10 Wege, wie du das Meiste aus deinen Misserfolgen herausholen kannst (und eine bessere Person werden kannst)

Versagen ist das beste Erziehungswerkzeug der Welt.

Von Sean Swaby

Wenn Sie versagt haben und Sie hast du ein sehr tiefes Loch gegraben, wird es sich anfühlen, als wären die Dinge vorbei. Noch einmal zu kriechen wird anstrengend, endlos, entmutigend, hoffnungslos sein.

via GIPHY

Im Laufe meines Lebens habe ich einige sehr erfolgreiche Misserfolge gesammelt:

  • Ladendiebstahl-GI-Joe-Actionfigur-Accessoires, um das reife Alter herum von 11.
  • Einen Hügel in Brand setzen in meiner Heimatstadt Calgary, Alberta.
  • Ein dreitägiger Aufenthalt als Restaurant Bus Boy. In meiner dritten Schicht fand ich heraus, dass sie mich jeden Samstag und Sonntag zur Arbeit schicken wollten. Als Teenager war das Verlieren meiner Wochenenden das Ende der Linie. Nach nur drei Schichten ... höre ich auf.
  • Gymnasium Chemie. Physik. Mathe. Ich lache an Mathematik und Naturwissenschaften.
  • Ein sechsmonatiger Aufenthalt als Apartment Manager. Alles endete, als ich erstarrte und dann die Wasserleitungen in einer der Wohnungen in die Luft sprengte.
  • Sechs Wochen als Verkäufer in der Gap. Ich wurde für den Weihnachtstrubel eingestellt, aber anscheinend habe ich nicht schnell genug gejagt ...
  • Zwei Unternehmen in Amway Network Marketing. Beide Unternehmen haben ungefähr 3 Wochen gedauert.
  • Eine kurze Karriere mit dem Verkauf von Registered Education Savings, Dauer ca. 3 Monate.
  • Ein Nicht-Start-Geschäft als Berater. Ich liebe immer noch den Namen meiner Firma: Quest Consulting . Großartiger Name, aber ich hatte keine Ahnung, was ein Berater wirklich war. Es klang einfach cooler als der Job, den ich gerade machte.
  • Mein erster Auftritt als Supervisor. Ich hörte nach drei Monaten auf.
  • Eine kurze Karriere als Geistlicher, die ungefähr zwei Sekunden dauerte.
  • Ein kurzer Aufenthalt als Vorstandsmitglied einer gescheiterten gemeinnützigen Suchtberatungsgesellschaft.
  • Mein Wohnwagen ist kaputt.
  • Regelmäßiges Saugen als Elternteil ... (oder sehen Sie Ihre Eltern in Ihrem eigenen Verhalten und schlussfolgern, dass Sie saugen).
  • Saugen an Romantik, Hausreparatur und Rasenpflege.
  • Ich bin Redakteur beim Good Men Project und Ich lache bei der Rechtschreibung. Und Grammatik. Und Interpunktion;

Ich könnte problemlos weitere 25 Elemente zur Liste hinzufügen, aber je mehr Fehler ich hinzufügen wollte, desto mehr musste ich zugeben, dass jeder Fehler sich auch in etwas Gutes verwandelt hat.

In Wirklichkeit jeder Gegenstand hat mich gelehrt, mich besser kennen zu lernen, und meine entsprechenden (und entgegengesetzten) Stärken. Die eine Sache, die ich aus meinen Fehlern gelernt habe: Je näher ich dem Dumm-Idiot-Level des Scheiterns komme, desto wichtiger sind die Lektionen.

Verwandt: Wie man durch Versagen lernen kann, alles viel besser zu machen

Ich weiß nicht, wer es gesagt hat, aber es ist wahr, dass du mehr von deinen Fehlern lernst als von deinen Erfolgen. Ein wesentlicher Teil des Erwachsenwerdens und der Fähigkeit, in deiner Karriere, deiner mentalen Gesundheit und deiner Gesamtaussicht zu reifen, ist es, all deine Bemühungen als durchführbar zu sehen. Besonders deine Fehler.

Versagen ist kein Ende Punkt. Misserfolg ist praktikabel, es ist Lernen, und es ist eine der besten Möglichkeiten, wie Sie wachsen können. In Wirklichkeit zeigt der Fehler, dass Sie genau dort sind, wo Sie sein müssen.

via GIPHY

Fehler ist ein Werkzeug, kein Ergebnis ... es ist eine Ressource, die verwaltet werden kann. - Scott Adams, Schöpfer von "Dilbert"

Ich gebe zu, es ist schwer zu scheitern, aber Sie sehen sich nicht als Versager. Die Geschäfte, die ich oben angefangen habe, haben mich nie wirklich berührt, weil ich sehr wenig von meinem Selbstwert investiert habe. Aus irgendeinem Grund erreichten diese Unternehmungen schnell das angepisste Niveau und ich reduzierte meine Verluste.

Andere Karriereschulungen waren schwerer durchzuarbeiten. Ich habe mehrere Stationen als Geistlicher durchlaufen, bis mir klar wurde, dass diese Laufbahn nicht für mich ist. Das hat mich ungefähr vier Jahre gekostet. Dann habe ich vor drei Jahren eine Stelle als Manager angenommen.

Während ich viele unglaubliche Lektionen gelernt habe, habe ich die Rolle schließlich verlassen. Ich war kein Versager, aber ich habe es nicht so gut gemacht, wie ich es mir erhofft hatte.

Diese Job-Rollen sind mit einem Reuegefühl verbunden, hauptsächlich weil die Rollen andere Menschen beeinflusst haben. Das Scheitern bei einem Geschäft, das nur mich betrifft, ist einfach. Aber es ist schwieriger, an einer Rolle als Anführerin zu scheitern.

VERBINDUNG: 3 Gründe, warum Sie niemals den Glauben aufgeben sollten, Ihre Träume zu erreichen

Es kann schwierig sein, durch die emotionalen Überreste eines Scheiterns zu arbeiten. Psychologen nennen es eine " Anpassungsstörung ", wenn Sie nach einem bestimmten Ereignis, Verlust oder persönlichem Versagen eine kurze Situationsdepression erleben. Die meisten Menschen passen sich an, lernen daraus und gehen dann weiter.

Unsere Fähigkeit, unsere Fehler zu nutzen, ist wahrscheinlich der wichtigste Aspekt des Erwachsenwerdens. Auch wenn es Zeit braucht, um durch dein emotionales Gepäck zu arbeiten, kann das Lernen aus deinem Versagen zur zweiten Natur werden.

10 Wege, wie du deine Misserfolge nicht optimal ausnimmst

via GIPHY

Du kannst daraus lernen Ihre Fehler, oder Sie können sich einfach darauf einlassen und zu dem Schluss kommen, dass Sie an Dingen lutschen. Du verpasst, was ein Fehler dir beibringen kann:

10. Investieren Sie Zeit und denken Sie daran, dass Sie sich selbst als Versager betrachten.

Sie sind vielleicht gefallen, haben versagt, sind davon durchgebrannt oder haben einen Rückfall erlitten. Das bedeutet nicht, dass du bist: gefallen, ein Versager, ein Idiot oder ein Süchtiger (wieder einmal). Komm über dich selbst hinweg.

9. Vermeide Risiken.

Mach weiter, nimm dir Zeit, um von deinen Fehlern zu lernen. Aber dann geh zurück und bleib dran.

8. Bleib stecken und erinnere dich an all deine anderen Fehler.

Sicher, du hast es durchgebrannt und alles vermasselt. So wie alle anderen um dich herum. Sei selbstsicher.

7. Weigere dich auch, deine Stärken zu sehen.

Du hast es vielleicht durchgebrannt, aber du bist viel größer als ein Fehler oder eine Serie von Fehlern.

6. Ignoriere die Möglichkeiten, wie du diesen Fehler in etwas Besseres verwandeln kannst.

Er kann Teil eines neuen Sinnes, einer Stärke oder besserer Ideen werden. Aber wenn Sie nicht weiterkommen und sich selbst als Versager sehen, werden Sie Wachstum und Ideen verpassen. Und wenn du nicht bereit für die Ideen bist, werden sie einfach ihren fröhlichen Weg gehen, um jemanden zu finden, der sich fertig fühlt, als ob sie saugen würde.

VERWANDTE: Es ist kein Versagen; Es ist Feedback

5. Verbringe Zeit damit, dass du das Gefühl hast, dass du lutscht, anstatt zu saugen, was immer du kannst.

Jedes Versagen ist wie ein anderer Kurs in deinem persönlichen MBA. Saugen wird nicht so viel saugen, wenn Sie etwas daraus lernen.

4. Hasse dich selbst, anstatt nur demütig zu sein.

Sag "Es tut mir leid" für dich selbst, deine Familie, deine Mitarbeiter, deine Kollegen. Dann mach weiter. Demütig zu sein und zuzugeben, dass du bliesst, ist der erste Schritt, um deine Selbstachtung wieder aufzubauen.

3. Glauben Sie an das " Rock bottom ".

In Genesungskreisen gibt es eine Idee, die keine Forschung hat, aber es fühlt sich echt an: Um sich zu erholen, müssen Sie den Tiefpunkt erreichen . Bullshit . Diese Woche hast du den Tiefpunkt erreicht. Dann nächste Woche etwas tiefer. Dann nächsten Monat, noch niedriger. Welcher ist der wahre "Tiefpunkt?"

Die Wahrheit ist, wo auch immer du heute bist, kann dein "Tiefpunkt" sein. Sie müssen nicht tiefer gehen.

Sie können HEUTE lernen, ändern, beginnen, beginnen oder dorthin gelangen. Sie müssen nicht auf die schlimmste, verheerendste und lebensveränderndste Art und Weise zusammenbrechen, um Veränderungen zu bewirken. Wenn du wirklich eine Katastrophe sein willst, mach weiter, aber du wirst dir unnötiges Leid zufügen.

2. Entscheide dich für zu viel Therapie.

Okay, ich bin ein Suchttherapeut, also werde ich dafür bezahlt, dass die Leute kommen und über ihre Fehler sprechen und einen Sinn dafür entwickeln, wie sie alles durchwachsen können. Es gibt eine Zeit für die Therapie und dann ist es Zeit, einfach die Arbeit zu machen. Manchmal brauchst du wirklich einen Therapeuten und manchmal musst du nur Scheiße essen und neue Entscheidungen treffen.

1. Denken Sie daran, dass das Scheitern Sie zu einem Blackball macht. Der einzige Weg, wie Sie ein Fehler abschreiben kann, ist, wenn Sie sich abschreiben.

Wenn Sie eine Entscheidung treffen, die Ihren Ruf in Ihrer Abteilung erschüttert, denken Sie daran, dass es andere Abteilungen gibt dort draußen. Die Wirtschaft ist hart, aber es gibt andere Jobs. Sie haben vielleicht bei 10 dummen Unternehmen versagt, aber Sie können noch eins anfangen oder die Lektionen anwenden, die Sie gelernt haben, um eine bessere Person, Mitarbeiter, Berater, Leiter oder Schriftsteller zu sein.

Einer der größten Fehler, die wir machen können, ist, wenn wir ein Plateau erreichen und schließen, dass, weil wir kein ' höher bis gehen können, das ist es. Bull . Wenn du nicht "nach oben" wachsen kannst, dann sei kreativ. Wachsen Sie stattdessen nach außen. Erfahren Sie alles, was Sie in Ihrer aktuellen Position können. Sich weigern, eingeordnet zu werden.

Wenn du mehr lernst und wächstst, wirst du irgendwann einen schlechten Ruf verlieren. Sie müssen vielleicht gehen, aber Sie können mit erhobenem Kopf gehen.

Ich habe es geblasen. Ich habe gesaugt. Ich bin in den Matsch gefallen und dort zu lange geblieben. Du auch? Na und?

Steh auf. Lerne davon. Wachsen. Du bist noch nicht fertig. Sie können Ihre Zukunft, Ihre Vergangenheit, Ihre Kunden, Ihre Kollegen oder Ihren Chef nicht kontrollieren. Aber du kannst aus deinen Fehlern lernen.

Also mach weiter und sauge an den Dingen. Eines der größten Dinge, die Sie tun können, ist Ihre Unfälle zu umarmen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich im The Good Men Project veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow