12 Frauen enthüllen die sexuell abenteuerlichste Sache, die sie jemals getan haben

"Ich trank Kaffee mit sein Sperma darin. "

Wir sind ziemlich wild in unseren Fantasien. Aber wie oft können wir diese wilde Seite in der Realität ausleben?

"Ich hatte Sex mit einem Barbesitzer im Keller der Bar", erzählt eine Frau. Ein anderer sagte: "Ich hatte Sex mit dem besten Freund meines High-School-Freundes, weil ich wollte und er hat mich so sehr betrogen, dass es mir völlig egal war. Er weiß es bis heute nicht." Du gehst, Mädchen.

Manchmal sind unsere sexuellen Abenteuermomente ziemlich klein, als ob du zwei Männer in derselben Nacht küsst. So oder so, diese Adrenalin-pumpenden Erfahrungen werden Sie wirklich erröten lassen. Wir lieben sie alle. Und wir können nicht anders, als sich ein wenig inspiriert zu fühlen, um ein wenig mehr Spaß in unser eigenes Leben zu bringen.

1. Ich trank Kaffee mit Sperma darin.

"Mein Ex-Freund war pervers. Wie, echt pervers. Und er hatte IMMER diese Fantasie, die er beenden wollte ... in meinem Kaffee. Und dann haben wir gefrühstückt und ich habe den Kaffee getrunken während er zuschaute. Ich liebte ihn. Ich tat es. Es war überraschend geschmacklos. "

2. Ich habe mit zwei Männern in 12 Stunden geschlafen.

"Als Tinder das erste Mal rauskam, habe ich ihn sehr oft benutzt und hatte meinen Anteil an einmaligen Booty Calls. Ich kann mich ehrlich gesagt nicht mehr an die Namen der Jungs erinnern Der sexuell abenteuerliche Moment mag die ein oder andere Zeit sein, als ich neben einem Typen aufwachte und 12 Stunden später mit einem anderen Mann im Bett lag, was vielleicht mehr als einmal passiert ist.Wenn du zurück denkst, ist es schlampig, aber nicht negativ Konnotation Am Ende hatte ich guten Sex mit süßen Jungs! "

3. Wir haben im Büro meines Professors geschrieen.

via GIPHY

"Als ich auf dem College war, habe ich mit einem Typen in einem Professorenbüro rumgemacht. Es war im Sommer (der Sommer über in der Schule war dort beliebt, wo wir waren) ging zum College) und nach Feierabend aber es fühlte sich einfach so dreckig und falsch an! Der Typ arbeitete damals für den Professor, also hatte er einen Schlüssel und hatte mich ins Büro gebracht, um es mir zu zeigen. Irgendwann ein Hausmeister Ich habe an die Tür geklopft, keine Ahnung, warum wir nicht einfach in eines unserer Sommerapartments gegangen sind, den Rest des Sommers waren wir und der Kerl herzlich, wenn wir zusammenkamen. Ich denke, die Dinge waren nicht so schlecht wie wir dann noch ein paar weitere Male, nur nicht im Büro eines Professors! "

4. Ich hatte Sex mit meinem Freund am Straßenrand.

"Meine Freundinnen und ich haben einen platten Reifen bekommen und mussten auf der Autobahn anhalten und auf Hilfe warten. Ich rief damals meinen Freund an und er Er kam, buchstäblich und im übertragenen Sinne. Er zog sein Auto hinter unseren Wagen, und wir fingen an, auf der Motorhaube des Wagens zu rummachen. Er zog diskret (so unauffällig wie möglich auf der Autobahn) seinen Penis heraus und da war ich einen Rock tragend, BAM! Autohaubengeschlecht. "

5. Ich gab ihm Straßenkopf.

"In meinen verrückten Tagen in LA traf ich einen netten jüdischen Jungen, im Grunde genommen ein perfekter Fang. Nach ein paar Wochen des Umwerbens gingen wir zu unserer ersten Verabredung und verwandelten sie in eine Wirbelwindnacht Sex in seinem Auto, dann in eine Bar gehen, um meinen Freund aus Kindertagen zu treffen und ihm dann auf dem Heimweg einen Blowjob zu verabreichen. Unnötig zu sagen, dass wir nie ein zweites Date hatten. Er ist jetzt verheiratet mit Kindern. "

6. Ich hatte Sex in einer Bar.

via GIPHY

"Ich hatte Sex in einer Bar - buchstäblich in einer Bar - in New York City. Ich war mit dem Barkeeper zusammen und wir verbrachten viele Nächte in der Bar Stunden, als er von seiner Schicht aufräumte. "

7. Ich habe am selben Tag zwei Männer geküsst.

"Ich habe einmal am selben Tag zwei verschiedene Typen miteinander verbunden. Ich war ein Teenager. Ich habe morgens einen Kerl geküsst und bin dann nachts zu einem anderen Kerl gegangen. Super Low- Schlüssel Küsse für jeden. Ich meine, sexuell abenteuerlich ist nicht meine beste Sache. "

8. Ich gab ihm mündlich auf einem Schulausflug.

"Im College fuhren mein BF und ich getrennt, während wir auf einen Schulausflug fuhren (das heißt direkt hinter dem Schulbus mit meinen Kollegen) und ich gab ihm den ganzen Weg Ich hatte den ganzen Tag über Sperma auf meinem Shirt, während mein Professor uns die historischsten Orte New Yorks zeigte. "

9. Ich blies zwei Jungs auf einmal.

via GIPHY

"Ich war zu huhn, um einen richtigen Dreier zu haben, also habe ich nur zwei meiner Freundinnen umgeworfen. Wir waren alle Freunde, also habe ich mich wohl gefühlt ein 'böses Mädchen', aber ich könnte nicht einmal ein böses Mädchen sein, weil ich wirklich ein braves Mädchen bin. Also war mein 'Dreier' nur, dass ich mit diesen zwei Jungs rummachte und ihnen Dinge antat langweilig. "

10. Ich schloss mich einem angeblich homosexuellen Mann an.

"Mein bester Freund kam zu mir als schwuler Mann, als ich im zweiten Jahr in der Highschool war. Von diesem Tag an zeigte ich seine Unterstützung für ihn, indem ich nach New York ging Stadtschwulen Clubs als seine "Schwuchtel". Einmal fing ich an, mit diesem Barkeeper zu plaudern, der behauptete, hetero zu sein. Wer weiß, ob er es wirklich war. Wir landeten in einem Badezimmerstand (die Durchsichtigen) und ich Ich wichse ihn aus, während er mit meinen Brüsten spielte und mir über die Hand kam. Es war meine erste und einzige Erfahrung mit einem unbeschnittenen Penis. Und möglichen Homosexuellen. "

11. Wir hatten einen Quickie in einer Autowaschanlage.

"Ich war mit einem US-Marschall verabredet. Wir trafen uns tagsüber in seinem von der Regierung ausgestellten Auto. Wir hatten Sex. Anmerkung: Niemand ist in ihnen erlaubt. Ein Mal Wir hatten einen Quickie und fuhren dann durch eine Autowaschanlage, wo mein BH gestohlen wurde, während wir uns Kaffee schnappten. Ich ließ ihn nicht zurückholen. Wir hatten auch Sex in einem Krankenhausbadezimmer. "

12. Wir hatten Sex auf dem Flügel eines Flugzeugs!

"Mein bester Freund in der High School war in mich verliebt, aber ich war (noch) nicht in ihn verliebt. Wir haben uns gegenseitig ein Versprechen gegeben, als er 17 war. Wenn er mit 18 noch Jungfrau wäre, wäre ich sein erster. Sein Vater arbeitete als Flugverkehrsleiter. Also wusste er, wann es eine gute Zeit wäre, sich in den Flughafen zu schleichen und nicht erwischt zu werden. An einem schönen klaren Sternenhimmel, am Tag nach seinem Geburtstag (was ich übrigens auch an seinem Geburtstag gehalten habe), gaben wir ihm die Chance, eine seiner geheimen Phantasien auszuleben, auf der Sex sein sollte der Flügel eines Flugzeugs. "

Die beste Art von Kinky Sex für Sie (basierend auf Ihrem Sternzeichen)

Klicken Sie zum Ansehen (12 Bilder) Arianna Jeret Editor Selbst Lesen Sie später
arrow