10 Unglückliche Zeichen, die Sie in Ihrer Beziehung vereinbaren

Du verdienst mehr.

Von Laura Lifshitz

Du gehst nicht herum und verkündest es, aber Leute können deine Ehe erzählen ... ist scheiße. Du wechselst zwischen dem Verstecken, wie schlecht es ist, indem du alles "Facebook perfekt" aussiehst und deinen Freunden enthüllt, wie frustriert du bist. Manchmal denkst du, dass es vielleicht einfach so ist wie eine Ehe. Manchmal fragst du dich, ob deine Erwartungen vielleicht zu hoch sind.

Wie auch immer, es ist von außen klar, dass du dich dank dieser 10 Zeichen für eine erbärmliche Ehe entscheidest.


VERBINDUNG: 7 Zeichen, die du nicht gibst Sh * t Über ihn (aber sind mit der Abrechnung in Ordnung)


1. Ihr beide verhält euch anders als andere.

Ihr beide verhält euch anders als andere. Du deckst das Unglück auf und versuchst, es so aussehen zu lassen, als ob es "wie immer" wäre, aber beide denken, dass die Dinge einfach nicht gut sind!

2. Dein Partner gibt dir Krümel der Liebe ... oder umgekehrt.

Diese Krümel der Liebe sind nicht genug, und du oder dein Partner fühlt ständig, als ob etwas fehlt ... als ob einer von euch um Zuneigung betteln müsste und Liebe.

3. Du machst und machst dich auf, wie es in der Jobbeschreibung steht.

Ihr beide bedroht die Scheidung und macht dann mehr auf, als jeder von euch zählen kann. Es ist dramatischer als eine Seifenoper!

4. Die meiste Zeit verbringen Sie damit, sich zu fragen, ob alle Ehen wie diese sind.

Wenn Sie sich wirklich fragen, ob Ihre Ehe normal ist ... nun, vielleicht ist es das nicht! Wenn du viel Zeit damit verbringst, deine Ehe mit anderen zu vergleichen, ist das nicht nur eine schlechte Angewohnheit, in sie hineinzugleiten, sondern auch, weil du so unglücklich bist und nicht verstehst warum.

5. Du lebst parallele Leben und gehst oft alleine weg.

Wenn ihr beide keine Zeit zusammen verbringt und eure Existenzen parallel laufen, ist eure Ehe höchstwahrscheinlich unglücklich.

6. Ein Zeichen für eine unglückliche Ehe? Ich warte immer auf deinen Partner.

Ob du buchstäblich darauf wartest, dass dein Partner oder deine Partnerin Hand und Fuß auf dich wartet, du bist nicht in einer glücklichen Ehe.


VERWANDTE: Yikes! Wenn diese 9 Dinge vertraut klingen, setzen Sie sich definitiv auf


7. Das Schlafzimmer ist ruhig.

Sie und Ihr Ehepartner haben selten Sex. So selten, dass Sie sich sehr einsam fühlen. Und unerwünscht.

8. Du machst so viele Wünsche: Ich wünschte, es wäre besser ... ich wünschte, er oder sie wären anders.

Du hast eine Million Reue über deine Ehe. Anstatt über echte Strategien nachzudenken, um es an dieser Stelle besser zu machen, wünschst du dir nur, es wäre anders, aber du weißt, dass es nicht so ist. Du weißt tief in dir, dass du unglücklich verheiratet bist.

9. Du bist glücklicher, wenn er oder sie nicht da ist.

Du lebst allein. Sie stellen sich die Zukunft ohne Ihren Ehepartner vor, aber sagen Sie es ihm nie. Du fühlst dich einsam, obwohl du ganz sicher nicht bist.

10. Deine tägliche Stimmung? Traurig. Deprimiert. Abgelenkt.

Deine Freunde und deine Familie hassen dich so zu sehen. Sie bemerken, wie unglücklich du bist. Die Leute hassen es dich zu sehen. Sogar du fängst an, deinen depressiven Zustand über deine Ehe anzuerkennen, aber du fühlst dich gefangen und hoffnungslos.

VERWANDELT: Wenn er nicht diese 20 Qualitäten hat, ist er nicht dein Seelenverwandter

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Popsugar veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow