13 Flirttechniken, die du NIE verwenden solltest (außer du willst ihn ausschalten)

Im Ernst, sei nicht diese Person.

Zurück Als ich tatsächlich in der Dating-Szene war, hatte ich einige ziemlich schreckliche, krampfauslösende oder sogar geradezu giftige Bewegungen benutzt (und gesehen). Zu einem gewissen Punkt fange ich an zu denken, dass schlechte Flirtbewegungen ein Nebenprodukt einer wirklich schüchternen Dating-Szene sind. Oder vielleicht liegt es daran, dass nicht mehr alle miteinander vergesellschaftet sind.

So oder so, ich habe viele von ihnen gesehen - und habe leider auch einige von ihnen schuldig gemacht.

via GIPHY

Manchmal die Leute, die nutzten diese Methoden, um jemanden dazu zu bringen, dass sie tatsächlich arbeiten würden; Es war jedoch nie langfristig. Wenn Sie sich fragen, warum, dann ist das, weil die Art von Verhalten, das sie pflegten, um mit anderen zu flirten, oft später zu toxischem Verhalten führte. Davon abgesehen, sind die meisten von ihnen nie mit anderen in Kontakt gekommen.

Wenn du momentan Single bist, fragst du dich vielleicht, was du falsch machst. Tatsache ist, dass du dich nicht wundern solltest, wenn du diese schlechten Flirtingtechniken verwendest ...

1. Du weinerst, dass du allein bist.

Ich habe das nie gesehen Arbeitszeit. Im besten Fall wird die Person nicht erkennen, dass Sie sie im Grunde bitten, mit Ihnen auszugehen. Im schlimmsten Fall werden sie dich ansehen und denken, du bist erbärmlich.

Wenn du das benutzt hast, besteht eine gute Chance, dass du in der Dating-Szene hängenbleibst, die in deine Interaktionen, deine sozialen Medien und Mehr. Vertrau mir, wenn ich sage, dass ich verstehe, wie das ist, aber wenn es so schlimm ist, solltest du vielleicht eine Seite aus meinem Buch nehmen und einfach aufhören, mit ihr zu verabreden.

2. Du redest darüber, wie andere mit dir ausgehen wollen.

Die einzigen Leute, mit denen es arbeitet, sind Narzissten und Menschen mit geringem Selbstwertgefühl. Das sind Leute, mit denen du nicht ausgehen oder schlafen solltest, weil sie oft Folgen und Folgen haben. Wenn überhaupt, dann werden dadurch gesunde Menschen davon abgehalten, mit Ihnen auszugehen, und das ist wirklich nicht gut für Sie.

3. Du freust dich mit jemandem aus dem alleinigen Grund, mit ihnen zu schlafen.

via GIPHY

Ich war das Mädchen, das sich mit Sex angefreundet hat. Es schmerzt. Wie, es wirklich tut weh. Die Leute, die sich mit mir angefreundet haben, haben nie bekommen, was sie wollen. Sie ließen mich jedoch mit einem Komplex zurück, der Jahre brauchte, um mich zu überwinden.

Sie haben sich also einen guten Freund, Freundschaften gemacht, an die man viel schwerer glauben kann, und sie haben sich auch einen Namen gemacht kriecht. Nicht gut.

4. Du gehst zu einem professionellen Treffen in der Hoffnung, dass du flachgelegt wirst.

Ich war auch in dieser Situation. Ich hatte einen Typen, der sagte, er wolle einen Schriftsteller für sein Sport-Ding, nur um mich später zu treffen und zu bitten, mit mir zu schlafen. Das "Sport Ding" ist fast verschwunden. Wenn Sie möchten, dass sich eine Person für ungültig erklärt, ist dies eine großartige Möglichkeit, dies zu tun. Dies ist auch ein guter Weg, um einen Schlag zu bekommen.

5. Du schüchterst ein Mädchen dazu ein, mit dir zusammen zu sein.

Ich habe das im wirklichen Leben gesehen, und ja, die Polizei hat sich beteiligt. Wie jemand glaubt, dass es akzeptabel ist, jemanden dazu zu bringen, sich mit ihnen zu verabreden, ist mir ein Rätsel. Niemand, der in eine Beziehung gemobbt wird, wird ihren Mobber jemals lieben.

6. Sie weisen darauf hin, dass Sie etwas für das Ausgeben von Geld für ein Mädchen bekommen sollten.

Dies wird auch als "Transaktionsdatierung" bezeichnet. Ja, du hast einem Mädchen einen Drink gekauft. Nein, sie ist nicht verpflichtet, dir etwas zu geben. Die Tatsache, dass du so denkst, sagt, dass du nicht wirklich verstehst, was Dating ist.

Dating bedeutet, eine Verbindung zu einem Mädchen herzustellen und keine kleinen Schmuckstücke im Austausch für Sex und / oder eine Beziehung zu kaufen. Wenn es dir egal ist, dass sie nicht auf dich steht und darauf achtet, dass du Geld für sie ausgibst, solltest du dir vielleicht nicht die Mühe machen, Geld zu zahlen überhaupt .

7. Du versuchst ein Date zu kaufen.

via GIPHY

Ich war dort, als ich wirklich verzweifelt war. Ich weiß, wie schlecht du sein musst, um zu denken, dass das einzig attraktive an dir das Geld ist, das du machst. Das Kaufen von Daten funktioniert nicht. Im besten Fall wirst du ein Zuckerbaby haben, das Kaution bekommt, wenn du es nicht genug bezahlst. Im schlimmsten Fall wirst du erbärmlich aussehen.

Leute, die dich um Geld bitten, werden dich nie lieben - sie werden dein Geld nur lieben. Es ist auch ein unglaublicher Geldabfluss. (Ich entschied mich letztendlich, mein Geld zu sparen und ging einfach von Jungs weg.)

8. Du neg.

Nein, tu es einfach nicht. Die Leute zu beleidigen, um sie dazu zu bringen, sich mit dir zu verabreden, ist schrecklich. Es ist beleidigend. Und offen gesagt, die Leute, an denen es arbeitet, sind nicht die Art von Leuten, mit denen du zusammen sein willst.

Wenn du deinen Ruf unter anständigen Leuten ruinieren willst, mit allen Mitteln, negiere. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie alleine mit dieser schlechten Flirttechnik enden.

9. Du bist gemein zu anderen, um Menschen zu beeindrucken.

Weißt du, wie jeder einzelne Dating-Führer Menschen vor Männern und Frauen warnt, die unhöflich zu Kellnern, Taxifahrern und anderen sind? Die meisten Leute wissen das bereits als rote Flagge. Niemand mag einen Mobber außer anderen Mobbern.

10. Du erzählst der Person, die du versuchst zu verabreden, dass jeder ihres Geschlechts derselbe ist.

Ich benutze diese Taktik tatsächlich, um Leute zu bekommen, die angeblich daran interessiert sind, mit mir auszugehen. Es funktioniert überraschend gut. Das sollte dir Bände darüber erzählen.

11. Du beleidigst sie, wenn es nicht gut läuft.

Okay, das ist keine Flirt-Technik, sondern ein Nebeneffekt, ein selbstsüchtiger Idiot oder eine Person mit vielen emotionalen Problemen zu sein. Ja, Zurückweisung tut weh, aber das gibt dir nicht das Recht, deinen Gefühlen zu erlauben, dich zu überwinden.

Wir leben in einer höflichen (ish) Gesellschaft, und das bedeutet, dass du dich selbst kontrollieren musst - es sei denn du möchte als Psycho bezeichnet werden.

12. Du bettelst um ein Date.

via GIPHY

Ich war auch hier, und weißt du was? Es ist schrecklich. Betteln saugt deine Würde weg, und selbst wenn sie einem Mitleidsdatum zustimmen, wird nichts daraus werden. Dies wiederum macht einen Teufelskreis. Je mehr du es machst, desto schlimmer fühlst du dich und desto mehr fühlst du, dass du es tun musst, um zu handeln.

13. Du versuchst jemanden zu überreden, dich zu verabreden.

Das ist wirklich nur ein Schritt vom Betteln entfernt, aber das Problem ist, dass du keine Anziehung aushandeln kannst. Als ich begriffen hatte, dass nichts, was ich gesagt oder getan hätte, einen Kerl dazu gebracht hätte, mich zu wollen, ging ich einfach weg. Schließlich möchte ich jemanden, der mich will, nicht jemanden, der Mitleid mit mir hat oder jemanden, den ich mir "verkaufen" muss.

25 Dinge, die du wissen musst bevor du da bist (wie von einer weisen Mutter erzählt)

Zum Ansehen klicken (25 Bilder) Foto: WeHeartIt Dina Colada Experte Später lesen
arrow