13 Zeichen, dass Sie möglicherweise nicht eine 'Beziehungsperson' sein sollten

Beziehungen sind nicht jedermanns Sache.

Ich war mal eine Beziehungsperson. Zumindest dachte ich, ich wäre es. Ich bin nicht mehr. Vielleicht ist es ein Datierungstrauma oder nur ein erlernter Hass, sich zu verlieben, aber ich kann mich einfach nicht mehr engagieren.

Rückblickend war ein großer Teil meiner Exs wahrscheinlich keine Beziehungsperson. In der Tat, von denen, mit denen ich rede, ist jeder Einzelne immer noch Single mit einer Spur von gescheiterten Beziehungen, gebrochenen Engagements und Fehlstarts. Dennoch versuchen einige von ihnen immer noch, in Beziehungen zu sein, trotz der Tatsache, dass sie wirklich nicht in Engagement, Ehe oder irgendetwas, was der Lebensstil beinhaltet, stecken.

via GIPHY

Die meisten von ihnen sind unglücklich zu sein single und noch miserabler, wenn sie gekoppelt sind. Vieles davon ist, weil sie Beziehungen jagen, "weil sie es sollten", ohne tatsächlich in der Lage zu sein, ein Beziehungspartner zu sein.

Wenn sie Single werden und Single bleiben würden, denke ich ehrlich, dass viele von ihnen enden würden viel glücklicher sein. Einfach ausgedrückt, sind sie keine "Beziehungsmenschen".

Wenn sie ehrlich zu sich selbst gewesen wären, wären viele Tränen verschont geblieben. Vielleicht würde ich immer noch daran glauben, "den Einen" zu finden. Ich sage nur, es könnte eine bessere Welt gewesen sein. Es ist in Ordnung, keine Beziehungsperson zu sein, aber es ist nicht in Ordnung, Leute anzuleiten.

Nicht sicher, wo du stehst? Hier sind einige Anzeichen dafür, dass Sie, ähnlich wie mein Ex und ich, keine Beziehungsperson sein sollten - zumindest im Moment.

1. Beziehungen sind keine Priorität für Sie, auch wenn Sie die Option haben .

Sagen Ihre ehemaligen Partner Ihnen, dass Sie wirklich nie Prioritäten setzen? Wenn dies ein regelmäßiger Kommentar von einer Reihe von Exes ist, können sie auf etwas sein. Beziehungsleute neigen dazu, ihre Partner zu priorisieren. Wenn Sie nie wirklich das Gefühl haben sollten, Ihren Ehepartner zu priorisieren, könnten Sie ein Einzelflieger sein.

2. Sie haben eine festgelegte Routine oder einen Lebensstil, und Sie wollen nicht davon abweichen.

via GIPHY

Routine und Lebensstil sind wichtig, aber es ist eines der ersten Dinge, die sich im Falle einer Beziehung ändern. Sie müssen Kompromisse eingehen, damit eine Beziehung funktioniert. Wenn Sie bei Routine- und Lebensstilproblemen keine Kompromisse eingehen können, dann sind Sie wahrscheinlich keine Beziehungsperson.

3. Engagement macht Ihnen Angst.

Schreckt Sie die Vorstellung, mit einer Person angekettet zu sein? ? Denkst du immer, dass es jemanden um die Ecke gibt? Wenn ja, tu uns allen einen Gefallen und sag einfach den Daten, dass du einen Timer hast, wie lange es dauern wird.

4. Du bist feindselig oder außergewöhnlich misstrauisch gegenüber dem Geschlecht, mit dem du ausgehen willst, oder du kannst sie einfach nicht respektieren.

Glaubst du, dass alle Menschen Schweine sind oder dass alle Frauen unfähig sind zu lieben? Nun, wenn, dann verstehe ich, wie genug schlechte Erinnerungen dich dazu bringen können, das zu glauben. Ich bin im selben Boot.

Leider bist du nicht mehr mit einem Partner zusammen, noch bist du eine Beziehungsperson, wenn Bitterkeit dich verschlingt. Willkommen im Klub. Aber hey, wenn du daran arbeitest, deine Vorurteile zu überwinden, kannst du wieder eine Beziehungsperson werden, wenn du willst.

5. Wenn Sie ehrlich zu sich selbst wären, würden Sie nicht wirklich viel Mühe in eine Beziehung investieren wollen - , aber Sie würden viel erwarten.

Suchen Sie einen Partner oder suchen Sie? eine Person, die für Sie kocht, sauber für Sie, einen großen Teil der Rechnungen bezahlen und auch Sex für Sie bereitstellen? Wenn es Letzteres ist, dann ist das, was du willst, nicht wirklich realistisch oder machbar.

Denk darüber nach: In dieser Art von Beziehung gibt dein Partner 90 Prozent, aber du gibst maximal 20. Sie könnten besser dran sein, wenn Sie nur Hilfe anstellen und sich an Flights halten. Es wird dir leichter fallen.

6. Sie sehen den Punkt der Beziehungen nicht.

Warum würden Sie eine Beziehung eingeben, wenn Sie den Punkt nicht sehen? Wenn du Beziehungen nicht "bekommst", dann bist du wahrscheinlich keine Beziehungsperson.

7. Jede Beziehung, in der du jemals warst, war eine, die du legitimiert, geprügelt oder sonst gezwungen.

Wenn dies das Muster ist, das Sie sehen, dann gibt es keine Möglichkeit, dass Sie eine Beziehungsperson sind. Die Chancen stehen gut, dass der einzige Grund, warum Sie eine Beziehung hatten, dass Sie das Gefühl hatten, "was Sie tun sollten."

8. Wenn Sie die Option wählen, würden Sie lieber Videospiele spielen (oder einfügen Aktivität) mit Freunden, als ein Date mit einer attraktiven Person zu machen.

Ich benutze das im Allgemeinen als Maßstab dafür, wo der Verstand einer Person ist. Wenn Sie im Allgemeinen das Videospiel wählen würden, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Beziehungen an Ihrem Totempfahl nicht hoch genug sind, um Sie zu einer "Beziehungsperson" zu machen. Es ist auch ein gutes Zeichen dafür, Burnout zu erleben, was wiederum dazu neigt, Beziehungsmenschen zu werden in engagierten Singles.

9. Leute haben bemerkt, dass du deine beste Version von dir bist, wenn du Single bist.

via GIPHY

Ich persönlich habe viele Leute gesehen, denen es einfach nicht gut geht Beziehungen überhaupt. Sie werden auf eine schlechte Art zu anderen Menschen. Wenn Sie einer dieser Personen sind, sind Sie möglicherweise keine Beziehungsperson.

10. Die Leute haben dir gesagt, dass du missbrauchst oder missbräuchliche oder anderweitig verletzende Tendenzen hast.

Es ist besser, dies anzuerkennen und zu erkennen, dass Beziehungen gefährlich sind, als in eine Beziehung zu gehen, in der du weißt, dass du jemanden wahrscheinlich missbrauchst .

ou Menschen nicht verstehen. Werden Sie wütend und verwirrt, wenn Leute Sie ablehnen oder sogar ein Kompliment auf die falsche Art und Weise machen? Haben Ihnen die Leute gesagt, dass Ihnen das soziale Bewusstsein oder die Selbstwahrnehmung fehlt? Wenn das so ist, bist du vielleicht keine Beziehungsperson, einfach weil du emotional nicht genug ausgestattet bist, um ein anständiger Partner zu sein. Es ist scheiße, aber es ist wahr.

12.

Du wirst sehr schnell gelangweilt von Menschen. via GIPHY

Viele Leute, die ich nicht kenne, haben dieses Problem, große Zeit. Obwohl ich gute Gründe nennen kann, warum ich das nicht tun sollte, ist die Tatsache, dass viele Männer und Frauen einfach nicht dauerhaft bei jemandem bleiben wollen oder einfach "Abwechslung brauchen", um sich selbst glücklich zu machen. Wenn das für dich zutrifft, sind Beziehungen wahrscheinlich nicht dein Shtick.

13.

Du bist ausgebrannt und du weißt es. Das ist auch ein großes Problem für mich, und ich weiß, dass ich ' Ich habe es bei vielen Menschen außer mir auch gesehen. Es gibt nur so viele schlechte Erfahrungen, die du lieben kannst, bevor du deine Vernunft in Frage stellst, um dich da draußen hinzustellen. Wenn das so klingt wie du, dann bist du vielleicht keine Beziehungsperson.

16 Coole Abenteuer (groß und klein) JEDE einzelne Frau sollte es versuchen

Zum Ansehen klicken (16 Bilder)

Foto: weheartit Jennifer D. Maddox Experte Herzschmerz Lesen Sie später
arrow