12 Frauen beschreiben, was es WIRKLICH fühlt, als ob sie eine in ihnen eingefügte Spirale erhalten würde

"Es fühlte sich wie Arbeit ... ohne das Baby."

Viele Frauen Wenden Sie sich an IUPs als eine zuverlässige langfristige Methode der Geburtenkontrolle. Aber der Prozess ist nicht für zimperlich. Es beinhaltet buchstäblich ein Verfahren, bei dem ein Gerät, manchmal aus Metall, in Ihre Gebärmutter eingeführt wird. Gott, das klingt schrecklich. Aber wie schrecklich ist es wirklich?

Wie schlimm ist es wirklich, ein IUP einzusetzen? Wir haben einige Frauen gefragt, wie es sich anfühlt, ein IUP zu bekommen, und einige hatten ziemlich blutige Geschichten zu erzählen. In der Tat sagen manche, dass es manchmal viel ernster ist als ein Verfahren im Büro.

"Fun Tatsache: Wenn Ihr Gebärmutterhals sich nicht gut ausdehnt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr Arzt kein IUP in Sie steckt im Büro!" teilt eine Frau war dort. Eine weitere lustige Tatsache: "Manchmal müssen Menschen unter das IUP gebracht werden, weil sie nicht mit den Schmerzen der Entfernung im Büro umgehen können, oder der Arzt braucht ein bisschen mehr Flexibilität als bei einer bewussten Person."

Eek. Hoffen wir, wenn Sie es versuchen, Ihre Erfahrung wird nichts wie diese sein. Hier ist, wie es sich anfühlt, ein IUP zu bekommen, wie es von Frauen erzählt wird, die gelebt haben, um das Märchen zu erzählen.

1. Ich trank danach noch eine Flasche Wein.

"Nicht so schlimm! Ich war wirklich nervös, weil ich es einführen wollte, wusste aber auch, dass ich im Allgemeinen sehr zäh war. Meine Zähne saugen, also bin ich es gewohnt zu fühlen "Ich fühlte mich unwohl beim Arzt." Mein Arzt gab mir einen Stressball und sagte, ich solle mich entspannen und erklären, dass ich drei scharfe Schmerzen verspüre, aber es wäre schnell vorbei. Die ersten beiden waren seltsam, aber nicht schmerzhaft, dann warnte sie mich vor dem letzten Ich sagte, es wäre das Schlimmste. Ich sagte verbal 'ow!' und es fühlte sich irgendwie an wie eine Mischung aus einem Schuss und einem Tampon zum ersten Mal auf einmal. Es war innerhalb einer Minute vorbei und ich teilte sofort zwei Flaschen Wein mit meinem Mitbewohner. "

2. Es war peinlich, aber nicht so schlimm.

"Ich kann nur von Mirena sprechen, was ich zweimal hatte. Es war unangenehm und vielleicht ein bisschen schmerzhaft, aber es ist zu schnell, um ein echtes Problem zu sein. Ich würde es vergleichen von einem ungeschickten Bewohner während der Wehen auf Ausdehnung geprüft. Das Entfernen ist auch nicht schlecht. Sie bitten dich zu husten, während sie es herausziehen und es ist sehr schnell. "

3. Es fühlte sich an wie Arbeit ... ohne das Baby.

via GIPHY

"Leider ohne den Ehemann / Lamaze-Trainer, denn wer wusste, dass es Kontraktionen gab, als du versucht hast, Babys zu VERMEIDEN? Übelkeit, Hitzewallungen und Schüttelfrost ... aber vielleicht war das von den Alkoholtupfern, die die süße Pastete Krankenschwester mein Hemd runter schob. Schwindel und begleitendes Kribbeln ... und nicht eine gute Art. "

4. Sagen wir einfach, es war die Hölle auf der Erde.

"Zuerst fühlt es sich an wie ein normaler Brei, dann kommt man an den Gebärmutterhals. Ich hatte nie Kinder, aber ich habe keine Ahnung, wie sich Arbeit anfühlt Zervix mein ganzer Körper brach in kaltem Schweiß aus, ich wurde super schwindlig und wechselte nach etwa einer Stunde zwischen heiß und eiskalt.Für die nächsten drei Monate hatte ich zu jeder Zeit ziemlich konstante, scharfe Eierstockschmerzen, bis mein Körper erwachte Irgendwie gewöhnte ich mich an das Ding, das Ding hatte sich nie in meinem Körper festgesetzt, und es verursachte, dass ich ständig Zysten bildete. Einmal bekam ich die Größe einer Clementine, die sich um einen meiner Eileiter wickelte und beschloss zu platzen.

Nachdem ich davon geheilt war und Ultraschalluntersuchungen durchgeführt hatte, beschloss ich, sie herauszunehmen, denn sie sind ziemlich gut in der Gebärmutterwand gelegen, und wenn sie entfernt werden, nehmen sie eine Tonne Gewebe mit Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Nachdem ich meinen Körper drei Jahre lang versucht hatte, ihn loszuwerden, hatte er sich verkeilt zu meiner Gebärmutter ziemlich gut, und wenn es entfernt wurde, fühlte es sich ehrlich wie eine Hysterektomie durch meine Vagina ohne Anästhesie. Cue die Schweißkälte und Schwindel wieder. "

5. Es löste ein arbeitsähnliches Gefühl aus.

"Der Beginn fühlt sich an wie ein regelrechter Pap-Abstrich, aber dann geht es aggressiv weit über das hinaus, wo man es sich überhaupt vorstellen würde (selbst nachdem man es im Internet gelesen hat). Sie wissen, dass es erfordert, dass Sie Ihren Gebärmutterhals leicht öffnen, aber was Ihnen niemand zu sagen scheint, ist, dass jede zervikale Öffnung wehenähnliche Gefühle auslösen kann.Ja, DIESE Arbeit.Krämpfe kommen und gehen in regelmäßigen Abständen und verjüngen sich dann nach einem Tag oder so , aber sie sind schmerzhaft und echt und du fragst dich, ob du einer Schwangerschaft aus dem Weg gehst oder plötzlich in einem bist. Das war das Kupfer. "

6. Ich habe es kaum gespürt.

via GIPHY

"Ich bekam meine 9 Wochen nach der Geburt nach meinem zweiten Kind. Ich musste fragen, ob sie es schon getan haben; ich habe es kaum gespürt. Ich weiß nicht, was das sagt über mich! "

7. Es waren 10 Sekunden BEYOND, quälende Schmerzen.

"Ich habe mir das Bein gebrochen und Nierensteine ​​(ZWEIMAL), also weiß ich, was echter Schmerz ist. Gott sei Dank habe ich keine Horrorgeschichten gelesen, bevor ich hineingegangen bin Ich habe meine IUD eingeführt, oder hätte ich es ausprobiert Wenn ich im Voraus gewusst hätte, was ich erleben würde, ich bin mir nicht sicher, ob ich es durchgemacht hätte Es war im Grunde 10 Sekunden von mir schreien "MACH ES STOPPEN ! ' ganz oben auf meiner Lunge, dann wurde ich komplett weiß und fühlte mich, als ob ich entweder kotzen oder ohnmächtig werden würde, während meine Beine unkontrolliert zitterten.

Es war schrecklich, nachdem ich etwas Farbe in meinem Gesicht hatte (I Ich musste 15 Minuten in ihrem Bürolehnstuhl sitzen, um meine Fassung wiederzugewinnen), mein Gyno versicherte mir, dass nicht alle so schlecht auf mich reagierten, aber sie hatte eine Frau, die komplett ohnmächtig wurde. Es ist fast genauso schlimm, wenn es Zeit ist, es herauszunehmen! "

8. Es gab mir starke Krämpfe.

"Für mich fühlte sich das Einführen einer Spirale 3 Minuten lang wie ein WIRKLICH intensiver Krampf oder Zusammenziehen an, und dann verschwand der Schmerz. Ich würde sagen, es war es total wert, aber ich hatte zwei verschiedene Erfahrungen (beide mit Paraguard, die nicht-hormonelle Art.) Das erste Mal blutete ich 3 Monate lang (wie HEAVY, erster Tag Ihrer Periode, Art von sh * t) und ich hatte das entfernt. Dann bekam ich noch ungefähr 6 Monate später habe ich für einen Tag geblutet, und ich hatte seither nie Probleme. Ich würde trotzdem empfehlen, einen zu bekommen, aber vergewissere dich, dass dein Arzt informiert bleibt. "

9. Die Einfügung war der schlimmste Teil.

via GIPHY

"Es ist peinlich AF und Sie müssen gehen, wenn Sie auf Ihre Periode sind. Die tatsächliche Insertion ist ziemlich schmerzhaft, wie für ein paar Minuten wirklich schlechte Perioden Krämpfe Dann kommen die Krämpfe für den Rest des Tages an und ab, aber es lohnt sich. "

10. Es ist nur wirklich schlecht für ein paar Stunden ... es sei denn, dein Körper lehnt es ab.

"Im Grunde genommen nimmst du an, dass es keinen Weg gibt, ein Kupfer-IUP zu bekommen, so schlimm, richtig? Dein OB / GYN beginnt genau wie du ein Pap-Abstrich und alles ist in Ordnung ... bis es sich plötzlich anfühlt, als ob dein Arzt wütend auf dich geworden wäre und dich entschieden hätte, deine Gebärmutter mit all ihrer Macht mit einer Metallklammer zu klemmen, was schnell geschieht, aber dir den Atem raubt. Dann, wenn Sie privilegiert genug dazu sind, gehen Sie nach Hause und legen Sie den Rest des Tages und Abends im Bett, um sich daran zu erinnern, wie es war, ein Teenager mit Menstruationsbeschwerden zu sein.

Am nächsten Tag alle Es ist gut, und für ungefähr einen Monat ist das Leben großartig. Eines Abends wirst du irgendwo draußen sein, und plötzlich entscheidet dein inneres Fortpflanzungssystem, dass es das IUP hasst und es hasst dich noch mehr dafür, es dorthin zu bringen eine Kopie von 'Alien'. Ich weiß es nicht genau, aber jetzt fühlt es sich an, als ob Krallen aus der Hölle deine Gebärmutter und vielleicht auch deine Eierstöcke fest im Griff haben, und niemand wird ohne Kampf nach unten gehen, das vergeht nach ungefähr 3 der schlimmsten Stunden deines Lebens Im Anschluss daran erhältst du 10-12 Jahre glückseligen, ungeschützten Sex, denn eine Frau zu sein ist großartig. "

11. Es gibt viel mehr schmerzhafte Dinge.

"Ich werde sagen, es schmerzt viel weniger als die Fruchtbarkeitsprüfung, wo sie Farbstoff durch Ihre Eileiter Rohre schießen, und schmerzt viel mehr als ein Tattoo bekommen."

12. Mein IUD verursachte mehr Probleme, als es wert war.

"Ich hasste mein IUD. Mein Körper lehnte es ab und ich war monatelang so krank, bis sie herausfanden, dass es das Problem war. Sie mussten es herausnehmen, um das aus irgendeinem Grund zu bestimmen. Meines war Kupfer. Was das angeht." Ich wusste nicht, dass ich mich ein paar Stunden später in Ohnmacht fallen lassen würde, und ich konnte nicht fahren, ich musste vier Stunden im Krankenhaus sitzen, weil niemand mich abholen konnte. Ich habe in der Öffentlichkeit eine Stunde lang geweint, mir war so schwindlig, übel und erschöpft, ich war einfach nicht gewarnt worden, die Leute lieben ihre Spiralen, aber meine war eine schreckliche Erfahrung, die mich Tausende von Dollar gekostet hat , entfernen und alle Ärzte sehen, um zu versuchen, das Problem zu lösen. "

9 Cartoons, die genau zusammenfassen Wie es sich anfühlt, schwanger zu sein

Zum Ansehen klicken (9 Bilder) Foto: kosogkaos.no Christine Schoenwald Bearbeiter Buzz Lesen Sie später
arrow