10 Wege, die du änderst, wenn jemand mit dir zusammen bricht

Es tut weh, aber du lernst ein paar Lektionen auf dem Weg.

Trennungen tun weh. Ende der Geschichte. Sie beeinflussen nicht nur dich sofort, sondern haben auch dauerhafte Auswirkungen (einige gut, manche nicht so gut), die dich verändern, wer du als Person bist und wie du mit anderen Menschen und zukünftigen Beziehungen interagierst.

Wenn du ' Wenn jemand mit dir Schluss gemacht hat, kennst du die folgenden Gefühle nur zu gut.

1. Du bist vorsichtiger mit dem, was du in dein Leben bringst.

Du zögerst nicht, den Leuten "Nein" zu sagen, aber nicht so extrem, dass du es buchstäblich jedem erzählst, der dich anspricht, selbst wenn sie es sind nur nach dem Weg fragen. Was "Nein" bedeutet, ist, dass Sie jetzt vorsichtig und mutig sind, jemandes süßes Angebot, seine einzige wahre Liebe zu sein, höflich abzulehnen, wenn Sie in Ihrem großen Herzen spüren, dass es nur in tragischer Verbitterung enden wird. Du bist noch nicht so enttäuscht, dass es in der Liebesabteilung eine Punktzahl von null gibt, also macht es dir nichts aus, auf jemanden zu warten, der netter ist.


VERWANDELT: Wie Verrat dein Herz für immer verändert


2. Du vertraust dir selbst mehr.

Wenn es in dieser bevölkerten Welt eine Person gibt, die dich niemals anlügen wird, dann bist du es, die du selbst bist. Aber das ist keine Tatsache, die du eines Tages auf magische Weise realisierst. Es braucht einen großen, dramatischen Liebeskummer für Sie zu lernen, dass, wenn Sie allein um 3 Uhr morgens sind, dehydriert durch ständige Schluchzen, müssen Sie nur sich selbst zählen. Du bist der einzige, der dich selbst und deine Geheimnisse besser kennt. Es gibt niemanden, der dir weh tun könnte, wenn er deine Schwächen nicht kennt - nur du weißt letztendlich über diese Unvollkommenheiten Bescheid, und du hast gelernt, sie nur mit dir zu teilen.

3. Sie werden nicht mehr von Enttäuschungen überrascht.

Sie zucken nicht zusammen, wenn Menschen und Umstände Sie im Stich lassen. Du hast Leute weggehen sehen, ohne ein Wort zu sagen, nur eine Abschiedswelle. Sie wurden ghosted. Du hast um jemanden getrauert, der noch sehr lebendig ist. Enttäuschungen schockieren dich nicht mehr. Sie geben nur ein kurzes, trauriges Lächeln, wenn ein anderer Mensch vergisst, seine Versprechen einzulösen, sich daran zu erinnern, dass Menschen normalerweise Unordnung stiften und sich in Ihrem Leben ohne Beschwerden bewegen.

4. Du hörst auf, ein Stalker zu sein.

Nicht nur, weil es unendlich peinlich ist, wenn du erwischt wirst, sondern auch, weil es deine Moral zerstört. Nachdem Sie zu viele Stunden damit verbracht haben, die Social-Media-Profile Ihrer Ex-Nutzer zu durchgehen, wird Ihnen klar werden, wie sinnlos es ist, sich um jene Person zu kümmern, die Sie vor langer Zeit eindeutig vergessen hat. Es ist emotional belastend, über das Leben von jemandem nachzudenken und sie mit dir zu vergleichen. Manche Dinge sind nicht wissenswert. Du lernst, deine Aufmerksamkeit auf dich selbst zu richten und dein Leben zu leben.

5. Sie setzen Ihre Erwartungen über Online-Dating unter Par.

Wenn Sie nicht zwölf sind, sind Sie sich bewusst und erfahren, dass es kein Märchen im Online-Dating gibt. Vielleicht gibt es eine Chance von 0,01%, dass Menschen glücklich in diesem gemeinsamen Universum sind, aber nachdem du einige Zeit in diesen Dating-Apps verbracht hast, bist du irgendwie überzeugt, dass du auf der anderen Seite der Gleichung stehst. Du bist nicht dumm genug, um nicht zu wissen, dass Chats, die nach Mitternacht in deinen Posteingang kommen, besser ignoriert werden. Leute melden sich aus vielen Gründen für eine Dating-App an, und eine ernsthafte Beziehung zu haben, gehört meistens nicht dazu.


VERWANDTE: Das ist dein Gehirn bei einer Trennung


6. Sie sehen die Einsamkeit anders.

Sie entdecken, dass es nicht traurig ist, Zeit mit sich selbst zu verbringen. Deine eigene Firma lutscht nicht so viel, wie du gedacht hättest. Sie können so viel über sich selbst lernen, wenn Sie nicht von anderen Menschen beeinflusst werden. Die Entwicklung eines Menschen im Durchschnitt ist nicht davon abhängig, ob er oder sie in einer romantischen Beziehung ist. Niemand stirbt an Angst, wenn er irgendwo alleine sitzt. Es ist in Ordnung, sich hin und wieder zu verabreden.

7. Du erkennst, dass du keine Menschen verändern kannst.

Die meisten Menschen reagieren nicht gut, wenn sie kontrolliert werden, geschweige denn manipuliert werden. Sie können ihnen Ihre Meinungen und Vorschläge geben, aber sie werden am Ende entscheiden, ob sie diese akzeptieren oder ablehnen. Es ist nicht cool, deinen Glauben in ihren Hals zu drücken. Niemand möchte ihre Freiheiten betreten. Es ist nicht in Ordnung, Leute zu zwingen, sich für dich zu ändern.

8. Du folgst deinen Instinkten besser.

Du ignorierst deine Gefühle nicht, wenn sie dir sagen, dass etwas nicht stimmt. Du siehst Leute an, die Interesse an dir zeigen, wie ein Falke. Du liest ihre Absichten sehr genau - mögen sie dich wirklich, weil sie verrückt nach dir sind? Oder mögen sie dich nur, weil sie etwas von dir wollen? Nicht alle ersten Eindrücke halten an. Wenn Sie sich Fragen über den Charakter von jemandem stellen, können Sie vermeiden, schlechte Entscheidungen zu treffen.

9. Du nimmst nicht alles persönlich.

Wenn Leute dich rauswerfen, bedeutet das nicht automatisch, dass etwas mit dir nicht stimmt. Die meiste Zeit, wenn nicht alle, diejenigen, die eines Tages entschieden haben, dich zu verlassen, sind diejenigen, die große Probleme haben, die etwas lösen müssen. Vielleicht bist du zu gut für sie und sie haben einfach nicht das Gefühl, dass sie dich verdienen. Was für eine Entschuldigung sie haben, um dich zu verlassen, am Ende läuft es auf die Tatsache hinaus, dass sie mit jemandem wie dir nicht umgehen können. Und es ist nie zu spät, die eine Person zu finden, die es kann.

10. Du kannst dir nicht vorstellen, dass du jemand anderen verschleuderst.

Die Rache ist für dich ein dummes, unreifes Ding. Nur weil jemand deine wertvollen Gefühle zerstört hat, gibt es dir nicht die Lizenz, dasselbe für jemand anderen zu tun. Es kann nichts gewonnen werden, wenn man einem anderen Menschen Schmerzen zufügt.

Wenn Sie sich in einer Situation befinden, die Sie nicht mögen, gehen Sie nicht plötzlich weg, ohne ein Wort zu sagen. Die Leute verdienen es, die Wahrheit oder zumindest eine Erklärung zu erfahren, in dem Moment, in dem du dachtest, du willst sie nicht mehr in deinem Leben haben. Du kannst nicht einfach auf der Erde verschwinden. Sie müssen ihnen einen gültigen Grund für Ihre Abreise geben, die wiederum ihnen helfen wird, in ihrem Leben zu heilen und weiterzumachen.

VERBINDUNG: Wie Sie während einer Trennung handeln, gemäß Ihrem Sternzeichen


Angelo ist ein Emerging Writer derzeit in Asien basiert. Er arbeitet tagsüber als Certified Public Accountant, arbeitet aber noch härter als Schriftsteller während der Nacht. Er denkt, dass er witzig ist, und du solltest dich hier definitiv mit ihm verbinden.

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Thought Catalog veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow