Tipp Der Redaktion

10 Wege nach der Scheidung ist genau wie High School

Nur dieses Mal ist weniger Akne beteiligt.

Romeo und Julia. Sid und Nancy. Jack und Rose. Ah, es gibt nichts wie die erste Liebe.

Laut Facebook besuchten 15% der verheirateten Paare die gleiche High School und 28% besuchten das College. Ich nehme an, nur einige dieser verrückten College-Kids heirateten ihre erste Liebe, aber lassen Sie uns sagen, dass sie alle taten, für insgesamt 43% der verheirateten Paare, die auch erste Liebe waren.

Scheint, vielleicht wird die erste Liebe nicht genug Kredit.

Außer ... 44% aller Ehen enden in Scheidung. Hoppla.

Sieh es dir so an: So viele frisch geschiedene Menschen erwarten, dass die nächste Person, die sie treffen, ihr "Einer" sein wird. Aber hast du nicht gedacht, dass du, als du dich das erste Mal verliebt hast, auch "Der Eine" waren? Und 44% der Leute haben sich geirrt.

Jetzt verlieben Sie sich das erste Mal wieder. Warum sollte die Scheidung nicht wie eine Highschool sein? Hier sind 10 Wege, die es total ist:

1. Du bist zu unreif, um zu verstehen, wie ernst die Beziehung ist.
Die meisten scheidenden Paare haben nicht nur jahrelang in getrennten Schlafzimmern geschlafen, sie haben auch aufgehört, die wunderbaren Eigenschaften ihrer Partner zu bemerken und anzuerkennen.

Plötzlich gesagt Du bist eine schöne Frau oder ein versierter Mann von jemandem, den du findest, fühlt sich heiß an! Aber es bedeutet nicht, dass du endlich deinen Seelenverwandten getroffen hast. Achte darauf, wie es sich in der Highschool angefühlt hat, dass jemand dir Aufmerksamkeit schenkt.

Versuche nicht, als Erwachsener in diese Falle zu fallen.

2. Du bist zu verliebt in die Idee der Liebe.
Scheidung ist verwirrend. Es ist hart und nicht unbedingt gesund, auf alles, was schief gelaufen ist, zurückzuschauen und genau herauszufinden, was passiert ist. Hier kommt Mr. (oder Ms.) Wonderful, und jetzt fühlen Sie sich wie Schicksal.

Es ist gesund, sich nicht bitter und zynisch werden zu lassen, aber realistisch zu sein ist in Ordnung.

3. Du merkst nicht, wie sich dein Geschmack verändert, während du wächst.
Du bist peinlich und unsicher. Sie wissen nicht wirklich, was Sie wollen oder was für Sie funktioniert. Kennen Sie das?

Der erste Gedanke, den man nach einer Scheidung noch einmal durchleben kann, ist: "Endlich bin ich wieder ich selbst!" Natürlich waren es wahrscheinlich gute 10 oder mehr Jahre, seit du das bist, was du bist darüber reden, also ist die eigentliche Frage, wer bist du geworden, und wo willst du alle hin?

Stelle sicher, dass du das zuerst weißt, bevor du gehst und versuche den nächsten Typ zu finden, mit dem du eine längere Beziehung haben kannst

4. Du fühlst dich, als ob es so viel von der Welt zu entdecken gäbe.
Genau wie wenn du nach der High School zur Arbeit oder zum College gegangen bist, gibt es so viele aufregende Möglichkeiten in der Welt zu entdecken, besonders wenn du das gemeinsame Sorgerecht hast deshalb viel mehr Zeit auf Ihren Händen). Du kannst versuchen, Stand-up-Paddle-Boarding zu machen oder rauszugehen und einen Film zu sehen, während er noch im Theater ist.

Und der Sex! Es wird so viel besser ohne die Hänge, Fummeleien und Unsicherheiten, die du damals hatte. Das bindet dich fester und kann dich noch neugieriger machen, was sonst noch auf dich wartet.

5. Du weißt nicht, wie du reagieren sollst, also überlegst du.
Selbst wenn du betrogen wirst, kannst du nicht davon ausgehen, dass deine neue Liebe immer etwas mit dir macht, wenn er mit einem anderen Mädchen weg ist. Allerdings wirst du ein seltener Vogel sein, wenn es dir nicht in den Sinn kommt und du nicht irgendwann in einen Streit darüber gerätst.

Aber hör zu: Du bist nicht in der Highschool. Sei ehrlich über deine Gefühle. Wenn Sie sich Sorgen machen, lassen Sie Ihren neuen Partner helfen. Sie können dich beruhigen und du kannst über Dinge mehr reden.

Keine Flaschen mehr abfüllen und zornige Notizen im Mathematikunterricht schreiben.

6. Sie hinterfragen alles jenseits der "Flitterwochen-Phase".
Manchmal stellen wir uns eine Beziehung als Schicksal vor, weil es einfacher ist als zu denken, dass wir noch Arbeit an uns selbst haben.

Ich hasse es, dir zu sagen, aber egal wie fantastisch dein neuer Liebhaber ist, er oder sie ist nicht die Lösung dafür die Probleme deines Lebens.

Gehe praktisch in Beziehungen - weil du ihre Gesellschaft genießt und dich auf einer sehr realen Ebene verbindest, NICHT weil sie dir die Erde und die Geheimnisse der Geheimnisse des Lebens versprechen.

7. Sie sind nicht mental, physisch, emotional ODER finanziell bereit für das Engagement.
Sie und Ihre Bankkonten werden sich erholen, aber Sie werden etwas Zeit brauchen, Atemraum und vielleicht einen guten Therapeuten, um dorthin zu gelangen Ihre Grenzen und Ihr Komfort. Geben Sie niemals vor, irgendetwas zu mögen, was Sie nicht haben - Sie haben hier die Kontrolle.

8. Du bist unsicher, weil: "Was wäre, wenn es mit jemand anderem besser wäre?"

Nach all den Jahren der Ehe wirst du eintauchen wollen. Es wird mehr angehende Schätzchen in deinem Alter und im selben Boot geben als du dachte, als du dich wundertest,
Aber wer wird mich jetzt wollen? Sei wählerisch. Die Welt ist deine Auster, und du bist ein Fang!

9. Du kannst nicht entscheiden, WIE viel von dir zu geben.

Der Schlüssel hier ist, deinen Stand und dein Gleichgewicht zu finden.
So hüpfend und frisch wie du dich zuerst fühlst, besteht eine gute Chance, dass du dich darin befindest eine Beziehung mit ähnlichen Störungen zu denen in Ihrer Ehe. Halten Sie Ihre Augen offen, damit Sie erkennen können, was passiert, und weiter vorwärts gehen. Vertraue deinem inneren Radar und höre deinem Bauch zu.

Du bist jetzt in der Kunst der gescheiterten Beziehungen geschult! Das ist eine gute Sache.

10. Du willst einfach alles loslassen und wieder hier rauskommen.

Du hast wieder ein gebrochenes Herz. Dieses Mal haben Sie den Vorteil, bereits zu wissen, dass es heilen wird. Du hast schon die schwierigste Lektion gelernt: Es ist in Ordnung, loszulassen.
Aber der beste Rat ist, sich daran zu erinnern, dass das FUN ist!

Dating ist keine lästige Pflicht. Dating nach der Scheidung ist so viel Spaß mit der richtigen Einstellung! Denke daran, dass du es nicht getan hast und nicht alles herausfinden wirst.

Lass all die High-School-Erwartungen los und hab eine gute Zeit!

Um mehr von Arianna Jerets Gedanken über Liebe und Scheidung zu hören, höre zu ihr aktuelles Interview im The Vipp Jaswal Report für FOX News Radio. Brauchen Sie selbst Coaching? Schicken Sie eine E-Mail an [email protected]

10 "Hang In There" Zitate, die Ihnen helfen, Ihre Scheidung zu überleben

Zum Ansehen klicken (10 Bilder)

Karen Finn Experte Liebe Später lesen
arrow