12 Tipps zum Aufbau einer gesünderen Beziehung

Pflegen und investieren Sie in Ihre Beziehung, damit Ihre Liebe gedeiht.

Sie möchten, dass Ihre Beziehungerstaunlich ist?

Dann wissen Sie das passiert nicht nur, sondern erfordert Arbeit, Planung, Zusammenarbeit, persönliche Investitionen, Respekt und gegenseitiges Verständnis! Großartige Beziehungen müssen angedeihen, gepflegt und in ... investiert werden, selbst wenn Sie manchmal das Gegenteil wollen.

Hier sind 12 Beziehungstipps (in keiner bestimmten Reihenfolge), die, wenn sie geübt werden, Ihre Beziehung erheblich verbessern.

1) Erkenne, dass es bei Beziehungen um Kooperation geht

Aber nicht immer so einfach oder einfach wie ein Stück Kuchen genau in zwei Hälften zu teilen. Besprechen Sie das Problem vollständig. Stellen Sie sicher, dass Sie beide die Perspektive des anderen verstehen. Fühlst du dich viel stärker als etwas anderes? Fällt das Problem auf einen Ihrer grundlegenden Lebenswerte? Wenn dies der Fall ist, dann gehe vorsichtig vor und wissend, dass ein solches Problem, wenn es kompromittiert wird, den Wahrheitskodex oder die Identität der Person etwas destabilisiert.

2) Respekt innerhalb einer Beziehung ist wesentlich

Sowohl mit Worten als auch in Aktion . Erkenne, dass du die Möglichkeit hast, die gewünschte Beziehung zu erstellen. Je mehr Respekt in den schwierigsten Dingen gezeigt wird (zB Meinungsverschiedenheiten, sexuelle Grenzen, etc.), desto mehr Liebe und Vertrauen entwickelt.

3) Männer und Frauen haben sehr unterschiedliche zugrunde liegende Bedürfnisse in einer engagierten Liebesbeziehung

Note diese Verallgemeinerungen gelten sicherlich nicht für alle. Männer sehnen sich nach sexueller Verbundenheit und Intimität und fühlen sich dadurch befreit, um sich emotional verletzlicher zu geben. Frauen sehnen sich nach emotionaler Intimität und tiefem Gefühl geliebt und fühlen sich dann befreit, um sich voll und ganz in sexuell verletzlichere Liebesbezeugungen zu verlieren. Hier ist einer der grundlegenden Unterschiede zwischen den Geschlechtern (und sicherlich der häufigste Grund in meiner eigenen Erfahrung für Paare, Beratung zu suchen) angezeigt. Wie gehst du damit um? Die größte Definition der Liebe aller Zeiten findet sich in Khalil Gilbrans "Der Prophet"

"Die Liebe gibt nichts als nur sich selbst und nimmt nur von sich selbst
Liebe besitzt nicht oder würde besessen sein
Denn die Liebe genügt der Liebe. "

Unter anderem stellt er fest, dass Liebe geduldig und freundlich und nicht neidisch, prahlerisch oder stolz ist; Liebe verhält sich nicht unhöflich und ist nicht selbstsüchtig. Stell dir vor, so zu sein. Berücksichtigen Sie Ihre zugrunde liegenden Motivationen. Geht es darum, was du von der Beziehung (sexuell, emotional, finanziell usw.) GET zurückbekommen wirst? Warum nicht umdrehen und GEBEN ohne irgendwelche Bedingungen und beobachten Sie Ihre Beziehung blühen! Kurz gesagt, während Sie das Stadium des Engagements erkennen, das Sie innerhalb Ihrer Beziehung haben (zB gerade getroffen, verabredet, verheiratet, etc.) und besonders früh mit gesunden Grenzen arbeiten, müssen Sie selbstlos Ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche aussetzen und Adressieren Sie zuerst die Bedürfnisse Ihres Partners. Die Gesetze des Gebens und des Überflusses enttäuschen niemals den Geber.

4) Erkenne die Notwendigkeit anpassungsfähig und flexibel in deiner Beziehung zu sein

Erkenne, dass das, was am Morgen wichtig war, nicht unbedingt so wichtig ist Nachmittag. Mit anderen Worten, Sie neigen dazu, Dinge mit unterschiedlichen Wichtigkeiten zu unterschiedlichen Zeiten und Jahreszeiten in Ihrem Leben zu sehen. Wiegen Sie das, was Ihnen am wichtigsten ist JETZT und INVEST in diesen Dingen. Wahre Investition und Liebe entstehen dadurch, dass du die Dinge, die für dich am wertvollsten oder am schwersten zu opfern sind (oder deine Zeit, deine Verletzlichkeit usw.), dir selbst (oder sogar vorübergehend) vorenthalten. Nur weil manche Dinge schwer sind oder nicht, wie du es erwartet hast, heißt das nicht, dass sie nicht Teil dessen sind, was für dich am besten ist, besonders wenn du dein volles Potenzial maximieren und dein gegebenes Schicksal ausleben willst.

5) Sie sind so viele Facetten, einschließlich Erfahrungen aus Ihren vergangenen Beziehungen

Lernen Sie aus Ihrer Vergangenheit, aber erkennen Sie, dass die Dinge in der Beziehung, in der Sie sich jetzt befinden, anders sind. Projizieren Sie keine alten Verletzungen, Schmerzen und Unsicherheiten auf Ihren Partner! Es ist leicht zu machen, also sei dir deiner selbst bewusst.

6) Du hast NICHT immer recht und nicht alles muss so gemacht werden, wie du es in der Vergangenheit immer getan hast

Versuche wirklich, die Perspektive deines Partners zu sehen während Sie vorübergehend Ihre eigenen aussetzen. Dort istein Grund, warum sie denken, was sie denken, fühlen, was sie fühlen. Suche zuerst vor , um verstanden zu werden.

7) Lerne die Wut zu kontrollieren

Verletzte Dinge zu sagen, wenn sie genervt sind (auch wenn du denkst, dass sie wahr sind!), In Gesprächen aufzuhören, Die Augen in Apathie zu rollen oder Ultimaten auf die Beziehung zu setzen, erodiert nur das Vertrauen und die Verletzlichkeit. Beseitigen Sie diese Kurzschlüsse schnell. Ansonsten sind diese "Steinmauer" Verhaltensweisen oft der Anfang vom Ende für die Nähe innerhalb der Beziehung.

Erarbeiten Sie Regeln, die mit Argumentieren verbunden sind, wenn Sie sich beide sehr nahe beieinander fühlen. Dazu gehören Dinge wie ein Wort oder eine Phrase, die eine Person benutzen kann, wenn sie denken, dass Dinge außer Kontrolle geraten. Dies würde dann der anderen Partei zeigen, dass die andere Person eine Auszeit braucht, um sich zu beruhigen, bevor Sie die Konversation innerhalb einer vereinbarten Zeit wieder aufnehmen.

8) Machen Sie Ihren Partner nicht verantwortlich für Ihre eigenen Unsicherheiten und erkennen Sie Ihre eigenen an heikle Themen

Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre eigenen Gedanken, Gefühle und Handlungen.

Lesen Sie weiter ...

Weitere Expertentipps von YourTango:

  • Warum Männer distanzierter sind als Frauen in Beziehungen
  • Beziehungsratgeber: 5 Weitere Dinge, die Ihre Mutter Ihnen nie gesagt hat
  • 9 Warnzeichen einer toxischen Beziehung
  • 1
  • 2
  • nächstes
  • letztes
arrow