10 Wege, Ihn zu zeigen Du bist für Ihn da, egal Was

Wie kannst du jemandem zeigen, wie sehr du ihn unterstützt?

Von Alessia Santoro

Egal, was das Leben dir bringt So kann ein unterstützender Ehepartner durch das Gute und das Schlechte den Unterschied ausmachen. Wenn Ihr Ehepartner bei einem schrecklichen Tag sitzt und Ihnen zuhört, anstatt Ihr Problem zu verwerfen, indem Sie Ihnen sagen, "es wird Ihnen gut gehen", können Sie weitermachen, um zu wissen, dass Sie die Unterstützung haben von deinem Partner. Oder wenn du einen großartigen Tag nach deinen eigenen Maßstäben hast, auch wenn der Rest der Welt seine Ereignisse nicht als etwas sehen würde, worüber man nach Hause schreiben könnte, wird ein unterstützender Ehepartner bei dir sein und feiern.


VERBUNDEN : 4 Brilliant subtile Wege, ihn emotional näher zu dir zu bringen


Die perfekte Person zu finden, die all diese Dinge für dich sein kann, kann sich als schwierig und außer Kontrolle erweisen, aber was du kontrollieren kannst, sind deine eigenen Fähigkeiten sei ein unterstützender Partner für deine andere Hälfte. Egal, ob Sie all diese Probleme haben oder eine Hand dabei haben, herauszufinden, wie Sie in Ihrer Beziehung präsent sein und sich um Ihren Partner kümmern können, lesen Sie weiter, um die Zeichen zu sehen, die aufzeigen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind

1. Sie nehmen sich Zeit, um mit ihnen über ihre Ziele, Pläne und Zukunft zu sprechen.

Es ist leicht, sich manchmal darauf zu konzentrieren, was jeden Tag getan werden muss, um den Haushalt am Laufen zu halten, und dabei zu vergessen, dass es wichtig ist, sich auch auf die Zukunft zu konzentrieren Ziele und Wachstum. Wenn Sie ein unterstützender Partner sind, nehmen Sie sich immer Zeit für Ihren Ehepartner, um kurz und langfristig über ihre Ziele und Pläne zu sprechen und um zu skizzieren, was sie in Zukunft für sich selbst sehen - sowohl für Ihre gemeinsame Beziehung als auch für ihre eigenes Selbst.

2. Sie ermutigen alle Ideen Ihres Ehepartners, vom Lächerlichen zum Genie.

via GIPHY

Auch wenn die Idee für eine Firma ist, die Boxer für Männer herstellt, die "Wursttaschen" genannt werden (ja, das ist eine echte Idee, Ich musste sitzen bleiben. Es ist wichtig, dass die Ideen Ihres Ehepartners wichtig sind, und ein unterstützender Ehepartner wird das immer tun. Ob es eine legitime Idee ist, etwas zu tun, oder eine dumme Idee, was man für Date Night tun soll, man muss nicht unbedingt jedem zustimmen, sondern indem man sie alle irgendwie ermutigt (vielleicht für die Wursttasche) Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Du zeigst deinem Partner, dass du ihren Rücken hast und sie unterstützen, egal was passiert.

3. Du nimmst eine ähnliche Herangehensweise an die Elternschaft.

Ob du zu Hause bei den Kindern bleibst, sie oder beide arbeiten, du achtest darauf, was deine Kinder von dir beide brauchen, und trägst mit, um sicher zu gehen, dass du aushilfst so viel wie möglich. Von der Unterhaltung der Kinder, während Ihr Ehepartner duscht, bis zum Auswechseln einer Windel, wenn Sie mit der letzten nicht umgegangen sind, gibt es viele Möglichkeiten, die Last Ihres Partners zu erleichtern und zu zeigen, dass Sie zusammen drin sind.


12 Top-Secret Tipps von den glücklichsten Paaren in der Welt


4. Sie können spüren, wenn Ihr Partner eine Pause braucht.

Wenn Sie ein unterstützender Partner sind, müssen Sie nicht die Worte "Ich brauche eine Pause" hören, um zu wissen, dass Ihr Partner müde, gestresst oder verärgert ist und Bedürfnisse hat ein paar Minuten (oder mehr) zu sich selbst. Ob sie den ganzen Tag mit den Kindern zusammen waren und gerade nach Hause gekommen sind, oder sie hatten einen sehr langen Arbeitstag und brauchen 20 Minuten, um ein entspannendes Bad zu nehmen. Sie wissen, wann sie ein wenig Zeit für mich haben sollen kann mit einer neuen Denkweise in das zurückkehren, was Sie gerade tun.

5. Sie versuchen, sich in die Probleme Ihres Partners hineinzuversetzen, anstatt sie sofort zu beheben.

via GIPHY

Zuhören, wenn Ihr Partner über ein Problem spricht, ist so wichtig, aber was noch wichtiger ist, ist die Art, wie Sie auf das Problem reagieren . Ein unterstützender Partner weiß, dass seine Partnerin manchmal nur hören möchte: "Es tut mir leid, dass Sie damit zu tun haben, das ist wirklich scheiße", statt einer Liste von Dingen, die sie tun können, um das Problem zu lösen. Manchmal ist letzteres notwendig und hilfreich, aber in der Regel wird Ihr Ehepartner erwähnen, dass er Hilfe braucht, um etwas durchzusuchen oder eine Meinung darüber zu haben, wie man ein Problem zu einem bestimmten Zeitpunkt während des Gesprächs lösen kann, was ein hilfreicher Ratschlag ist

6. Sie verstehen, dass Sie nicht immer ihre erste Priorität sein können.

Sicher, manchmal ist es ärgerlich, wenn Ihr Partner eine kurzfristige Änderung der Pläne hat und etwas ruiniert, was Sie beide zusammen geplant hatten, aber in den meisten Fällen, Sie verstehe es. Ob sie zu spät zur Arbeit kommen, nicht schlafen können oder nur einen Plan verschieben müssen, Sie können diesen Bedarf unterstützen, ohne sich über die mangelnde Aufmerksamkeit für sich selbst streiten zu müssen. Im Gegenzug werden sie das Gefühl haben, dass ihre Bedürfnisse und ihre Zeit respektiert werden, anstatt sich schuldig zu fühlen.

7. Du stellst Fragen zu ihrem Tag - und erinnerst dich tatsächlich an die Details.

Es ist eine Sache zu fragen: "Wie war dein Tag?" an erster Stelle, aber es ist eine andere Sache, um sicherzustellen, dass diese gedankenlose, gewohnheitsmäßige Frage nicht genau das wird. Wenn Sie Ihren Ehepartner unterstützen, hören Sie zu, was sie wirklich über ihren Tag, ihren Job, ihre Freunde sagen - und sich an die wichtigsten Details erinnern. Nicht fragen "Wer ist Joan schon wieder?" Jedes Mal, wenn Ihr Ehepartner über seinen Chef spricht, zeigt er ihnen, dass Sie tatsächlich zuhören und alles aufnehmen.

8. Du schaltest sie nicht aus oder überprüfst dein Telefon, wenn sie sprechen, egal, worum es in der Unterhaltung geht.

Es gibt nichts Entmutigenderes und Unhöflicheres, als zu bemerken, dass die Person, mit der du sprichst, die Konversation ausgleicht - besonders wenn sie dein Partner sind. Egal, wer die Konversation initiiert hat, ein unterstützender Partner gibt ihr immer die volle Aufmerksamkeit. Sicher, du multitaskierst und chattelst während des Abendessens oder während du dich für das Bett fertig machst, aber du tust immer dein Bestes, um deinem Partner zuzuhören oder ihn zumindest zu informieren, wenn du anderswo bist oder du deine E-Mails dringend überprüfen musst.

9. Du bist ihre größte Cheerleaderin.

Ob sie eine Beförderung bei der Arbeit bekommen, einen Marathon laufen oder ein Rezept beherrschen, das sie getestet haben, du bist da, um sie anzufeuern. Für kleine und große Dinge ist ein unterstützender Partner bereit, zu gratulieren und Gewinne zu feiern (selbst wenn es nur die einfache Tatsache ist, dass du das Gurkenglas geöffnet hast, das dir Ärger gemacht hat - wir alle wollen gewinnen).

10. Sie wissen, wann Sie sich entschuldigen müssen.

via GIPHY

Sie wissen immer, wann es Zeit ist, während eines Streits einen Schritt zurückzutreten und sich zu entschuldigen. Manchmal heißt das, dass man sich dafür entschuldigt, dass man vergessen hat, etwas zu tun, etwas anzuklagen oder einen Kampf zu beginnen (egal, ob man falsch oder richtig ist). Mehr noch, du verstehst den Unterschied zwischen Entschuldigung, nur um das Argument zu beenden und es tatsächlich zu tun und zu tun, was es braucht, um die Situation für dich besser zu machen.

VERWANDTE: 15 Kleine Fähigkeiten Die glücklichsten Paare haben bereits gemeistert

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei PopSugar veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow