, die eine Affäre auslösen können

Einige der Triggerpunkte würden dich schockieren.

Als Sex-Autorin und Beziehungs-Autorin habe ich viele Studien über Affären gelesen. In der Tat würde ich so weit gehen, zu sagen, dass es eine fast Besessenheit von mir ist.

Sie sehen, die meisten Philanderers - besonders diejenigen, die ihren Ehepartner betrügen, nachdem sie jahrelang durch eine langfristige Affäre loyal gewesen sind - behaupten das Sie hätten sich nie wirklich für Betrüger gehalten. Da ich also die analytische Person bin, die ich zu sein versuche, muss ich fragen, warum Leute schummeln.

Nach allem, was ich gesehen habe, ist es eine Mischung aus Dingen. Erstens brauchen sie einen Partner, der daran interessiert ist, mit ihnen zusammen zu sein. Zweitens beginnen die meisten Langzeitangelegenheiten, die von Menschen begangen werden, die sich niemals betrogen hätten, nach einem bestimmten Ereignis. Drittens ist es wichtig zu erkennen, dass Angelegenheiten auch ein Akt der Selbstsucht sind.

Angelegenheiten sind nicht entschuldbar, unabhängig davon, warum sie begonnen wurden. Ehrlich gesagt, mein bester Rat ist, den Betrüger sofort zu entlassen. Aber wenn man sie in Ruhe lässt, fühlen sich die Leute nicht so gut, wenn sie herausfinden, dass sie betrogen wurden. Die meisten von uns fragen sich schließlich: "Warum?"

Es gibt oft einen spezifischen Wendepunkt, der dazu führt, dass die Leute entscheiden, dass sie das Vertrauen ihres Partners rausschmeißen und in eine Affäre verwickelt werden. Überhaupt sich wundern, was ist dieser spezifische Funke? Hier sind die offensichtlichsten Schuldigen, warum Menschen betrügen - und einige, die Sie überraschen könnten.

1. Sie haben ein Alter von "9".

Die Jahre 29, 39, 49 markieren das Ende eines Jahrzehnts und markieren in vielen Augen das Ende der Ära. Die meisten Menschen haben Angst davor, älter zu werden, und wenn sie ein Alter von neun Jahren erreichen, sinkt sie wirklich.

Statistisch gesehen ist dies eine der häufigsten Zeiten, in denen Menschen anfangen zu betrügen; Der Grund ist, weil sie wissen wollen, dass sie es immer noch haben.

2. Sie sind dabei, eine wichtige Beziehung zu ihnen zu haben.

via GIPHY

Viele Dinge werden durch wichtige Meilensteine ​​im Leben ausgelöst, wie zum Beispiel eine Verlobung, die Geburt eines Kindes oder eine Ehe. Der Grund dafür ist, dass Männer und Frauen dazu neigen, dieses "letzte Hurra" der Freiheit zu wollen, bevor sie den Sprung wagen.


VERWANDT: Waaaa? Manchmal kann Betrug Ihre Ehe wirklich helfen


3. Sie schämen sich für sich selbst oder haben tiefsitzende Unsicherheiten, und es kam zu einem Höhepunkt.

Scham ist eine überraschende Motivation für viele Menschen. Einfach gesagt, wenn sie sich schämen, wie sie aussehen, unsicher über ihre Position in der Welt oder wenn sie sich wegen der Handlungen ihres Partners schämen, werden sie oft versuchen, einen Weg zu finden, diese Scham zu vergelten oder zu kompensieren.

In einigen Fällen kann dies Betrug, emotionalen Missbrauch oder andere Verhaltensweisen beinhalten.

4. Es ist Muttertag.

Warte, was? Ja, es ist wahr. Die meisten verheirateten Frauen neigen dazu, dies zu tun, weil sie sich nicht geschätzt fühlen und es ist oft ein besonders schlechter Muttertag oder zu viele ignorierte Jubiläen, die dann dazu führen, sich zu verirren.

Woher wissen wir das? Ashley Madison meldet sich an diesem Tag an, und die Firma selbst hat das gesagt.

5. Sie bleiben für lange Zeit bei jemandem stecken, der sich für sie interessiert.

Es gibt einen wissenschaftlichen Grund, warum Menschen mit ihren "Arbeitsgefährten" betrügen. Es heißt Proximity-Effekt und bedeutet, dass Menschen natürlich diejenigen finden, die sie sind Sehen Sie regelmäßig als attraktiver als total Fremde. Allerdings ist es immer noch seine Schuld, wenn er eine Affäre hat, und es ist nicht gesund, seine Zeit zu monopolisieren.

6. Es ist eine "Rache-Affäre".

via GIPHY

Viele Menschen, die sich von ihren Partnern verletzt gefühlt haben, werden niemals zugeben, dass sie sich von ihnen verletzt fühlen und greifen oft zu passiv-aggressivem Verhalten ihr Partner auf dem Tiefpunkt. Dies wird am häufigsten von Frauen getan, die ihre Ehegatten erwischt haben, aber es kann bei allen Geschlechtern vorkommen.

7. Sie entwickelten eine Sucht nach Porno.

Pornosucht ist eine reale Sache und kann ziemlich verheerende Auswirkungen auf eine Beziehung haben. Es kommt auch vor, dass es zu einer Sexsucht eskaliert - insbesondere eine Sucht, Escorts zu engagieren.

8. Die meisten ihrer Freunde begannen Affären zu haben.

Es ist wahr. Die Angewohnheit, eine Affäre zu haben, ist ansteckend. Studien haben gezeigt, dass Männer, die Freunde haben, die ihre Frauen betrügen, viel eher betrügen. Der Grund warum ist, weil diese Art von Freunden dazu neigen, das Stigma des Betrugs zu reduzieren.


VERWANDTE: Warum tolerieren der Betrug Ihres Partners ist ein großer Fehler


9. Sie haben einen hoch bezahlten Job.

Studien zeigen, dass Menschen, die dazu neigen, sehr hohe Gehälter zu verdienen, eher dazu neigen, ihre Partner zu betrügen. Warum? Weil sie das Gefühl haben, dass sie es verdienen, ein Nebenprodukt für ihren primären Partner zu haben.

10. Sie fühlten sich allein in der Beziehung.

via GIPHY

Die Mehrheit der Frauen (und eine große Portion Männer), die zugegeben haben zu schummeln, taten dies, weil sie der Meinung waren, dass ihre Partnerin sich nicht mehr um ihre Gefühle kümmerte wurden nicht mehr belohnt. Häufige Gründe, die zu Affären führen, die in diese Kategorie fallen, sind eine unbefriedigende sexuelle Beziehung, das Festhalten an der eigenen Lebensführung und das Gefühl, von ihrem primären Partner emotional misshandelt zu werden.

11. Sie verliefen sich aus Liebe zu ihrem primären Partner oder verlorene Anziehung zu ihnen.

Es passiert, und es kann den besten Leuten passieren. Manchmal stirbt der Funke und aus dem einen oder anderen Grund kann er nicht wiederbelebt werden. Es gibt Möglichkeiten, dies zu vermeiden, aber zu dem Zeitpunkt, wenn es passiert, ist der Punkt oft strittig.

12. Sie haben plötzlich viel Gewicht verloren.

Wenn Ihr Partner viel fit geworden ist, passen Sie auf. Verlieren eine erhebliche Menge an Gewicht wurde mit einer Spitze in Angelegenheiten verbunden gewesen. Das liegt daran, dass Menschen, die gerade erst begonnen haben, Gewicht zu verlieren, oft mehr Aufmerksamkeit vom anderen Geschlecht bekommen.

Wenn sie nicht daran gewöhnt sind, können sie am Ende eine Affäre haben, einfach weil es keinen Nervenkitzel gibt , aber zwei Leute zeigen Interesse an ihnen.

13. Es ist eine "Abandon Ship" -Affäre.

via GIPHY

Bei vielen Leuten ist das Potenzial, Single zu sein, einfach nicht machbar. Wenn also einige Leute eine Beziehung beenden wollen, suchen sie nach einem neuen Partner. Die Affäre fängt an, und wenn sie entdeckt wird, geben sie Schiff auf.


VERWANDT: Wie Ashley Madison versucht, Sie zu überzeugen, dass Betrug cool ist


Ossiana Tepfenhart ist ein Tausendsassa-Autor aus der Red Bank , New Jersey. Wenn sie nicht schreibt, trinkt sie Rotwein und kühlt mit ein paar coolen Katzen ab. Sie können ihr @bluntandwitty auf Twitter folgen.

10 Arten von Menschen, die am meisten nach der Wissenschaft schummeln

Zum Anschauen klicken (10 Bilder) Foto: Weheartit michelle toglia Autor Herzschmerz Lesen Sie später
arrow