Tipp Der Redaktion

10 Schöne Dinge, die passieren, wenn du dich selbst wachsen lässt

Es ist Zeit.

Aufzuwachsen ist nicht immer einfach, aber schließlich müssen wir alle es tun. Wenn Sie nicht als eine Person wachsen, wird Ihr Leben überhaupt nicht verbessern. Du wirst in derselben Position stagnieren und nichts wirklich lernen.

Sieh mal, es kann viel einfacher erscheinen, unreif zu bleiben. Es gab Zeiten, in denen wir alle wünschten, wir könnten zurückgehen, als unser größtes Problem war, was Eiscreme zu essen gab. Die Zeiten waren einfach viel einfacher. Ehrlich, das wäre toll - aber selbst in den schweren Zeiten als Erwachsene gibt es auch eine Million gute Zeiten.

Das Leben hat eine komische Art, uns wieder aufzuraffen, auch wenn wir unten sind. Es zeigt uns, wie schön es manchmal sein kann. Aber wenn wir nicht reifen und uns unserem Leben anpassen, werden wir diese Momente nicht wirklich sehen können. Es ist viel mehr wert, durch schlechte Zeiten zu gehen, um zum Guten zu kommen. Es gibt immer ein Licht am Ende einer Dunkelheit.

Und wenn wir aufwachsen, können wir all diese hellen Momente sehen.

1. Du verstehst die Welt besser.

Du hast nicht so viele Fragen wie zu Beginn deiner 20er Jahre. Du verstehst langsam, wie das Leben funktioniert. Du erkennst endlich, dass die Welt nicht unfair ist. Du bekommst zurück, was du da raus hast. Sie bekommen, was Sie verdienen, allein auf der Ebene der Anstrengung, die Sie bereit sind zu geben. Niemand kann den ganzen Tag nur sitzen. Du weißt, dass hart arbeiten die einzige Sache ist, die dir hilft, das zu bekommen, was du im Leben willst.

2. Du hörst auf, Leute dafür zu beschuldigen.

via GIPHY

Du bist, wer du bist, wegen der Entscheidungen, die du getroffen hast. Es stimmt, dass es unendlich viele Dinge gibt, die du nicht kontrollieren kannst, aber wie du darauf reagierst und wie du damit umgehst, definierst du dich letztendlich als Person. Andere Leute für die Probleme zu beschuldigen, die du kennst, werden dich nicht besser fühlen lassen. Reife bedeutet, deine Fehler zu besitzen und dich von ganzem Herzen zu entschuldigen, wenn du etwas falsch gemacht hast.

3. Du sorgst gut für dich selbst.

Die Wahrheit ist, dass jeder ziemlich gestresst ist - einige von uns sind einfach gut darin, darüber Stillschweigen zu bewahren. Ja, es wird nur wenige Menschen geben, die nett genug sind, ihre Zeit zu teilen, um Ihnen zu helfen, aber Sie sind sich vollkommen bewusst, dass sie nicht die ganze Zeit bei Ihnen sein können. Sie haben auch Milliarden anderer Dinge, um die Sie sich sorgen müssen, und Sie können nicht erwarten, dass sie ihre Welten davon abhalten, sich zu drehen, nur um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Du lernst also, gut auf dich aufzupassen, dich selbst zu lieben und dein eigener Retter zu sein.

4. Du wirst geduldig.

Vorbei sind die Zeiten, in denen du in einer Schlange stecken bleibst und schreien willst. Du akzeptierst schließlich, dass du immer von so vielen Menschen umgeben sein wirst, egal wohin du gehst. Das Atmen hilft dir, dich zu beruhigen, wenn deine Geduld auf die Probe gestellt wird. Wenn man anerkennt, dass man denselben Prozess durchlaufen muss, ohne irgendeine besondere Behandlung, wie jeder andere, dann macht man einen Boden und ist weniger frustriert.

5. Du wirst verantwortungsvoller mit deinem Geld umgehen.

via GIPHY

Weil es dir diesmal nicht ausgehändigt wird, wenn du darum bittest. Die Erkenntnis, dass Geldverdienen kein totaler Witz ist, beginnt in Ihrem Bewusstsein zu sinken. Die Idee des Budgetierens könnte Ihnen vor ein paar Jahren eine fremde Idee sein, aber jetzt klammern Sie sich daran wie Ihr treuer bester Freund. Sie hängen Ihr Leben davon ab, in der Angst, am Ende des Monats ein negatives Guthaben auf Ihrem Bankkonto zu haben.


VERBINDUNG: Die Tierkreiszeichen mit ihrem Geld am wenigsten sparsam bewertet


6. Sie neigen dazu, sinnvolle Beziehungen mehr zu schätzen.

Es ist nicht die Anzahl der Beziehungen, die Sie auf der Welt haben, die für Sie wichtig ist, sondern die Qualität der Beziehungen, die Sie mit Menschen in Ihrer Umgebung haben. Wenn du älter wirst, verlierst du langsam Freunde, entweder weil du ihnen entwachsen bist oder wegen unkontrollierbarer Umstände. Zuerst verstehst du nicht, warum die Leute, die dich einst so glücklich gemacht haben, dir schließlich fremd werden. Aber mit der Zeit lernst du, dass jeder, den du triffst, nicht nur dazu gedacht ist, für immer in deinem Leben zu sein, egal wie du willst. Zu wissen, dass einige Beziehungen vorübergehend sind, lässt dich für die Menschen, die du in deinem Leben hast, dankbar sein.

7. Du bist schlauer, wenn es um Liebe geht.

Weisheit ist genauso wichtig wie Gefühle, wenn es darum geht, die Person auszuwählen, mit der du in einer Beziehung sein möchtest. Physische Attraktionen verblassen nach einiger Zeit, aber die guten Eigenschaften und Tugenden eines Menschen werden für immer in Ihren Erinnerungen bleiben. Sie verlieben sich mehr in die Fähigkeiten und Talente eines Menschen als in seine äußere Erscheinung. Du siehst, dass du eine langfristige Beziehung mit jemandem hast, der dich respektiert und verspricht, dich niemals zu verraten. Das Leben ist zu kurz, um deine Emotionen in eine Beziehung zu investieren, die nur aus Spaß besteht.

8. Du hörst auf, mit Leuten zu spielen.

Du bist es leid, Katz und Maus mit Leuten zu spielen, also sag ihnen einfach, was du ihnen auf eine gute Weise sagen willst. Du wirst ehrlicher damit, wie du dich fühlst und denkst und informierst jemanden sofort, wenn etwas nicht stimmt oder wenn etwas nicht funktioniert. Sie glauben, dass das Erzählen der Wahrheit Ihnen und der anderen Person wertvolle Zeit sparen wird. Das Erraten, was jemand für ein bestimmtes Thema empfindet, löst und wird am Ende nie etwas bewirken.

9. Sie entscheiden sich für eine bessere Wahl.

via GIPHY

Sie neigen zu der Entscheidung, die für Sie auf lange Sicht vorteilhaft sein wird. Du bist nicht mehr die Art von Person, die zu schnell antwortet, wenn dir eine Gelegenheit geboten wird. Sie listen alle Vor- und Nachteile auf, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, und verpflichten sich, die bessere Option zu wählen. Du nimmst dir Zeit zu denken, auf deinen Bauch zu hören, die Hitze zu spüren. Du hast keine Angst nein zu sagen, wenn du ehrlich glaubst, dass etwas nicht gut für dich ist, aber du bist auch mutig genug, Ja zu einer Chance zu sagen, von der du weißt, dass sie dir helfen wird zu wachsen.

10. Du machst dein eigenes Glück.

Wenn du dich plötzlich schlecht fühlst, versuchst du dich aufzumuntern. Wenn du verwirrt bist und deine Gedanken auf einmal wie eine Sturzflut auf dich zukommen, bleibst du einen Moment stehen, atmest und erinnerst dich daran, dass du stark bist. In deinem Herzen bist du dir bewusst, dass es in Ordnung ist, Leute um Hilfe zu bitten, aber manchmal möchtest du einfach die Person sein, die sich nach dem Sturz wieder aufrafft. Du willst dein eigener bester Freund sein - derjenige, der dir Sonnenschein gibt, dich zum Lachen bringt und dir positive Stimmung bringt. Du willst für dein eigenes Glück verantwortlich sein, weil du gewachsen bist, um das zu lernen. Die meiste Zeit, die einzige, auf die du dich wirklich verlassen kannst, bist du.

VERWANDTE: Vergiss andere zu lieben! 7 Unentbehrliche Wege, sich selbst zu erfreuen


Angelo ist ein aufstrebender Autor, der zurzeit in Asien lebt. Er arbeitet tagsüber als Certified Public Accountant, arbeitet aber noch härter als Schriftsteller während der Nacht. Er denkt, dass er witzig ist, und du solltest dich definitiv mit ihm verbinden.

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Thought Catalog veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow